ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

AMSynths AM1047K, Erweiterung für Behringer Filter-Modul

6. Dezember 2021

Zusätzliche Funktion

amsynths am1047k eurorack modul behringer 1047

Das Eurorack-Modul AMSynths AM1047K Keyboard Percussion ist eine Erweiterung für das Behringer 1047 Multi Mode Filter aus der 2500-Series.
Behringer hat bei der Portierung des originalen ARP 1047 Filters in das Eurorack-Format die Funktion Keyboard Percussion weggelassen. Diese kleine Sektion ermöglicht das Erzeugen eines kurzen Transienten, entfernt ähnlich dem Key Click einer Hammond Orgel. Auch einfach Percussions sind damit möglich, da die Funktion mit einem schnellen Peak der Resonanz arbeitet.

ANZEIGE

Diese Sektion fehlt, wie gesagt, am Behringer-Klon. Das 8 TE breite Modul AM1047K kann durch drei Patch-Verbindungen das Behringer-Modul entsprechend steuern. Dafür wird das AM1047K selbst mit einem Gate- und einem Pitch CV-Signal (von einem Keyboard oder Sequencer) angesteuert. Alternativ können auch die CV- und Gate-Signal vom Doepfer Systembus dafür genutzt werden. Dann werden die Buchsen Input, FCV1 und Q CV zum Behringer 1047 verbunden.

ANZEIGE

Das Modul AM1047K ist mit den Reglern Inital Q und Final Q sogar noch etwas detaillierter einstellbar als das Original. Bei einer Note (Gate On) wird der Transient abhängig von der Einstellung von Initial Q generiert. Nach Ende der Note (Gate Off) fällt Initial Q intern auf Null und der Wert von Final Q ist dann aktiv.
Außerdem wird intern die Eurorack-Standard +5 Volt Gate-Spannung auf die für die ARP-Schaltung überlichen +10 Volt umgesetzt.

Interessenten können sich benachricthigen lasse, wenn das Modul AMSynths AM1047K Keyboard Percussion verfügbar ist. Der Preis beträgt 65,- GBP, zzgl. Versand und Import.

ANZEIGE
Forum
Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE