9. März 2018

Weissklang V13, der absolute Geheimtipp

Meine Geschichte zu erzählen ist sehr schwierig. Ich versuchs dennoch mal kurz zu halten.
Ich bin 55 Jahre alt und leidenschaftlicher Musiker. In den letzten Jahren habe ich mir ein kleines Homestudio aufgebaut.

2012 bekam ich dann die ärztliche Diagnose das ich unter Parkinson leide.
Anfangs eine schlimme Diagnose, doch ich ließ mir die Musik nicht nehmen und habe gekämpft.
Ich produziere sehr gerne Cover Versionen von alten Songs aus den 60ern bis hin zu den 90ern.
Für den Gesang benutze ich ein Mikro von einer eigen Marke eines großen Musikhauses in Deutschland. Dieses viel mir jedoch (aufgrund meiner Erkrankung) auf den Boden und war irreperable kaputt.
Also musste ein neues her,- und so stieß ich per Zufall auf das Weissklang V13.

Nachdem ich die ganzen positiven Testberichte gelesen habe, habe ich mir eines bestellt.
Was dann kam konnte ich kaum glauben. Das Mikro ist der absolute Hammer. Alles was ihm vor die Membran kommt ist absolut linear und natürlich. Keine übermäßigen Zisch oder „S“ Laute, kein Grundrauschen und eine hervorragende Verarbeitung.
So konnte ich all die halbfertigen Songs endlich einsingen (zugegeben ich bin nicht der beste Sänger)
Was mir ganz wichtig ist, den Menschen zu zeigen das man sich trotz Behinderung Ziele setzen und diese auch erreichen kann.

Anm. der Redaktion:
Die angehängten MP3-Files mussten aus urheberrechtlichen Gründen entfernt werden.

Fazit
Ich kann vor dem Weissklang V13 Studiomikrofon nur den Daumen heben. Es gibt einen großen deutschen namhaften Hersteller in Berlin der sich davon mal eine Scheibe abschneiden kann. Ein sehr gutes Mikro "Made in Germany" zu einem erschwinglichen Preis. Hut ab
Klangbeispiele
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.