Arcadia Electronics PLL Organ Synthesizer als DIY-Kit

21. August 2020

DIY-Orgel mit Synthesizer-Features

Der auf DIY-Kits für Guitar-Effekte spezialisierte Hersteller Arcadia Electronics stellt mit PLL Organ 4046 eine kleine E-Orgel vor, die auch einige Synthesizer-Features besitzt.

arcadia electronics pll organ synthesizer

Die redesignte Oberfläche

Das in den ersten Demo-Videos noch ohne den Zusatz 4046 als PLL Organ vorgestellt Kit hat eine Tonerzeugung, die an Vintage-Orgeln aus den 60er Jahre und speziell aus italienischer Produktion angelehnt sind, wie zum Beispiel von Farfisa oder GEM. Frequenzteilung ist hier das Stichwort.
Die erste Kit-Variante der PLL wurde inzwischen überarbeitet, hat ein neues Layout, User Interface sowie Soft Keys bekommen und die Schaltung wurde optimiert. Das Gerät besitzt ein Minikeyboard mit 24 Tasten, der Tonumfang reicht insgesamt über sechs Oktaven. Über die Polyphonie ist noch nichts bekannt, es sollte aber eigentlich wie bei den Vorbildern vollpolyphon sein.

Neben der mit Zugriegeln steuerbaren Tonerzeugung gibt es eine Reihe weiterer Funktionen, die das Klangspektrum gegenüber einer klassischen Orgel erweitert. Es gibt ein Multi Wave LFO für das Vibrato (inkl. Sample & Hold), ein „optical Tremolo“, ein Delay und ein resonanzfähiges Filter, das vom LFO moduliert werden kann.
PLL Organ kann auch über eine 9 Volt Batterie betrieben werden und besitzt einen Audioausgang, an dem ein kleiner Lautsprecher direkt angeschlossen werden kann sowie einen Kopfhörerausgang. Es fehlt bislang jedoch eine Angabe zu einem MIDI-Eingang oder anderen Steueranschlüssen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der erste Run des DIY-Kits hatte 29,99 Dollar gekostet und umfasste PCB, MCU Chip, LDR OptoCopler, Crystal Oscillator für den MPU sowie BOM und Build Diagram.
Inwieweit die überarbeitete Version PLL Organ 4046 davon abweicht und wann das DIY-Kit verfügbar sein wird, ist noch nicht bekannt. Interessenten können sich via Newsletter benachrichtigen lassen.

Test der früheren Version:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Forum
  1. Profilbild
    Benny  

    Cooler Sound der seinen ganz eigenen Charme besitzt…warte hoffnungsvoll darauf das die Volca Reihe mal einen kleinen additiven Synthesizer auf den Markt bringt, ohne nicht die fehlenden Anschlüsse fürs Setup.

    • Profilbild
      AMAZONA Archiv

      Ich warte schon lange darauf, dass irgendein Hersteller wieder einen additiven Synth bringt.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.