ANZEIGE
ANZEIGE

back2school – auf geht’s in die Musikschule!

Lerne dein nächstes Instrument!

5. September 2022

BACK 2 SCHOOL? BACK 2 COOL?

Bald geht die Schule wieder los und dann heißt es, sich auch wieder Zeit für Musikstunden zu nehmen. Denn ein Instrument zu lernen macht Spaß und ist unterhaltend, deshalb ist in die Schule zu gehen tatsächlich cool!

Denn „Nicht für die Schule, sondern für das Leben lernen wir“, heißt es. Wenn es um ein Instrument geht, dann stimmt das tatsächlich, ist doch die eigene Gitarre, das eigene Schlagzeug oder die eigene Trompete oft ein guter Freund, eine Leidenschaft, eine Herausforderung, ein Leben lang. Also, auf geht’s in die Musikschule! #back2school

ANZEIGE

Auf diesem Blog warten die besten Instrumente (nach Kategorie) und Tipps für Einsteiger.

Wir haben auch noch Instrumenten-Empfehlungen für Anfänger:

Gitarre

ANZEIGE

Schlagzeug

Keyboard & Piano

Blasinstrument

Streichinstrumente

ANZEIGE
Forum
  1. Profilbild
    Filterpad AHU

    Kann man machen, warum nicht. Solange die Kids nicht überfordert sind und im besten Falle Spaß dabei haben, ist das eine feine Sache. Ohne jetzt den Miesepeter zu spielen, ist der Musikunterricht inklusive Instrument inzwischen etwas geworden was eher privilegierteren Familien zusteht. Früher norm, heute Luxusgut. Fängt schon bei dem Einfamilienhaus an wo das Drumset keinen Wohnungsnachbar stört. Auch das gehört zur Wahrheit. Ansonsten ist Musik immer eine tolle Sache. Falls eines Tages eine Familie mein Glück erweitert, käme sicherlich das Gespräch für einen Musikunterricht auf den Tisch. Nur bei musikalischer Früherziehung bin ich Zwiegespalten. Das wäre tatsächlich eher sinnvoll für Familien in schwierigen Verhältnissen meiner Ansicht nach.

    • Profilbild
      mort76

      „Fängt schon bei dem Einfamilienhaus an wo das Drumset keinen Wohnungsnachbar stört.“

      Im Gegensatz zu früher haben wir heute gute, preiswerte eDrums.
      Gute Instrumente sind so günstig wie nie, im Zweifelsfall wird es durch eBay NOCH billiger.
      Musikunterricht kann man oft auch bei der Volkshochschule bekommen, ansonsten kann man im Internet viel lernen…und so weiter.
      Ich würde das also insgesamt nicht fatalistisch sehen.

      Ich würde eher sagen, daß das FRÜHER ein Luxus war.
      Allein schon, was wir für eine gute Gitarre ausgeben mußten…oder für ein brauchbares Drumset…

  2. Profilbild
    Gero van Apen

    *hüstel* ich dachte, als ich die headline las, dass es irgendwie um Unterricht geht in diesem Artikel… aber es ist reine Thomann-Werbung… oder hab ich was übersehen/überlesen/nicht verstanden…??

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
X
ANZEIGE X