ANZEIGE
ANZEIGE

Behringer Mix-Sequencer Module 1050

9. September 2021

Partner für den ARP2500-Sequencer

behringer mix-sequencer module 1050 eurorack

Sequencer 1027 und Mix-Sequencer 1050 im Verbund

Mit dem Mix-Sequencer Module 1050 bringt Behringer den Klon eines der weniger bekannten Module des ARP 2500 Modularsystems. Der Mix-Sequencer kann sowohl separat oder als passende Ergänzung zum Clocked Sequential Module 1027 eingesetzt werden.

Das Module 1050 besitzt acht Eingänge bzw. Kanäle, die auch in einer 2×4-Konfiguration genutzt werden können. Jeder Eingang lässt sich separat regeln. Pro Kanal kann gewählt werden, ob er permanent geöffnet ist oder ob er, abhängig von der internen oder einer externen Clock, im Rhythmus aktiviert wird. Alternativ zur Clock kann die Weiterschaltung auch mit Manual Advance bzw. den Eingang Ext Adv schrittweise erfolgen, um so die Umschaltung individuell zu steuern.
Außerdem lässt sich jeder Kanal auch auf Solo schalten. Im 2×4-Modus liegen die Siganl an zwei getrennten Ausgängen an.

ANZEIGE

behringer mix-sequencer mdoule 1050 eurorack

Das Modul kann über ein Flachbandkabel direkt zur Platine des Clocked Sequential Module 1027 verbunden werden, wodurch es ohne ein frontseitiges Patch-Kabel zu dem Sequencer synchronisiert wird. Auf diese Weise können zum Beispiel die mehrfache Ausgänge eines Oszillators oder Filter rhythmisch gewechselt werden. Bei Verwendung einer hohen, eventuell nicht synchronisierten Clock-Rate und unterschiedlichen Audioquellen lassen sich experimentelle Effekte erzielen.

Das Behringer Mix-Sequencer Module 1050 soll in Kürze verfügbar sein. Der Preis ist mit 149,- Dollar angegeben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

ANZEIGE

Video laden

ANZEIGE

Preis

  • 149,- Dollar
ANZEIGE
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE