ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Peter Forrest The A-Z of Analogue Synthesizers, neue Auflage

26. Juni 2021

The Return of the Analogue-Bible

Ohne Frage sind die beiden Bücher The A-Z of Analogue Synthesizers (A-N und M-Z) von Peter Forrest die wichtigsten Nachschlagewerke, wenn es um analoge Vintage-Synthesizer geht. Die Originalauflage von 1994 sowie die um 80 Seiten ergänzte Revised Edition sind schon seit langer Zeit vergriffen und wenn man mal ein Exemplar auf dem Gebrauchtmarkt findet, dann nur zu astronomischen Preisen. Nun gibt es jedoch eine neue Auflage der überarbeiteten Edition.

ANZEIGE

Zu den Büchern muss man eigentlich nicht mehr viel sagen. Hier findet man Information, Features, Produktionsdauer, originale Preise, prominente User und schwarz/weiß Abildungen (und einem zusätzlichen Farbfoto-Abschnitt) zu nahezu allen analogen Synthesizern, modularen Systemen, Orgeln und einigen anderen Geräten, hauptsächlich aus der goldenen Vintage-Ära, aber auch einige historische sowie modernere Geräte (zu zum Druckdatum des Buches). Im Gegensatz zu spezialisierteren Büchern ist The A-Z of Analogue Synthesizers ein allumfassender Almanach.

ANZEIGE

An dieser Stelle müssen wir natürlich auf das großartige Interview mit Peter Forrest verweisen, das Autor Swissdoc mit ihm im vergangenen Jahr geführt hat.

Peter Forrest The A-Z of Analogue Synthesizers kann in Englang direkt beim Autor bestellt werden. Die einzelnen Bände kosten jeweils 25,- britische Pfund, das Paket aus beiden Bänden 45,- britische Pfund. Zur Stärke der Neuauflage gibt es keine Angabe.

ANZEIGE
Forum
  1. Profilbild
    Florian Anwander  RED

    Kurzer Hinweis: UK ist nicht mehr in der EU, daher kommen auf die Preise noch Zoll und Importmehrwertsteuer.

    Kürzlich hat Peter Forrest daher auf der Analogue Heaven Mailliste nach einem EU Vertrieb gesucht. Nach meinen Informationen ist das inzwischen einigermaßen weit gediehen, und man kann die Bücher wohl bald direkt innerhalb der EU ohne nervigen Zoll-Krimskrams bestellen, der Preis wird natürlich auch dann um die Import-Mehrwertsteuer und die geringe Zollgebühr höher sein.

  2. Profilbild
    Dirk Gimler

    Habe meine Ausgaben bekommen. Sind auf 6000 limitiert und von Hand die fortlaufende Nummer in den Einband geschrieben.

  3. Profilbild
    ronv  

    Am 24.07.2021 kamen auch meine beiden Bücher an. Bestellt hatte ich am 28.06.2021. Gesamtkosten: 45 GBP für das „Complete Set“ + 15 GBP Versand nach Deutschland + 10,01 € Zoll bei der Abholung bei DHL.

    Die Bestellung im Online-Shop war etwas hakelig, da ich im Bestellprozess nicht durch die Bestellschritte geführt wurde, sondern über die Navigation selbst die einzelnen Schritte aufrufen musste. Es hat aber schließlich funktioniert. Zum Glück kam eine Bestellbestätigungs-E-Mail, denn nach dem Absenden der Bestellung hatte ich nur eine Fehlerseite gesehen.

    Der Sendung lag sogar eine CD bei („Music Components“ von Rebotini).

    Ja, die Auflage ist laut der erste Seite in den Büchern limitiert auf 6000 Exemplare. Die revised Version des ersten Teils ist von 1998, die des zweiten Teils von 2003.

    Die Bücher sind voller Informationen, in kleiner Schrift kompakt gesetzt. Da steckt mehr drin, als man meint! Es gibt auch viele Abbildungen von Frontplatten, Auszüge aus Schaltplänen, usw. Ich bin begeistert!

    • Profilbild
      Dirk Gimler

      Die 10 € Zoll mußte ich nicht zahlen. Es waren nur 45 +15 GBP.
      Ich bin auch positiv überrascht von der Menge an Informationen die man bekommt und dazu sehr unterhaltsam. Es ist mit Passion geschrieben.

      • Profilbild
        ronv  

        Zoll ist Glückssache ;-) Vielleicht hat sich auch zwischenzeitlich etwas am Versand geändert.

        Ich finde auch, dass die Bücher mit Passion geschrieben sind. Es gibt oft genau die Informationen, die mich interessieren. Darunter sind viele Details zu Unterschieden innerhalb einer Modellreihe, zu speziellen Features, manchmal eine Einordnung gegenüber der Konkurrenz, Besonderheiten, Bewertungen, usw. Bei den Geräten, die ich besitze oder kenne, passen diese Informationen und Bewertungen erstaunlich gut.

        Was einem nur die Tränen in die Augen treiben kann, sind die Charts der damals noch unfassbar niedrigen Gebrauchtpreise. Wenn man die Preisentwicklung der alten Analogen doch nur geahnt hätte…

    • Profilbild
      Sensimood  

      hatte am 30.07. bestellt und bis jetzt kam nix an oder Meldung vom Zoll oder ähnliches. Leider ist keine Kontaktaufnahme möglich, da die Kontaktseite auf der webpage ne Fehlermeldung bringt. Wüsste halt gerne ob, das bereits raus ist und einfach irgendwie hängt. Warte einfach nochmal nen paar Wochen… aber ja der Brexitmist macht nicht einfacher.

      • Profilbild
        iggy_pop  AHU

        Bist Du über die VEMIA Seite (spheremusic dot com) gegangen?

        Da sollte eine Kontaktaufnahme ohne Probleme möglich sein. In England herrscht aber derzeit Sommerfrische.

          • Profilbild
            Sensimood  

            Peter Forrest hat schnell auf meine Anfrage per vemia geantwortet. Er scheint aufgrund Brexit ziemliche Probleme speziell mit dem Versand nach Deutschland und Belgien gehabt zu haben. Einige Bestellungen wurden vom Zoll returniert. Zwei Lieferungen sind jetzt bereits beim EU-Distributor in Deutschland angekommen. Die erste hatte massive Verzögerung durch Zoll und DPD und hatte neun Wochen benötigt. Die zweite mit UPS scheint innerhalb einer Woche durchgegangen zu sein.

  4. Profilbild
    costello  RED

    Bin so happy! Heute kamen meine beiden Exemplare von Peter Forrest’s „The A-Z of Analogue Synthesizers“ an. Peter informierte zwischenzeitlich per Mail, dass einige Sendungen retourniert wurden, jetzt hat er den Synthesizerreparaturbetrieb Werkstatt Matlak als Vertriebsweg gewählt, was sehr gut funktioniert hat. Im Netz gibt es übrigens immer noch preislich vollkommen überzogene Angebote für die erste Ausgabe (nicht die erweiterte „revised“ Edition). Bin froh, dass ich da immer widerstanden habe. Manchmal muss man wirklich abwarten können :)

    • Profilbild
      Sensimood  

      Hach wie schön, habe heute auch die DHL Sendungsbenachrichtigung von Werkstatt Matlak bekommen. Cool, dass Micha und Luisa den EU Vetrieb übernommen haben. Alles wird gut! Freu mich schon wie Bolle!

      • Profilbild
        costello  RED

        Hi Sensimood, klasse, dass Dein „A-Z“ jetzt auch unterwegs ist :) Die Vorfreude ist wirklich voll berechtigt, In den randvoll mit Infos gespickten Büchern kann man stundenlang schmökern. Wer Interesse hat, sollte vielleicht auch nicht zu lange zögern, mein Band 1 hat die Nummer 4249 (von 6000). Auch die neue Edition wird irgendwann ausverkauft sein.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE