AMAZONA.de

Phil Collins feat. Nicholas Collins


Phil Collins tourt zusammen mit seinem Sohn Nicholas Collins

Also das ist doch mal ein starkes Ding! Phil Collins nimmt seinen Sohn Nicholas Collins mit zu den US-Open, und zwar nicht als Zuschauer sondern als Drummer. Denn Phil Collins kann auf Grund von Problemen im Arm leider nicht mehr am Schlagzeug sitzen, sondern konzentriert sich vollkommen auf den Gesang. Aber wofür gibt es denn den Nachwuchs? Und so sitzt eben Nicholas Collins am Schlagzeug, und spielt wie sein Vater vor im, bei „In the Air tonight“. 

Ziemlich gut oder? ;-)

 

  1. Profilbild
    chain AHU

    wirklich toll, danke…cooler Sound, auch nach sooo vielen Jahren
    Ist das nicht gar der erste, wo er die Sagenumwobene Roland TR808 einsetzte…denk?

  2. Profilbild
  3. Profilbild
    costello RED

    Phil Collins hat schwere Zeiten hinter sich. Der Alkohol hat ihn fast umgebracht. Trommeln geht auch nicht mehr. Da ist es doch toll, wenn sich der Junior ans Drumset setzt. Und die Gänsehaut ist bei diesem Jahrhundert-Song garantiert. Dafür verzeihe ich ihm auch „Groovy time of love“ ;-)

  4. Profilbild
    JohnDrum

    Dass der Sohn diesen ausergewöhnlichen Setaufbau übernommen hat, finde ich erstaunlich. Da fehlt es mir etwas an eigenen Impulsen.

Kommentar erstellen Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

Über den Autor

Aktuelle Kommentare

Namm News 2018: Interview zum Radikal Technologies Delta Cep A

Profilbild
Trollblaster AHU
am 21.01.2018 20:52 Uhr
Oh, schade! Aber nun gibt es ja ein neues Teil, das zudem auch noch höchst transportabel zu sein scheint :) Vielen Dank für die schnelle Rückmeldung!

Test: IK Multimedia Syntronik, iOS, VST, AU

Profilbild
Trollblaster AHU
am 21.01.2018 20:49 Uhr
Schwarzer Abt = Das Bier? Kenne ich bisher nicht, auch wenn mir Doktor Google gerade davon berichtete :D Wenn ich es richtig verstanden habe, muss man ja nicht die ganzen 60-70 Gbyte auf einmal downloaden. Also könnte ich doch bspw. erst mal nur Galaxy und Harpy260 downloaden und ausprobieren und…

Interview: Manfred Miersch und das Subharchord

Profilbild
lightman AHU
am 21.01.2018 20:38 Uhr
Das Instrument finde ich interessant, würde ich gerne mal selbst antesten. Bin auch weiteren Links gefolgt und habe mir Sachen von Manfred angehört, klingt klassisch krautrockig bis berlinerisch. Wie aktiv ist die klassische EM-Szene eigentlich? Ich meine bezüglich Veröffentlichungen und so, kriege da hier unten im Süden recht wenig mit.

Interview: Manfred Miersch und das Subharchord

Profilbild
Dirk Matten RED
am 21.01.2018 20:24 Uhr
Das Interwiew fand ich sehr interessant, die Klangbeispiele konnten das nicht darstellen. Schade, hatte da mehr erwartet.

Test: Universal Audio Arrow, Thunderbolt 3 Audiointerface

Profilbild
malekmusic
am 21.01.2018 19:48 Uhr
Das ist ein bekanntes Problem. https://uadforum.com/apollo-arrow-interfaces/21005-level-compensated-mono-function.html Falls seitdem letzten Update sich nichts geändert hat, was ich bezweifle, ist das nicht wegen meinem "system".

Test: Wave Alchemy Evolution, Drum Software

Profilbild
Mick ••••
am 21.01.2018 19:34 Uhr
Es ist mir immer noch unerklärlich, warum Native Instruments so etwas nicht für Battery herausbringt! Nicht jeder will eine Maschine auf seinem Schreibtisch!

Interview: Manfred Miersch und das Subharchord

Profilbild
knutinge
am 21.01.2018 19:31 Uhr
Der Wolf, das Lamm auf der grünen Wiese. HUUURZ!

Test: Universal Audio Arrow, Thunderbolt 3 Audiointerface

Profilbild
Armin Bauer RED
am 21.01.2018 19:25 Uhr
Hmm, da scheint irgendwas mit deinem System nicht zu stimmen. ist so nicht nachvollziehbar. Mit der Mono-Kompatibilität würde ich mal die Einstellungen in deiner DAW überprüfen.

Blue Box: Korg Polysix, Analogsynthesizer

Profilbild
citric acid RED
am 21.01.2018 19:18 Uhr
Toller Bericht zu einem sehr schönen Synth. Ich nutze ihn sehr gerne, genau wie sein Bruder Poly61 den ich mt midi bestückt habe. Ich liebe besonders die Chord Memory funktion. Simpel aber macht echt tolle sounds. Leider fressen die Polysix sehr viele SSM chips und die gibt rs ja leider…

Report: Ableton Loop 2017

Profilbild
Coin AHU
am 21.01.2018 19:06 Uhr
Aphex Twin on the nature of electronic music: https://youtu.be/7UUsHrDKNH0

Test: IK Multimedia Syntronik, iOS, VST, AU

Profilbild
TobyB RED
am 21.01.2018 19:00 Uhr
Ho MM, solange du nicht dem schwarzen Abt folgst... ;) Du kannst den Content verbiegen und ihm deinen Stempel aufdrücken. Und du kannst den vorhandenen Content nutzen um eigene Ideen umsetzen. Möglichkeiten gibt es genug und du kannst alle Parameter midifizieren, inklusive FX. Da sollte was gehen.

Test: Behringer Model D, Minimoog-Klon

Profilbild
moogist
am 21.01.2018 18:46 Uhr
So ist es! Ich höre hier ebenfalls nichts, was nach Minimoog klingt.