ANZEIGE
ANZEIGE

Bright Sparks – Tom Oberheim, Dokumentation

18. Februar 2022

Doku über eine Synthesizer-Legende

bright sparks tom oberheim

Mit „Bright Sparks – Tom Oberheim“ setzt Dave Spiers von GForce Software die Doku-Reihe über klassische Synthesizer und deren Entwickler fort. Während es in der vor einem Jahr online gestellten vierteiligen Dokumentation „Bright Sparks“ jeweils um verschiedene Firmen und Ingenieure ging, beschäftigt sich diese Episode ausschließlich mit Tom Oberheim.

ANZEIGE

Wie die ersten vier Teile (über diesem Link geht zu dem Artikel samt Video-Links) ist auch der Film über Tom Oberheim auf Youtube kostenlos zu sehen. Darin kommt neben dem Meister auch Marcus Ryle zu Wort, der nach seiner Zeit bei Oberheim vor allem für seine Entwicklung für Alesis und als Mitgründer von Line 6 bekannt wurde.

Tom Oberheim erzählt natürlich über seine Anfangszeit, die in der Doku mit Footage aus der Zeit unterlegt wurde, seine erste Entwicklung, bekanntermaßen ein Ring Modulator, bis hin zu den Synthesizern, die seinen Namen trugen. Und natürlich wird auch der Verlust desselben und die Rückgabe thematisiert.
Die Dokumentation ist kurzweilig und unterhaltsam aufgemacht. Es bleibt zu hoffen, das Dave Spiers die Reihe „Bright Sparks“ fortsetzen wird.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ANZEIGE

Für die, die mehr über die Synthesizer von Tom Oberheim erfahren möchten, haben wir noch ein paar Vintage-Storys verlinkt (einfach auf die Bezeichnungen klicken):

Oberheim Two Voice (1975) und Two Voice Pro (2016)
Oberheim Four Voice
Oberheim OB-X
Oberheim OB-Xa
Oberheim OB-SX MKI und MKII
Oberheim OB-1
Oberheim OB-8
Oberheim Matrix-Serie
Oberheim Matrix-12 und Xpander
Oberheim Matrix-6/R/1000 / ProSynth und Matrix-1000 (extra)
Oberheim DMX und DX
Oberheim DPX-1
Oberheim DSX

ANZEIGE
Forum
  1. Profilbild
    growl

    Ganz großartig, Danke Tom Oberheim! … da fallen mir auch sofort 2 Dinge ein:

    Was für einen fantastischen Sinn der Mann für Ästhetik hat
    und dass es mit die größte aller meiner – zahlreichen – musikalischen Dummheiten es war, meinen 8 voice OB-X zu verkaufen.

    Irre mit dem SEM, dass das Signal intern sogar untergeregelt wird und am Schluss kommt doch dieser fette Sound raus. Warum schaffen das so wenige?

  2. Profilbild
    Filterpad AHU

    Beim aktuell erhältlichen Sequential/Oberheim OB-6 (tatsächlich eine Zusammenarbeit beider Urgesteine) waren meine Schweißperlen auf Hochtouren! Zuschlagen oder nicht? Im Endeffekt ist es ein anderer geworden. Schuld war weder der Dave, Tom, oder der OB-6 als solches, sondern schlichtweg der Preis von satten 3149€. Mal abgesehen davon stellte ich mir auch die Frage, ob man hier für zwei Legenden mitbezahlt. Auf der anderen Seite kostet ein Prophet ähnlich viel und ein Moog One fast das dreifache. Hätte ich dieses Gerät gekauft, wäre diese Doku gleich im doppelten Sinne interessant. Dennoch ein großer Erfinder mit tollen Produkten. Wie beschrieben besitze ich in dem Fall (noch) nichts von ihm.

  3. Profilbild
    liquid orange AHU

    Danke für den Tipp, eine wirklich sehr interessante Doku. Spannend zu hören wie einzelne Personen etwas cooles aufbauen können das noch Jahrzehnte später geschätzt wird.
    Schade dass nichts über den OB-6 aus der Sichtweise von Tom Oberheim erzählt wird, eingeblendet wird er ja ab und zu, dieses pfiffige Kerlchen nutze ich seit einiger Zeit, daher wäre es interessant zu wissen was denn da wirklich von Tom drin steckt.

  4. Profilbild
    gaffer AHU

    It wasn‘t science, just tweaking (Tom Oberheim)
    When you‘re young, you don‘t know what you don‘t know (Marcus Ryle)
    Großartig.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE