ANZEIGE
ANZEIGE

Beyerdynamic Pro X Serie: DT700, DT900, M-70, M-90

7. Oktober 2021

Zwei Kopfhörer, zwei Mikrofone

beyerdynamic dt700 dt900 m-70 m-90 pro x

Beyerdynamic Pro X Serie: DT700, DT900, M-70, M-90

Es gibt vermutlich niemanden, der in seinem Musiker- und Produzenten-Leben noch keinen Beyerdynamic Kopfhörer auf den Ohren hatte. Vor allem die Kopfhörer der DT-Reihe sind weltweit seit vielen Jahrzehnten beliebt und gehören fest zum Recording-Standard-Equipment vieler Tonstudios. Nun schickt sich Beyerdynamic an, die Kopfhörer zu überarbeiten und bietet im Rahmen der heute vorgestellten Pro X Serie die ersten beiden neuen Modelle an: Beyerdynamic DT700 Pro X und Beyerdynamic DT900 Pro X. Hinzu gesellen sich zwei ebenfalls neue Mikrofone.

Beyerdynamic DT700 Pro X, DT900 Pro X

Beim DT700 Pro X handelt es sich um einen geschlossenen Kopfhörer, der vor allem Homestudio-Betreiber bzw. User ansprechen soll, die mobil Musik produzieren. Mit seinen neuen STELLAR.45 Treibern und seinem recht weiten Frequenzbereich von 5 bis 40.000 Hz sowie seiner relativ geringen Impedanz von 48 Ohm verspricht Beyerdynamic einen exzellenten Klang. Die Fakten dazu:

ANZEIGE
  • dynamisch
  • geschlossen
  • ohrumschließend
  • STELLAR.45 Treiber
  • Impedanz: 48 Ohm
  • Schalldruckpegel: @1 mW / 500 Hz 100 dB SPL
  • Übertragungsbereich: 5 – 40.000 Hz
  • höchste Kurzzeit-Belastbarkeit: 100 mW
  • höchste Nennbelastbarkeit: 30 mW
  • Klirrfaktor: @ 1 mW 0,40% @ 100 Hz (0,05 % @ 500 Hz, 0,04 % @ 1 kHz)
  • Federstahlbügel mit Memory-Schaumstoff
  • austauschbare Ohr- und Kopfpolster
  • Ohrpolter aus Velours
  • einseitig geführte, steckbare Kabel
  • Gewicht: 350 g
  • inkl. gerades 3 m Kabel mit Mini-XLR und 3,5 mm Stereo Klinkenstecker mit 6,35 m Adaper, gerades 1,8 m Kabel mit Mini-XLR und 3,5 mm Stereo Klinkenstecker mit 6,35 mm Adapter sowie eine Tragetasche

beyerdynamic pro x 700 dt

Technisch ähnlich aufgebaut, also ebenfalls mit den neuen STELLAR.45 Treibern, dem o. g. Frequenzgang und einem maximalen SPL von 100 dB ausgestattet, ist der DT900 Pro X. Klarer Unterschied: Beim DT900 Pro X handelt es sich um einen offenen Studiokopfhörer. Das Einsatzgebiet liegt damit eher im Bereich Mix und Mastering.

Verarbeitungstechnisch scheinen die beiden auf hohem Niveau zu liegen, bieten sie doch Federstahlbügel, einseitig geführte Kabel und austauschbare Ohr- und Kopfpolster. Hinsichtlich des Gewichts liegen beide im mittleren Bereich: 345 Gramm bringt der DT900 Pro X auf die Waage, der DT700 Pro X bringt es auf 350 Gramm.

Beyerdynamic Pro X Serie- DT700, DT900, M-70, M-90

Zum Lieferumfang der Kopfhörer gehören zwei Kabel mit vergoldeten Steckern, Adaptern sowie eine Tragetasche. Beide Kopfhörer bietet Beyerdynamic ab sofort zum Preis von 249,- Euro an.

ANZEIGE

Beyerdynamic Pro X: M-70, M-90

Doch das ist noch nicht alles. Auch zwei Studiomikrofone hat Beyerdynamic heute neu vorgestellt. Während Beyerdynamic mit dem M-70 Pro X den mittlerweile großen Bereich des Podcastings in den Fokus rückt und das M-70 Pro X entsprechend als dynamisches Mikrofon konzipiert hat, möchte der Hersteller mit dem Kondensatormikrofon M-90 Pro X den Tonstudio-Usern etwas Neues bieten.

beyerdynamic m90 pro x

Ausgeliefert werden beide Mikrofone mit passenden Spinnen, Popschutz (hier geht’s zu unserem großen Vergleichstest Pop- und Windschutz) und Softtasche. Preislich sehr attraktiv, liegen sie doch bei 249,- Euro (M-70 Pro X) bzw. 299,- Euro (M-90 Pro X).

beyerdynamic m70 pro x

Testgeräte sind bereits auf dem Weg zu uns, so dass wir euch sicherlich bald mit den passenden Tests und weiteren Informationen zu den vier Beyerdynamic-Neuheiten versorgen können.

ANZEIGE
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE