width=

AKAI Force Beta Testing für neue Firmware

8. August 2019

Tester für neue Force-Features gesucht

akai force

Bei AKAI geht es derzeit wohl gut voran. Erst kürzlich hatte AKAI bekanntgegeben, dass es mit der neuesten Firmware (Force 3.0.3, MPC X/MPC Live 2.6) möglich ist, Projekte direkt in Ableton Live zu exportieren.

Nun geht es weiter, denn AKAI hat bekanntgegeben, dass sie derzeit auf der Suche nach Beta-Testern für neue Force-Features sind. Diese sollen die bevorstehende Integration vom Arranger und dem Ableton Live Control Feature unterstützen. In einem extra dafür erstellten privaten Forum können die Tester direkt mit dem Entwicklungsteam von AKAI kommunizieren.

akai force

Zur Ableton Control Integration heißt es: „Mit der Ableton Control Integration verbindet Force die beiden Welten nahtlos und bietet eine beispiellose Menge an kreativen Möglichkeiten. Es verbindet die Kapazitäten der Force mitsamt der Plugins Hype und Tube Synth, seiner makellosen Klangverarbeitung, den Effekten und den vielen Sample-Manipulationsalgorithmen mit Ableton und der Leistungsfähigkeit von VST-Plugins.

Die Arranger-Funktion ermöglicht es dem Benutzer, komplette Kompositionen in strukturierterer, längerer Form zu erstellen. Diese Neuentwicklung macht Force zu einem völlig neuen Performance- und Kompositionswerkzeug. Es sprengt die kreativen Grenzen und ist lediglich durch die Phantasie des Nutzers begrenzt. Force ist nun völlig unabhängig, um eine vollständige, dynamische Songkomposition vom Intro bis zum großen Finale zu erstellen, gefolgt von eigenständigem Mixing und Mastering.“

akai force

Wer Interesse daran hat, neue Funktionen der AKAI Force zu testen und im besten Fall mitzugestalten, kann sich auf dieser Website registrieren. Es handelt sich hierbei ausdrücklich nicht um eine Open Beta Phase, daher darf nur eine begrenzte Anzahl von Usern mitmachen und mit dem Team von AKAI zusammenarbeiten.

Forum
Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.