CURiOS iOS Musikmagazine #7 : Komponieren mit dem iPad

CU07_Fieldscaper_Filter_0575
Da FieldScaper ja ein eigentlich ein Feldrecorder ist, bietet er auch Funktion zum Autostart und -stop von Aufnahmen, wenn akustische Ereignisse über oder unter einem bestimmten Lautstärkewert liegen. Das umfassende, integrierte englische Handbuch klärt willig über alle Aspekte von FieldScaper auf.

CU07_Fieldscaper_MIDI_0570
Die Änderungen, die sich an den Aufnahmen und importierten Samples bewerkstelligen lassen, sind massiv. Aus dem kleinsten Knacken kann schnell eine weite Ambientfläche werden. Da FieldScaper auch auf MIDI-Clock und BPM-Zahlen anspricht, lässt sich das App auch gut für rhythmisches Klangmaterial verwenden. Da passt es besonders gut, dass FieldScaper in IAA und Audiobus sowohl als Klangquelle als auch als Effekt benutzt werden kann.

CU07_fieldscaper_config_0568
Alle, die auf der Suche nach ungehörtem Klangmaterial jenseits aller glattgebügelten Sample-Bibliotheken sind und spontan mit der Momentaufnahme arbeiten wollen, sollten unbedingt einen Blick, nicht nur auf FieldScaper, sondern auch auf die anderen Apps von iMuskAlbum werfen.

Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.