Prosit mit Marshall Bier!

5. Oktober 2018

Drei neue Sorten Bier von Marshall

Marshall Bier

Kopfhörer, Bluetoothlautsprecher, Kühlschränke, Telefone, Brillen, Schlüsselbänder, Schallplattenlabels … Der Name Marshall ist mittlerweile in fast jedem Bereich des Merchandising zu finden und nun hat der Amp-Hersteller hat ein weiteres Unternehmen gefunden, dem er sein legendäres Markenzeichen aufdrücken kann: Bier!

Marshall hat sich mit der Brauerei William Bros Brewing Co zusammengetan, um drei Craft-Biere herzustellen, die speziell „für den Genuss beim Musikhören“ entwickelt wurden.

Die drei Gebräue sind Amped Up Lager (4,6%), Full Stack IPA (6,8%) und Jims Treble (8,6% Triple Blonde), die alle Marshalls „Signature-Attitude“ aufweisen, wobei letzteres Bier „so viel Charakter und Inspiration besitzen soll, wie der ikonische Jim Marshall selbst“. Der Geist in der Flasche sozusagen, mit 8,6 Atü in Jims Treble kann da schon was passieren!

Wann und in welcher Form das Marshall Bier bei uns auftauchen wird, ist noch nicht bekannt. Wenn sie denn da sind, dann wird sich auch ganz bestimmt jemand finden, der die drei Sorten testen kann ;)

Hier geht’s zum Marshall Bier!

Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.