Edisyn, Sound-Editor für Synthesizer für MacOS, Windows & Linux

1. April 2021

Kostenloser Open Source-Editor

edisyn editor software synthesizer

Edisyn ist eine Editor-Software für Synthesizer, die von dem Programmierer Sean Luke entwickelt wurde. Sie wurde in Java geschrieben, läuft unter macOS, Windows und Linux und kann kostenfrei via Github heruntergeladen werden. Donations sind jedoch willkommen.

Edisyn steuert via General CC, NRPN, RPN und hat eine „Pseudo-MPE“-Unterstützung. Zur Erstellung neuer Patches gibt es mehrere Features wie Randomization, Merging zweier Patches, Blending zwei per Zufall gewählter Patches, Nudging zur Optimierung eines Patches, Morphing aus vier Patches, Microtune Editing und mehr.
Edisyn fokussiert sich hauptsächlich auf Rack-Synthesizer der 90er-Jahre, für die ein Editor auch wirklich sinnvoll bis bitter nötig ist, aber auch neuere Geräte befinden sich in der Liste. Derzeit werden folgende Synthesizer unterstützt, die passenden Vintage-Storys haben wir gleich dazu verlinkt:

• Alesis D4 and DM5
Casio CZ Series (CZ101, CZ1000, CZ3000, CZ5000, CZ-1, CZ-230S)
• DSI Prophet ’08, Tetra, Mopho, Mopho Keyboard, Mopho SE, and Mopho x4 (Single and (for Tetra) Combo modes)
E-Mu Morpheus and Ultraproteus (Single, Hyperpreset, and MidiMap modes)
E-Mu Proteus 1, 1XR, 2, 2XR, 3, 3XR, and 1+Orchestral
Kawai K1, Kawai K1m, and Kawai K1r (Single and Multi Modes)
Kawai K4 and Kawai K4r (Single, Multi, Drum, and Effect Modes)
Kawai K5 and K5m (Single and Multi Modes, plus single-cycle wave uploading)
• Korg SG Rack (Single and Multi Modes) and Korg SG Pro X
Korg MicroKorg (Single and Vocoder Modes)
Korg Microsampler
Korg Wavestation SR (Performance, Patch, and Wave Sequence Modes)
M-Audio Venom (Single, Multi, Arpeggiator, and Global Modes)
Novation Drumstation and D Station
Novation ReMOTE SL, SL MKII, and SL Compact Series
Oberheim Matrix 6, 6R, and 1000 (Single and (for 1000) Global Modes)
• PreenFM2
• Red Sound DarkStar and DarkStar XP2
Roland D-110 (Tone and Multi Modes)
• Roland JV-80 and JV-880 (Single and Multi Modes)
Waldorf Blofeld and Waldorf Blofeld Keyboard (Single and Multi Modes, plus Wavetable uploading)
Waldorf Kyra (Single and Multi Modes)
Waldorf Microwave II, XT, and XTk (Single and Multi Modes)
Waldorf Rocket
Yamaha DX7 Family (DX7, TX7, TX802, TX216/TX816, Korg Volca FM, Dexed, DX200, DX9)
Yamaha 4-Op FM Family (DX21, DX27, DX100, TX81Z, DX11, TQ5, YS100, YS200, B200, V50, etc.) (Single and (for TX81Z and DX11) Multi Modes)
• Yamaha FB01 (Single and Multi Modes)
Yamaha FS1R (Voice, Performance, and Fseq Modes)
Yamaha TG33, SY22, and SY35 (Single and (for TG33) Multi Modes)

Alternative für Mac OS und WINDOWS

Als kostenpflichtige Alternative gibt es nach wie vor MIDI-QUEST, hier geht es zum Test.

Forum
  1. Profilbild
    Son of MooG  AHU

    Sehr interessant; mein TX81Z und Blofeld werden sich freuen. Selbst meinen MicroKorg könnte ich wieder aktivieren. Leider wird der TG500 (noch) nicht unterstützt…

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.