Jobs, die Musiker hätten, wären sie nicht berühmt geworden!

11. Februar 2019

Auch Superstars haben einmal klein angefangen

Der Traum vieler Musiker ist es wohl, mit ihrer Musik Geld verdienen zu können, im besten Fall natürlich so viel, dass es zum Leben reicht, oder auch noch mehr. ;-) Aber natürlich geht dieser Traum nur für die wenigsten in Erfüllung. Aus diesem Grund ist es sehr sinnvoll, sich auch ein zweites Standbein aufzubauen. Und weil man ja vorher nie weiß, ob man es denn nun weit bringt im Musikbusiness oder nicht, haben auch die meisten Superstars eigentlich etwas anderes gelernt, als Superstar zu sein. Wir haben uns mal ein paar der größten Namen rausgesucht, und herausgefunden, was sie denn in einer anderen Welt geworden wären. Bei manchen setzte der Erfolg allerdings auch schon so früh ein, dass nie eine andere Richtung in Frage kam. (Soweit wir das denn beurteilen können.)

Musiker die eine akademische Laufbahn eingeschlagen haben

Freddie Mercury (studierte Grafikdesign am heutigen West Thames College)

Brian May (studierte Physik und Infrarotastronomie am Londoner Imperial College)

Madonna (Ausbildung zur Tänzerin an der University of Michigan)

Jim Morrison (studierte Film- und Theaterwissenschaften an der UCLA)

Mick Jagger (studierte an der London School of Economics an Political Science)

Keith Richards (studierte am Sidcup Art College in London)

Musiker die ihr Geld anderweitig verdienten

Elvis (Lastwagenfahrer)

Jimi Hendrix (Soldat)

Britney Spears (begann ihr Künstlerdasein als Zweitbesetzung für ein Musical)

Chuck Berry (arbeitete als Friseur, im Automobil-Montagewerk und Pförtner des Radiosenders WEW)

Muddy Waters (verdingte sich als Traktorfahrer)

Musiker die schon bekannt wurden, bevor sie einen Beruf ausüben konnten

Justin Bieber (erster Plattenvertrag mit 14 Jahren, demzufolge keine berufliche Laufbahn)

Paul McCartney, John Lennon & George Harrison (gründeten noch während der Schule die Beatles, hatten demzufolge auch nie eine direkte berufliche Richtung eingeschlagen)

Michael Jackson (schon in der Kindheit mit den Jackson Five auf der ganzen Welt erfolgreich)

Ihr seht, auch wenn bei einigen Musikern der Erfolg schon sehr früh begonnen hat, so haben doch auch viele ihre Karriere erst deutlich später begonnen. Wer weiß, vielleicht schlummert ja in einem von euch der nächste Superstar. Wenn dem wirklich so sein sollte, dann denkt auf jeden Fall an unsere Worte. ;-) Spaß bei Seite, aber es ist wahrscheinlich wirklich nie zu spät, seinen Traum zu verwirklichen.

Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.