ANZEIGE
ANZEIGE

Erica Synths baut Hexinverter-Module

Mutant Brain, Mindphaser & Mutant Machine

19. Januar 2023

erica synths hexinverter mutant brain eurorack modul

Im September letzten Jahres gab Stacy Gaudreau, der Gründer von Hexinverter Electronique, bekannt, dass man sich gezwungen sieht, im Laufe des Jahres 2023 die Produktion und Geschäftstätigkeit einzustellen. Hier könnt ihr die Meldung dazu nachlesen. Nun meldete Erica Synths, dass man Produktion, Verkauf und Support für die Hexinverter-Module Mutant Brain, Mindphaser und Mutant Machine übernehmen wird.

ANZEIGE

Den Anfang macht Erica Synths mit Mutant Brain, das bereits im Online-Shop von Erica Synths angeboten wird. Das 8 TE breite Modul ist ein MIDI-to-CV/Gate-Konverter. MIDI-Daten lassen sich hiermit in insgesamt 16 analoge Signale (Trigger, Gate, Clock, Sync, CV) umwandeln. Es gibt vier Ausgänge, an denen CV-Quellen ausgegeben werden und 12 Ausgänge für Gate- bzw. Trigger-Signale. Auch die Umsetzung von Polyphonie ist damit möglich.

Zur Konfiguration des Moduls kann der Browser-basierte SysEx Patch-Builder Mutant Brain Surgery genutzt werden, mit dem sich die Zuweisungen konfigurieren lassen. Das Modul behält die Einstellungen bei.

Hexinverter Mutant Brain kann ab sofort vorbestellt werden, das Modul soll ab dem 24. Januar 2023 verfügbar sein. Der Preis beträgt bei Bestellung im Online-Shop von Erica Synths 180,- Euro, zzgl. VAT und Versand.

Im Laufe des Jahres werden der Complex VCO Mindphaser und der Percussion Synthesizer Mutant Machine (dessen Testbericht ihr unter diesem Link nachlesen könnt) aufgelegt werden. Ob Erica Synths noch weitere Module aus dem Hexinverter-Katalog übernehmen wird, ist nicht bekannt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ANZEIGE

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ANZEIGE

Preis

  • 180,- Euro zzg. VAT & Versand
ANZEIGE
Forum
Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

X
ANZEIGE X