CURiOS iOS Musikmagazine #7 : Komponieren mit dem iPad

AmpliTube Acoustic
von IK Multimedia
€ 9,99, iTunes

Studio Apps für iPad
IKM stellt einen neue Variante ihrer Gitarren-Suite Amplitube vor. Diesmal für Akustikgitarristen, die keine verzerrten Gitarrensound spielen wollen, ihren Sound aber dennoch durch eine elektronische Effekteinheit schicken wollen, z.B. Akustikgitarre mit Tonabnehmer.
Das Basispaket enthält sechs Pedaleffekte und drei Verstärker. Weitere Features wie z.B. ein Superlooper für bis zu vier Begleit-Loops können per IAP hinzugekauft werden. Der Looper ist kompatibel mit MIDI und dem separat erhältlichen iRig BlueBoard.

Mixtikl 7 – Generative Music & Loop Mixer with 12 Track Cell Sequencer
von Intermorphic Ltd
€ 7,99, iTunes

CU07_mixtikl7_0558

Noatikl 3 – Generative Music Composer & MIDI Generator System
€ 9,99, iTunes

CU07_noatikl3_0557

Intermorphic haben ihre Partikl Sound Engine (PSE) auf Version 3 geupdated und in ihre Apps eingebaut. Wie üblich gibt es keine Updates für die Apps, sondern diese müssen neu gekauft werden, was Mixtikl auf Version 7 und Noatikl auf Version 3 bringt.
Mixtikl und Noatikl sind quasi die Veteranen was generative Musik und Klangerzeugung auf iOS und seit Kürzerem auch OS X angeht.

Die wichtigsten PSE 3 Erneuerungen:
– Unterstützung für Stereo- und bessere Synthese- und Effektnetzwerke, die umfangreichere und interessantere klangliche Ergebnisse ermöglichen, inkl. „Klangpresets‟
– Der Netzwerkeditor und alle 17 PSE Klang- und Effekteinheiten wurden maßgeblich erneuert und sind nun erheblich leichter zugänglich, zu nutzen und zu kontrollieren.
– Wesentlich verbesserte Wavetable-Einheit mit Unterstützung für SF2-Soundfonts und 24-Bit Samples, die es erlaubt, Tonhöhen-, Panorama-, Lautstärken, Portamento-Parameter zu modulieren. Es wurde auch ein Hüllkurveneditor integriert.
– Unterstützung für AudioBus 2 und Audiobus Remote Trigger und Transportkontrolle

Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.