Alesis stellt neues Einsteiger E-Drumset Debut vor

17. November 2020

Günstiges Einsteiger Set für Schlagzeuger

alesis debut kit edrum

Nach Roland, die kürzlich ihr neues TD-07 KV Set vorgestellt hatten, hat nun auch Alesis ein neues E-Drumset für Einsteiger präsentiert. Das auf den Namen Debut lautende Kit bietet laut Alesis alles, was man für den E-Drums-Einstieg benötigt.

Features des Alesis Debut Kit

Ausgestattet ist das Debut Kit mit vier 6-Zoll messenden Mesh-Head-Pads, die als Snare und Toms dienen. Hinzu kommen drei 10-Zoll Becken-Pads, HiHat- und Kick-Controller, ein Drummodul sowie Hocker und Sticks. Damit zielt Alesis klar auf junge Einsteiger ab, die (passend zur Weihnachtszeit) sich ihr erstes E-Drumset nach Hause holen möchten.

alesis e-drums kit debut

Herzstück des neuen Debut Kits ist das gleichnamige Drummodul. Dieses wartet mit 10 Preset- sowie fünf General-MIDI-Kits (GM) auf und bietet insgesamt 120 Sounds. Alesis bezeichnet es als DM-Lite Modul, was vermutlich darauf schließen lässt, dass man einige Sounds aus dem Mittelklasse-Set DM-10 vorfinden wird.

alesis e-drums Debut kit

Rudimentär aufgebaut zeigt das Soundmoduel auf einem 3-Zeichen LED-Displays die wichtigsten Informationen zu Kit, Metronom & Co. an. Integriert sind 30 Play-Along-Tracks, rhythmische Übungen sowie ein spezieller Drum-Coach. Über einen 3,5 mm AUX-Eingang lassen sich externe Zuspiele anschließen, so dass man auch live zu den Lieblingssongs trommeln kann.

alesis e-drums Debut_module_web

 

Im folgenden Video könnt ihr euch ein erstes Bild vom neuen Alesis Debut Kit machen:

Das Debut Kit wird zeitnah im Fachhandel erhältlich sein, der Preis wird 259,- Euro betragen.

Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.