ANZEIGE
ANZEIGE

Cherry Audio Quadra & Synth Stack 2, Synthesizer Plug-ins

23. November 2021

ARP Quadra als Plug-in

cherry audio quadra synthesizer plugin

Cherry Audio Quadra ist ein neues Plug-in, das den analogen Synthesizer ARP Quadra emuliert. Laut Hersteller handelt es sich um die erste Software-Umsetzung dieses Vintage-Synthesizers.

ANZEIGE

Quadra besitzt vier separate Sektionen: Bass, Strings, Poly Synthesizer und Lead Synthesizer. Im Gegensatz zum Vorbild können die Sektionen frei auf dem Keyboard platziert werden und deren Tuning-Bereiche wurde vergrößert.
Die Poly Synthesizer-Sektion hat eine zusätzliche Oktave, optionale Oszillator-Drift, Velocity und neue Modulationsmöglichkeiten, inklusive PWM, erhalten. Der Lead-Synthesizer besitzt einen erweiterten Arpeggiator, einstellbare Note-Priority und weitere kleine Verbesserungen.
Der beim Original einfach gehaltene LFO ist im Plug-in komplett ausgestattet und synchronisierbar.
Außerdem können über die Bender-Sektion die Werte für Pitchbend und Filtersteuerung für jede Sektion individuell eingestellt werden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ANZEIGE

Das Plug-in enthält natürlich den 14-Stage Phaser des Originals, zusätzlich aber auch Chorus/Flanger, Echo und Reverb, die ebenfalls für die vier Sektionen separat aktiviert werden können.
Von Quadra gibt es auch eine Multi-Out-Version, mit der die vier Sektionen sowie die Summe über fünf Kanäle des DAW-Mixers ausgegeben werden können, während in der Standard-Version die vier Sektionen intern summiert werden. Das Plug-in ist mit über 450 Presets ausgestattet.

Cherry Audio Quadra ist in den Formaten VST, VST3, AU und AAX verfügbar. Eine 30 Tage lauffähige Demoversion kann von der Website heruntergeladen werden. Zur Einführung kostet das Plug-in 39,- Dollar, regulär dann 59,- Dollar.

Außerdem bietet Cherry Audio nun das Bundle Synth Stack 2 mit zehn Plug-ins an: Voltage Modular Core + Electro Drums Package, DCO-106, CA2600, Surrealistic MG-1 Plus, Polymode, Eight Voice, PS-20, Memorymode, Mercury-4 und Quadra. Das Bundle kostet 199,- Dollar zur Einführung, regulär 299,- Dollar.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ANZEIGE
Forum
  1. Profilbild
    ukm  

    Mag sein, dass dieser Synth interessant ist. Ich habe jedoch Cherry Audio aussortiert, nachdem ich ohne ersichtlichen Grund zu einem Login aufgefordert wurde.
    Das kann ich bei meinem live rig überhaupt nicht gebrauchen.

    • Profilbild
      Filterspiel  AHU

      Kann es sein, dass Du automatische Updates angeschaltet hattest? Dann möchte Software natürlich bei jedem Start kurz nachschauen und wenn es mal keine Netzverbindung gab, könnte es sein, dass dann bei einem weiteren, späteren Versuch die Logindaten abgefragt werden. Hast Du mal bei CA nachgefragt, ist ja schon ärgerlich auf die Plugins zu verzichten, wenn auch in dem von Dir geschilderten Szenario mehr als verständlich?

      • Profilbild
        ukm  

        Das ist schon ca. ein Vierteljahr her. Ich habe dauraufhin bei Cherry Audio höflich nachgefragt, unter welchen Bedingungen hier „nach Hause telefoniert“ wird. Die Antwort war ebenso höflich wie unkonkret.
        In der Info des Plugins erscheint mit Internetverbindung: „Registered To: MeinName“ ,(also so, wie es sein sollte).
        Ohne Internetverbindung erscheint dort: „Registered To: Someone Famous“.

      • Profilbild
        gaffer  AHU

        Oder installiere LuLu oder LittleSnitch und setze deren URL auf die Blacklist. Dann geht das Programm von einem internetfreien Rechner aus. Willst du updaten, schaltest du kurz aus.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE