Superbooth 20: ADDAC 106 VC T-Noiseworks – Quad Drum-Source im Eurorack

1. April 2020

T-Network mit Noise

ADDAC baut seine Serie an Vierfach-Modulen aus. Das 106 VC T-Noiseworks ergänzt das T-Network des Moduls 104 um einen Rauschgenerator für Snare- und HiHat-Sounds.

ADDAC 106 VC T-Noiseworks

ADDAC 106 VC T-Noiseworks – Schema

Während das Modul 105 auf zwei T-Network-Schaltungen basiert, wie sie in vielen klassischen Drum-Maschinen zum Beispiel für Bassdrums, Toms und Congas eingesetzt wurde, wurde für das Modul 106 diese Schaltung um Rauschgenerator und Hochpassfilter erweitert, wodurch sich ein größeres Klangspektrum ergibt.
Bei den ersten drei Stimmen des Moduls sitzt das T-Network vor dem VCA. Bei dem Rauschgenerator lässt sich Snare und HiHat umschalten, wobei für HiHats ein Hochpass aktiviert wird, das tief- und mittfrequente Klanganteile unterdrückt. Der tonale Anteil des Sounds aus dem T-Network lässt sich stimmen und mit Decay in der Länge einstellen.
Bei der vierten Stimme ist das T-Network hinter dem VCA platziert. Der Rauschgenerator wurde hier weggelassen, dafür gibt es einen Umschalter für drei Frequenzbereiche, ähnlich wie beim Modul 104. Diese Stimme entspricht eher der klassischen T-Network-Schaltung.

Jeder Stimme verfügt über einen Eingang, dessen Funktion zwischen Trigger, Mute und Envelope (CV oder Gate) umgeschaltet werden kann. Außerdem gibt es vier Einzelausgänge sowie einen Summenausgang, der die Optionen Dirt und Clean besitzt.

Das ADDAC 106 VC T-Noiseworks wird sowohl als fertiges Modul für 160,- Euro (exkl. VAT) als auch als Full-DIY-Kit (Preis noch nicht bekannt) angeboten.

 Beats  Keys  Studio  Vintage
Forum
Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.