ANZEIGE
ANZEIGE

Gibsons Les Paul Number One wird versteigert

23. August 2021

The one that started it all

Wenn das nicht mal eine Meldung wert ist? Gibsons allererste Les Paul, die Les Paul Number One, wird im Auktionshaus Christie’s in New York unter den Hammer kommen. Ich hoffe, der Aktionsleiter hat genügend Erfahrung und/oder Zielwasser getrunken, so dass er sein Hämmerchen artig neben dem Schmuckstück fallen lässt….

ANZEIGE

Die erste Les Paul – The Les Paul Number One

Bedenkt man, das Kurt Cobains Martin Gitarre, die er bei MTV Unplugged 1993 gespielt hat, rund 6,2 Millionen US-Dollar gebracht hat, dann dürfte hier der Fantasie keine Grenze gesetzt sein. Obwohl der „offizielle“ Schätzwert lediglich bei 100.000 bis 150.000 USD liegt, wird der tatsächliche Preis wohl deutlich höher ausfallen. Immerhin ist das die Gitarre, die die Musikwelt revolutioniert hat.

Les Paul number one

Gibsons Les Paul Number One – Die, mit der alles begann

„Les, without you we wouldn’t have a Job“

Namhafte Les Paul User sollen diesen Satz so oder sinngemäß zu Les Paul selbst gesagt haben. Und so ganz falsch lagen sie damit wohl nicht, denn die Les Paul hat die Konstruktion der E-Gitarre so sehr beeinflusst, wie kein anderes Instrument. Auch wenn diese Gitarre nicht mehr im Originalzustand ist, so ist ihr Werdegang mit allen Modifikationen doch Teil der Geschichte dieses legendären Instruments und seiner Nachfolger. Das Original wies noch die trapezoide Brücke und die „Stock-Pickups“ auf. Erst im Laufe der Zeit wurde die Number One zu dem Instrument, das wir heute kennen.

Les Paul Number One

So sah die Gitarre aus, als sie an Les Paul ausgeliefert wurde.

Les Paul Number One

Die Modifikationen haben im Laufe der Zeit Spuren hinterlassen, die Gitarre aber erst zur Legende gemacht.

Die Kauffman Vibrola Einheit zum Beispiel, die die trapezförmige Bridge des Original ersetzte, dürfte den Weg zu den modernen, mittlerweile weitestgehend verstimmungsfreien Vibratosystemen geebnet haben. Ob die Gitarre nach Benutzung dieses Vibratos noch in Stimmung ist? Darüber wissen wir nichts. Aber wir können sicher sein, dass Les Paul selbst genau auf dieser Gitarre herumgeschraubt, gelötet und gebohrt hat. All das führte letztendlich dazu, dass Gitarristen wie Jimmy Page, Eric Clapton, Jeff Beck, Peter Green, Keith Richards, Billy Gibbons, Gary Moore und zu guter Letzt auch Slash ihre eigene, bluesige oder rockige Stimme gefunden haben. Was ist mit euch? Was bedeutet die Les Paul für euch und eure Geschichte? Und was würdet ihr geben, diese original Les Paul Number One mal in der Hand halten zu dürfen?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ANZEIGE

Hier gibt’s noch ein paar Detailfotos der Les Paul Number One

 

ANZEIGE
ANZEIGE
Forum
  1. Profilbild
    chardt  

    Zuerst einmal massig Respekt für Lester Polfuss und für die Les-Paul-Gitarre!

    Allerdings muss man es ja nicht übertreiben: „die Les Paul hat die Konstruktion der E-Gitarre so sehr beeinflusst, wie kein anderes Instrument“ – nicht einmal wie die Broadcaster und alle späteren -caster? ;)

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE