AMAZONA.de

Test: Evolution Amber 40 und Evolution 2×12 Box, Gitarrenverstärker


Evolution der Röhrenemulation

Röhre oder nicht? Das ist hier die Frage, die sich viele von uns beim Verstärkerkauf stellen. Ganz klar: Röhrenamps sind schon seit Jahren wieder das Maß aller Dinge. Sie klingen einfach echt, haben eine unvergleichliche Spieldynamik und riechen so schön, wenn der Staub auf den heißen und heiß begehrten Glaszylindern vor sich hin schmort. Leider sind sie aber auch empfindlich und vor allem teuer. Ein wirklich guter und vielseitiger Amp geht da schnell mal in den vierstelligen Bereich. Die Gründer der kleinen polnischen Verstärkerschmiede Evolution wollen das Problem mit ihrem Amber 40 lösen.

amber-40-evolution

— Topteil und Cabinet aus dem Hause Evolution —

Dieser Valve Architecture Semiconductor Amp kurz VASA, soll in einer digitalen Röhrenemulation den Sound eines Valvetopteils mit der Flexibilität der digitalen Klangerzeugung in einem Luxusverstärker für gehobene Ansprüche vereinen. Und das Ganze zu einem vergleichsweise moderaten Preis von deutlich unter 1000 Euro. Passend dazu haben Evolution die 2×12 Diag Box entwickelt, die das Gesamtpaket komplettiert. Wir haben uns für Euch das Duo mal näher angesehen.

Aufbau und Verarbeitung des Topteils

Der Evolution Amber 40 gleicht auf den ersten Blick einem ganz normalen Verstärkertopteil, wie wir es alle über die Jahre kennen und lieben gelernt haben. Die Holzbox ist mit 450 x176 x 200 mm nicht zu groß und nicht zu klein und natürlich rundum mit einem widerstandsfähigen, rauen Kunststoffgewebe überzogen und mit 7 kg auch voll im Normalgewicht. Vier Gummifüße sorgen für einen sicheren Stand auf allen Oberflächen und der Name Evolution ist auf einem tiefschwarzen Plastikschild in der Mitte der Front eingraviert und mit vier kleinen Schrauben befestigt. Die Beleuchtung dahinter sorgt für das richtige Ambiente beim Spielen. So weit, so normal. An der Oberseite des Amps befindet sich ein Kunststoffgriff für den erleichterten Transport und die Rückseite wurde unter anderem mit einem normalen Kaltgerätestecker sowie einem Maschendrahtgitter versehen.

evolution-amber-40-5

— Evolution Amber 40 Topteil mit 40 Watt —

1 2 3 4 5 >

Klangbeispiele

  1. Profilbild
    amazonaman AHU

    Für das Geld gibt es ein Bugera Trirec, und da ist alles echt. Das sollte man sich wirklich überlegen wohin man sein Geld gibt.

    Wobei der Trirec eine wirklich völlig abgefahrene Röhren Amp der oberklasse ist.

Kommentar erstellen Kommentar erstellen Leser-Story erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

Über den Autor

Bewertung

Evolution Amber 40

Bewertung: 5 Sterne Bewertung des Autors
Leserbewertung: 5
Jetzt anmelden und dieses Produkt bewerten.

AMAZONA.de Charts

Aktion