AMAZONA.de

Freeware Synth Tyrell N6: YouTube Tutorial COOL!!!

Update 1.01

drucken

COOLES YOUTUBE TUTORIAL

Offensichtlich hat uns ein echter Tyrell-Fan mal unter die Arme gegriffen und ein cooles, mehrteiliges Tutorial auf YouTube eingestellt. Thanx to Konnekta – we like it !!!

HIER DER LINK!!

3_Bildschirmfoto 2011-12-22 um 15.41.50.png

UP-DATE 1.0.1:

Version 1.0.1 enthält Kompatibilitätsfixes für ein paar Hostprogramme, in denen TyrellN6 bisher keinen Ton von sich gegebenen hat. Außerdem wurde ein Bug gefixt, durch den der TyrellN6 ab dem 1. Mai 2011 in einen Demomodus übergeht. Alle Nutzer sollten daher möglichst vorm 1. Mai die neue Version installieren.

 

TYRELL Nexus 6

Der Tyrell Nexus 6

Der Tyrell Nexus 6

Der TYRELL N6 ist nicht IRGENDEIN weiteres Synthesizer Plug-in, sondern ein Klangerzeuger, der gemeinsam mit den Lesern entwickelt und letztendlich durch Urs Heckmann (Mastermind von U-HE) programmiert und durch das MUSIKHAUS THOMANN stark unterstützt wurde.

Aber das Beste:

TYRELL N6 ist für AMAZONA.de-Leser kostenlos und nun in einer finalen Version SOFORT als Download verfügbar:

  • Mac-User starten den Download HIER
  • PC-User starten den Download HIER

Wer nun denkt, wir hätten unseren Traum vom Hardware-Tyrell aufgegeben, der liegt falsch. Wie der Name schon sagt, ist der TYRELL NEXUS 6 nur ein Replikant des voll analogen TYRELL. Nun gut, wir geben zu, der Replikant sollte eigentlich immer nach dem Original erschaffen werden. Aber in diesem ganz speziellen Fall soll uns die Ausnahme der Regel erlaubt sein.

Tyrell Nexus 6 - eine echter U-He Synthesizer

Tyrell Nexus 6 – eine echter U-He Synthesizer

Ich persönlich bin jeher ein Verfechter analoger Klangerzeuger und gehöre eher zu den Skeptikern, wenn es um virtuell-analoge Synthesizer geht, aber was Urs Heckmann hier geleistet hat, zieht mir den Boden unter den Füßen weg. Nun gut, mag sein, dass ich da nicht mehr ganz objektiv sein kann, aber ich bin mächtig stolz auf dieses AMAZONA.de-Baby – und noch viel mehr auf die zahlreiche Resonanz vieler, vieler Leser, die dieses Projekt überhaupt erst möglich gemacht haben.

Um das mal in Zahlen zu fassen: Alle Storys rund um dieses Projekt wurden ca. 30.000 mal angeklickt, der letzte Report, der auf die Beta-Version des TYRELL N6 verwiesen hat, sogar 43.000 mal!!! Damit ist TYRELL die erfolgreichste Story in der 11-jährigen Geschichte von AMAZONA.de. Dafür  DANKE!!!

Nun warten wir gespannt wieder auf Ihr Feedback, Sounds und Vorschläge für Verbesserungen.

Urs Heckmann können Sie ganz persönlich bei AMAZONA.de im Forum kontaktieren und mit anderen Tyrell-Usern dort einen regen Erfahrungsaustausch betreiben. Auch sind wir schon sehr gespannt auf weitere Tyrell-Songs- die mit diesem Plug-in entstehen. Einige spannende Werke gibt es ja schon im Netz.

Ach, und wer Lust hat, kann übrigens seine musikalischen Werke (mit oder ohne TYRELL) auch gerne auf unserer Facebook-Seite promoten.

Now its your turn!

  1. Profile Photo
    Tischhupe

    Gratulation an die Community, u-he und Amazona.de. Das Teil klingt auch noch gut. Ich wette, der löst den Synth1 in Zukunft ab. Und so diverse andere Bezahl-VSTi’s. Diese Andeutung bezüglich des Hardware-Tyrell ist übrigens etwas unfein, ohne wenigstens einen kleinen Hinweis. :-D

    • Profile Photo
      fickerei

      wie kann der tyrell den synth1 ablösen???
      das sind zwei grundverschiedene synths! im übrigen gibt es ja wohl mehr als 2 gute freeware synths.

  2. Profile Photo
    DietmarB

    sorry, ich muß mal besserwissen:

    1. Link 3 ist der Download der Windows-Version (es steht aber Mac dahinter)
    2. bitte Mac richtig schreiben, es heißt “Mac” als Kurzform für Macintosh und ist kein Akronym. So wie es da steht, bedeutet es eine Hardware-Netzwerkadresse, siehe:
    http://de......ss_Control
    3. Hilfreich wären auch Systemvorraussetzungen, denn der Tyrell läuft nicht auf allen Architekturen. Auf dem Mac braucht es OSX 10.5 (Leopard), auf Windows einen Prozessor mit SSE2-Befehlssatz (AMD gehen teils nicht, siehe Forum). Die VST-Version geht nicht unter Cubase 3.x (4er nicht probiert), mit den 5ern läufts.

    • Profile Photo
      Urs

      kKann nur zu 3 was sagen und Pflichte Dir bei. Die Systemvorassetzungen aufzuschreiben habe ich schlichtweg vergessen. Jeder Mac, der unter (Snow) Leopard läuft und jeder PC mit SSE2 sollten reichen. Allerdings gibt’s wohl seltene Fälle, wo auch SSE2 nicht ausreicht. Das werde ich noch genauer untersuchen.

    • Profile Photo
  3. Profile Photo
    Jeff

    Hallo,
    kann den Hype leider nicht nachvollziehen.
    Hatte damals die Beta schon gespannt ausprobiert und empfand das eher als einen schlechten Freeware-Synth.
    Ich meine solche beschränkten Juno-Clones usw. gibt es schon genügend umsonst.
    Nun lade ich die neue Version und sehe nichtmal die Beschriftungen:
    http://img.....76342.png/
    Was soll ich denn davon halten? U-HE hin oder oder, das Teil war ein Schnellschuss und keine große Werbung für die Hardware die mal kommen soll.
    @Tischhupe: Glaube nicht das das Teil den Synth1 ersetzt, weil man aus diesem wesentlich mehr Klänge rausholen kann.

    • Profile Photo
      Urs

      Für die Beschriftungen brauchst Du die Schrift Lucida Sans Unicode, die seit Windows XP auf allen Systemen vorinstalliert ist. Ansonsten einfach die mitgelieferte Vera umbenennen in l_10646.ttf und in den Fonts-Ordner legen.

      Das mit dem Schnellschuss solltest Du Dir nochmals überlegen, finde ich. Das Teil ging kurzfristig zu realisieren, weil schon über 2 Jahre Entwicklungszeit anderweitig geleistet wurden. Was man meiner Ansicht nach vor allem *hört*.

      ;) Urs

  4. Profile Photo

    Ich bin schon seit Monaten zufrieden mit den diversen Mac Alpha/Beta Versionen – vielleicht bilde ich mir das ein – aber gegenüber der “meisten” Freeware in dem Bereich ist es Urs Heckmann gelungen, einen guten, zupackenden und sich durchsetzenden Synth zu programmieren, der sich sogar nicht vor VA Hardware verstecken muss. Ich hatte seit der Alpha auch keine bedeutsamen Bugs bemerkt, auf OS X 10.6.7 läuft Tyrell in diversen Hosts (Live, Numerology, Renoise…), alles prima.

    Ich kann nur sagen Danke an Peter und Urs und “toi toi toi” für eine Hardwareversion (von Uli?). Wenn der preiswert angeboten werden kann, dann könnte das eine sehr erfolgreiche Sache werden.

  5. Profile Photo
    Imperializt

    Also ich finde die Software-Umsetzung absolut gelungen! Nach ein paar Minuten Eingewöhnung konnte ich mich auch an das Programmieren von Sounds machen.

    Der Klang ist absolut brachial und setzt sich in auf jeden Fall von anderen Synth’s ab. Gratulation zu dieser Meisterleistung. ;)

    mfg

  6. Profile Photo
    tomk

    Habe mich jetzt extra angemeldet um hier mal ein Danke loszuwerden.

    a) für Amazona überhaupt. (habe diese Seite erst vor kurzem endeckt, und finde sie echt Klasse)
    b) für einen Software Synth für LAU. So wie ich das verfolgen kann, sogar noch von einem angesagten Coder.

    Werde heute Abend mal testen ob dat Dingens auch auf meinem System läuft.
    (und sollte dem nicht so sein, so gibts auch nichts zu zackern, schließlich habe ich 0,00 € dafür hingelegt. Sollte man sich durchaus mal durch den Kopf gehen lassen)

  7. Profile Photo
    kelvyn

    Hot Doggy Doo!!! This synth is FAT! I have ACE and a LOT of other synths and I have to say I am blown away… it’s definitely up there with PolyAna, Korg Legacy, Tassman, Massive etc, and it’s for free. Thanks a lot people:))

  8. Profile Photo
    rez_azel

    Für mich bisher der beste Freeware-Synth überhaupt. Ein großer Dank an Urs und Amazona! (Leider bringt er meinen betagten P4 2,8 Ghz schon bei 4 Tasten gleichzeitig ans Maximum :-) aber dafür gibt es ja die Bounce-Funktion)

  9. Profile Photo

    Ein ebenso großer Dank sollte auch an die Preset-Schrauber gehen. Hatte mich etwas schwer getan, ein paar anständige Sounds herauszuholen.

  10. Profile Photo
  11. Profile Photo
    Viker Turrit

    hallo, mir gefällt die einfache oberfläche und der sehr gute grundsound.
    stabil läuft er auch und macht mich neugierig auf den ace synth der ebenfalls von u-he ist.

    gruß

  12. Profile Photo
  13. Avatar
    BroSco

    Klasse Synth!
    Hat Spaß gemacht einen Teil der Factorypresets zu basteln (Die Bronto Scorpio Presets)

    Übrigens hat Zebra den MIPA für den besten Softsynth bei der Musikmesse gewonnen :)

    Cheers
    Dennis

  14. Profile Photo
    lastfuture

    Ich bin begeistert! Feiner Sound und auch noch kostenlos.

    Ich hoffe nur dass es mit dem Namen keinen Ärger gibt. Google kam doch mit den Erben Philip K. Dicke in Rechtsstreit wegen dem Nexus One, weil es sich namentlich anscheinend zu sehr am Nexus 6 orientiert, siehe http://www.....60186.html

    Ich fand es eine Schande, wenn dieser tolle Synth wegen blöder Rechtsstreitereien von der Bildfläche verschwindet.

    • Profile Photo
      Tyrell AHU

      na dann hoffen wir mal das beste. sonst nennen wir ihn halt replikantenstadl. :-)

      • Profile Photo
        Urs

        Ach was… er heisst ja Tyrell N6 und nicht Tyrell Nexus 6, auch schon deshalb, weil’s ja von der Konkurrenz einen Rompler gleichen Namens gibt. Und die mussten dafür bisher auch nicht zahlen.

        Glaube also nicht, dass es da irgendwelche Probleme gibt.

        (Übrigens sind meine Uhbik Plugins ja auch reminiszent zu Philip K. Dick’s UBIK… und es hat sich niemand beschwert… ist aber auch von meinem Hausjuristen vorher so als unbedenklich eingestuft worden – die sollen sich auch lieber bedanken, weil zig Leute sich daraufhin das Buch gekauft haben)

  15. Profile Photo
    • Profile Photo
    • Profile Photo
      Arakula

      Yep. Läuft problemlos unter XP Pro (zumindest die 32bit-Version; ein 64-bit XP gibt’s zwar, das habe ich aber nirgendwo installiert, kann also zur x64-Variante nichts sagen).

  16. Profile Photo
    pocvecem

    War einfach mal neugierig ob ich aus meinen eigenen Presets was Vernünftiges basteln kann.
    Hab mal ein kleines Demo mit 9 Tyrells verbrochen. Drums sind Samples von nem ollen Simmons SDS5 und 808 HiHats. Ansonsten nur TyrellN6.
    http://sou.....y-tyrelln6

  17. Profile Photo
  18. Profile Photo
    jme

    Zweifellos der beste Freeware Synth, wenn es um hochqualitativen Analogsound geht. Und dabei muss man auf nichts verzichten. PW, Sync, Ring Modulation, Sub-Osc, dedizierter Noisegenerator, Unisono. Alles dabei, und bei dieser Qualität einfach unvergleichlich! Ich bin restlos begeistert. Vielen Dank, Urs und Amazona!

  19. Profile Photo
    globalgoon

    i love it! thanks urs & amazona

    It is my favourite synth free or not!

    would it be possible to have an economy CPU setting (as in ACE) – I can’t afford tro buy a new computer just yet!

  20. Profile Photo
    Demian

    ist der Tyrell nicht mehr kostenlos? Bei mir zuhause auf dem Mac gehts, auf dem PC im Studio steht die Demo sei abgelaufen – Lizenz kaufen…

    • Profile Photo
      Urs

      Sorry, ich habe vergessen, die Zeitlimitierung von der Beta rauszunehmen – hatte ich nicht mehr auf dem Plan. Werde ich morgen ändern und rechtzeitig posten.

      Auf was für einem Datum steht denn Dein PC? – Das Teil läuft erst am 1. Mai ab… (aber gut, dass Du’s gemerkt hast…)

      • Profile Photo
        Demian

        Der PC hat ganz normales Datum angezeigt, ist auch eine Woche neu. Jetzt funktioniert alles. Dickes Lob. Das ganze ist sicher noch ausbaufähig wenn viele mithelfen. Danke

    • Profile Photo
  21. Profile Photo
    tomk

    hi urs,
    könnte es sein das der tyrell jetzt auch bei mir unter > MacG5/10.5/Cubase SX3 < das funzen anfängt. dein triple cheese tut das, der tyrell leider bisher nicht. dies würde dann doch glatt einen neuen anlauf rechtfertigen.
    gruß tomk

    (@ amazona: ich warte sehnsüchtig auf den MFB Urzwerg Pro Test – hoffentlich kommt da was)

  22. Profile Photo
    da schosch

    vielen dank,
    ein klasse projekt, das hier entstanden ist!
    auch ein riesen dankeschön an urs heckmann, der sich hier enorm viel arbeit gemacht hat, so ein tolles plugin for free zur verfügung zu stellen.

    mir gefällt es bislang klanglich sehr gut.
    da ich mit cubase arbeite ist
    das einzige, was mir noch fehlt (wie auch an mancher stelle im zebra), ein umfassender zugriff auf alle controller aus dem generischen controller bzw. automap heraus (z.b. insbesondere die lfo-regler).
    ich wollte deshalb nachfragen, ob eine solche komplettbelegung eventuell auch noch eingearbeitet wird?
    nochmals ein riesen dankeschön!

  23. Profile Photo
    m.w.03

    Für mich ist das Plug-In zwar umsonst, aber auch total unbrauchbar. Es hat einen viel zu hohen CPU-Verbrauch und lässt sich bei mir nicht spielen (und ich hab einen Quad Core PC! :D). Den Grundsound finde ich auch nicht gut. Die Presets finde ich überhaupt nicht hörenswert. Die klingen für mich schrecklich und sind nur krach. Vor allem die Lautstärke und die Oktavlage der Presets variiert so sehr, dass mich das total nervt. Da würde ich mir mehr an einheitlichen, hochqualitativen, soliden und spielbaren Presets wünschen und nicht irgendwelche komischen oktavierten „Sounds“, die für mich nur schrecklich und unbrauchbar klingen. Mecker, mecker, mecker…;) Ich würd mich freuen, wenn meine Kritik angenommen wird und es für mich dahingegen verbessert wird. ;) Ich hab’s wieder von meiner Platte gelöscht. Gruß

    • Profile Photo
      WattSekunde

      ???? Jedem seine Meinung! Es zwingt dich ja niemand Ihn zu verwenden.

      Ich habe auf einem Mac Mini Core2Duo 2,53GHz 4GB RAM … überhaupt keine Performance Probleme. Beispielsweise hab ich mit 3 Instanzen schon wunderschön komplexe Flächen gebastelt.

      Die vielfältigen Presets wurden dankenswerterweise von Forumsteilnehmern gestrickt. Mach dir doch einfach bessere oder pass dir die Lautstärke der Presets selber an. Was soll Urs denn noch alles für lau machen?

      Vielleicht bietet ja mal jemand ein “einheitliches, hochqualitatives, solides” und natürlich kostenpflichtiges Soundset nur für Dich an ;-).

      locker bleiben,
      Michael

      • Profile Photo
        m.w.03

        Ich gebe dir Recht. Am Ende des Tages sollte eh jeder seine eigenen Sound basteln, aber Presets können hier Inspirationen schaffen und auch zeigen, was so besonders am diesen Plug-In sein soll. Diese Tatsache hat mich hier nicht überzeugt, weil ich mit dem Plug-In nicht Performern könnte und die Presets mich nicht inspiriert haben und ehrlich gesagt auch ein wenig schlechte Laune hatte. So ist das halt manchmal. :) Gruß

  24. Profile Photo
    WattSekunde

    Jetzt muss ich aber auch mal gratulieren. Der u-he Tyrell ist ein richtiges Sahnestückchen geworden. Er klingt ausgezeichnet und das GUI ist wie alle anderen u-he Synths klasse übersichtlich gestaltet. Vor allem die unterschiedlichen Zoom Stufen finde ich sehr gelungen.
    Als SW-Entwickler von Berufswegen ziehe ich meinen Hut vor Urs und seinem Einsatz. Danke!

  25. Profile Photo
  26. Profile Photo
  27. Profile Photo
  28. Profile Photo
    clipnotic

    also allein, dass hier ein bereits bekannter Entwickler einfach mal hergeht und kostenlos ein Plugin in der Qualität baut ist schon absolut genial! Und das sich dann noch zig Zeit genommen wird in Foren … also im Prinzip auch noch Support kostenlos gemacht wird … puh ja das ist man fast schon nicht mehr gewohnt von den Großen die im dicken Geschäft unterwegs sind! :-D

    Soll heißen:

    Ein riesengroßes Dankeschön an amazona und besonders an Urs für diesen tollen und sehr übersichtlichen Synth der für meinen Geschmack gut klingt und weit besser ist als das meiste was man von Freeware her so kennt und auch so manche Kaufware bringt das nicht!

    Obwohl mir ja der Zebra nicht gefiel … ja ich bereue es irgendwie den verkauft zu haben, ich gebs ja zu .-D … aber bei U-he würde ich jederzeit wieder mal was kaufen weil da wird nämlich auch echt super mit den Kunden umgegangen!

  29. Avatar
    felix-be

    kann es sein das sich nicht alle parameter im host automatisieren lassen? Habs mal kurz angetestet und hatte probleme…

  30. Profile Photo
    Saxifraga

    Sehr schöner kostenloser Synth. Und läuft perfekt mit Macbook Pro und Live.

    Die Installationsanleitung hat aber den folgenden Bug:
    INSTALLATION MAC
    < < - kopiere TyrellN6 Ordner (Presets) nach MacHD/Library/Audio/Presets/u-he/
    # Presets gehören dem angemeldeten User, nicht dem System
    >> – kopiere TyrellN6 Ordner (Presets) nach MacHD/Benutzer/$USER/Library/Audio/Presets/u-he/

    Für $USER den eigenen home directory Namen eintragen.
    Man kann auch als sudo den Ordner unter MacHD/Library/Audio/ erzeugen, aber Tyrell selber legt den Ordner im Homeverzeichnis des Nutzers an unter Library/Audio, wenn er ihn nicht findet. Also besser nicht weiter an /Library/….. rumspielen.

    Alles Gute noch.

  31. Profile Photo
    OHNEAHNUNG

    Habe mit viel Glück den Tyrell Nexus 6 unter Ableton auf einem MacBookPro (als eingefleischter Windows Nutzer) zum Laufen bekommen. WIE ZUM TEUFEL bekomme ich da jetzt die Presets hinein? Schön wäre eine Schritt für Schritt Erklärung für echte Deppen! ;-)) Herzlichen Dank vorab.

  32. Profile Photo
    bowenhout

    Finde es auch große klasse das es solche Freeware gibt. Als relativer Neuling bei Synthese verstehe ich zwar die Grundzüge wie ein Synth funktioniert, doch etliche Unterschiede von Instrument zu Instrument nicht. So auch beim Tyrell N 6. Gibt es hier User die sich die Mühe gemacht die Möglichkeiten der Programmierung mal zu erläutern, so das man nicht im Dunklen fischt?

    • Profile Photo
      chk

      Hi,

      bin gestern auf dieses gut gemachte Tutorial für den Tyrell gestoßen: http://www.....38;list=UL

      Sind 3 Teile und sollte so ziemlich alles abdecken. War auch ein wenig verwirrt was manche Parameter angeht. Schon etwas unterschiedlich zu anderen Synths…

      Grüße, chk

  33. Profile Photo
    pacification

    Hi Urs,

    hab den Tyrell seit ewigen Zeiten auf meinem System auch am ersten Mai alles paletti gewesen, heute (21.12.2011)nun plötzlich der Verweis auf das ablaufen der Demo. Dann hab ich mir das ganze neu gezogen von eurer Website ( die Version mit den Bugfixes), wieder installiert, nun wird die Datei als beschädigt erkannt und es geht nix mehr. Ihr schreibt vor dem ersten Mai installieren, da der Fehler gerade erst aufgetreten ist war dies nicht möglich. Hast du mir ne Idee ? Hab den Synth in nem Track drin der eigentlich fertig war……, hab auch mehrmals installiert, datum im system geändert, alles probiert …leider nix…Bitte gib mir nen Tip…der Track ist ready to deliver und der Tyrell liefert den Leadsynth…der es eben ausmacht :-)
    gruss Marc

    • Profile Photo
      Tyrell AHU

      Habe gerade Urs gefragt, der schreibt mir:

      “Hmmm…
      Cubase Blacklist löschen?
      Kommt auf den Host drauf an. Entweder irgendein Cache oder eine Blacklist.
      Und am besten nicht nach C:Programme, sondern lieber in einen nicht-schreibgeschützten Dokumentenordner.”

      Hoffe das hilft, vg Tyrell.

      • Profile Photo
        pacification

        Hi Tyrell,
        danke für die Info von Urs. Ich werd mal googlen was ne Blacklist ist bzw was ein Cache ist. Ich arbeite auf Ableton. Evtl klapt das mit dem Systemordner…das verstehe sogar ich :-)

        THX

  34. Profile Photo
    Chris

    Eine Frage. In der Liesmich.txt steht als erster Schritt: “- kopiere TyrellN6.dll (32 bit) oder TyrellN6(x64).dll nach ..\Vstplugins\”
    Aber wo bitte soll der Ordner Vstplugins sein???

    • Profile Photo
      • Profile Photo
        • Profile Photo
          Chris

          Ah okay habs herausgefunden. Schon okay. Bin neu auf diesem Gebiet und dachte iwie das ist ein eigenständiges Programm oder so. Aber ja jetzt hab ichs verstanden

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion dient bitte in erster Linie dazu, anderen Lesern neue Aspekte zum entsprechenden Bericht aufzuzeigen, die evtl. vom Autor nicht berücksichtigt wurden oder zu denen der Kommentator eine andere Erfahrung gemacht hat.

Sich daraus ergebende Diskussionen sollten bitte kurz und sachlich gehalten werden, um nachvollziehbar zu bleiben und dem Leser ebenfalls neue Erkenntnisse zu bringen.

Bitte für persönliche Nachrichten die Nachrichtenfunktion im Profil verwenden.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.

Über den Autor

Bewertung

Bewertung: 6 Sterne Bewertung der AMAZONA.de Redaktion
Leserbewertung: 0
Jetzt anmelden und dieses Produkt bewerten.

Aktion

Tyrell Aktion