9. November 2015

Fluid Audio FX8, Erstklassiger Sound! Sensationeller Preis!

 

Bildschirmfoto 2015-11-09 um 12.22.53

Ich habe sehr lange nach Monitoren gesucht, die vom Sound, der Größe und Leistung zu meinem Arbeitsplatz passen. Der Preis sollte auf jeden Fall unter 1000 Euro liegen (Paar). Wichtig war mir vor allem ein 8\“-Tieftöner. Ich arbeite hauptsächlich mit elektronischer Musik (EDM, Hip Hop, House, Dance Pop etc.)

Über einen Testbericht bin ich durch Zufall auf die Firma Fluid Audio und die Monitore Fluid Audio FX8 gekommen.

Fluid Audio wurde von Kevin Zuccaro gegründet, einem amerikanischen Lautsprecher-Fachmann, der seine Laufbahn 1990 bei JBL begann und über Cerwin Vega schließlich zu M-Audio kam, wo er bis 2011 maßgeblich an der Entwicklung der Studiomonitore beteiligt war.

Die Verarbeitung der Fluid Audio FX8 ist absolute Spitzenklasse. Alle wichtigen Anschlüsse sind vorhanden und eine Anleitung mit den wichtigsten Informationen wird in verschiedenen Sprachen mitgeliefert.

Fluid Audio FX8

Die KoaxialBauweise hat mich vom Klang total überzeugt. Der Sound ist absolut klar und transparent. Die Bässe kommen sauber, tief und wuchtig. Höhen und Mitten sind auch nahezu perfekt im Klangfeld.

Eine leise Abhöre ist mit den Fluid Audio FX8 genauso möglich, wie auch eine große Lautstärke. Die Lautsprecher geben alles so wieder wie es ist.

Fazit
Ich brauche immer einige Tage um mich auf Lautsprecher einzuhören. Bei den FX8 ging das deutlich schneller.
Ich kann diese Lautsprecher für Elektronische Music und Club Musik uneingeschränkt empfehlen.
Der Preis ist sensationell!

P.S.
Auf dem Photo stehen die Lautsprecher direkt auf dem Tisch. Das war kurz nach dem Auspacken. Mittlerweile sind diese auf 15 cm hohen Podesten mit Adam Hall Isolation Pads.
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.