ANZEIGE
ANZEIGE

Austrian Audio OC707 & OD505, Vocal-Mikrofone

19. August 2021

Für Bühne und Studio

austrian audio oc707 od505 microphone

Mit dem Austrian Audio OC707 und dem Austrian Audio OD505 bringt der Wiener Hersteller in Kürze zwei Mikrofone auf den Markt, die auf die Anwendung mit Gesang und Sprache ausgerichtet sind.

ANZEIGE

Austrian Audio OC707

Das Modell OC707 arbeitet mit der sogenannten True Condenser Technologie und verwendet die Kleinmembrankapsel OCC7. Durch die Open-A-coustic Technologie kann der Schall von allen Seiten nahezu frei in die Kapsel eindringen. Da es so gut wie keine schallreflektierenden Flächen in der Umgebung der Kapsel gibt, erhält man eine nahezu resonanzfreie Wiedergabe und der Grundcharakter der Stimme bleibt verfärbungsfrei erhalten. Der Nahbesprechnungseffekt fällt äußerst gering aus und es soll kaum anfällig für Rückkopplungen sein.
Das Mikrofon besitzt ein Low-Cut-Filter zweiter Ordnung und hat ein stabiles Druckgussgehäuse.

Austrian Audio OC707 Spezifikationen

Richtcharakteristik: Niere
Frequenzumfang: 35 Hz – 20 kHz
Empfindlichkeit: 10 mV/Pa
Eigenrauschen: 19 dB SPL (A)
Max Schalldruck: 150 dB SPL
Low cut filter: 120 Hz (2nd order)
Impedanz: 275 Ω (symmetrisch)
Lastwiderstand: > 1 kΩ
Spannungsversorgung: 48 V (< 2,5 mA)
Anschluss: XLR 3 pin
Maße: 194 x 53 x 53 mm
Gewicht: 350g

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ANZEIGE

Austrian Audio OD505

Das aktiv-dynamische Mikrofon OD505 lässt sich nach Angaben des Herstellers gleichermaßen gut für Sänger auf der Bühne wie auch im Studio, aber auch für Podcasts und Sprachaufnahmen einsetzen. Mit seiner Empfindlichkeit von 4,4 mV/Pa reagiert es beinahe wie ein Kondensatormikrofon. Außerdem hat es eine höhere Ausgangsleistung, so dass der Klang unabhängig vom Eigenwiderstand des verwendeten Mic-Preamps oder der Länge des angeschlossenen Kabels erhalten bleibt.
Ein 3D Pop Noise Diffuser reduziert entsprechende Geräusche effektiv. Das Mikrofon besitzt ein analoges Hochpass-Filter bei 120 Hz und hat ein stabiles Druckgussgehäuse.

Austrian Audio OD505 Spezifikationen

Richtcharakteristik: Superniere
Frequenzbereich: 35 Hz – 16 kHz
Empfindlichkeit: 4,4 mV/Pa
Max. Schalldruck 154 dB SPL
Analoger Hochpass Filter: 120 Hz (2nd order)
Impedanz: 275 Ω (symmetrical)
Lastwiderstand: > 1 kΩ
Spannungsversorgung: 48 V (< 1 mA)
Anschluss: XLR 3 pin
Abmessungen:194 x 53 x 53 mm
Gewicht: 340 g

Austrian Audio OC707 und OD505 werden jeweils mit einer Transporttasche und einer Mikrofonklammer ausgeliefert. Die Mikrofone sollen ab Oktober erhältlich sein. Der Preis für das OC707 beträgt 399,- Euro, der Preis für das OD505 beträgt 249,- Euro.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ANZEIGE

Preis

  • OD707: 399,- Euro
  • OC505: 249,- Euro
ANZEIGE
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE