Top News: Fairlight New Dream, iCAN, DAW Solo, Xstream, Quantum, PYXIS 4K,

4. April 2013

Fairlight Neuheiten der NAB 2013

medialogic-logo_spiegel_klein

Fairlight wird auf der NAB 2013 eine beeindruckende Reihe von Produktinnovationen präsentieren und bestätigt damit seine führende Position in der Bereitstellung von Weltklasselösungen für die anspruchsvolle Audiopostproduktion mit Video-Editing und Netzwerktechnik.  „Fairlight steht für Investition und Engagement in die Einführung neuer Produkte und Technologien mit klaren praktischen Vorteilen für die Postproduktion. Die Besucher werden auf dieser Messe das bislang größte und vielseitigste Angebot an Fairlight-Lösungen für die Postproduktion präsentiert bekommen.“ (Jean-Claude Kathriner, CEO Fairlight)  Die individuellen Produktdemonstrationen reichen von einem mausbasiertem Produktionssystem (SOLO) über taktile Desktopanwendungen (XSTREAM, XYNERGI) bis hin zu voll ausgestatteten und modularen Konsolen (QUANTUM, EVO). Die Kombination von Fairlights preisgekrönter Crystal Core-Engine mit der neuen Dream-Software setzt neue Maßstäbe bei Performance und Workflow-Integration in bestehende Systeme.

Fairlight New DREAM Software

Fairlight New DREAM Software

Neue Dream Software-Version mit ASIO-Bridge Fairlights neueste Version der Dream-Software beinhaltet zahlreiche zusätzliche Funktionen, ist auch für Neuanwender einfach zu bedienen, verbessert den Workflow und liefert schnellere Ergebnisse. Die neuen Features umfassen mausbasiertes Editing, Single-Screen-Interface mit neuen Mix-Panel-Möglichkeiten und als weitere Option eine multi-client ASIO Bridge zu Produkten von Drittanbietern wie beispielsweise Pro Tools und Nuendo.

iCAN – Das ultimative Anpassungs-Tool iCAN ermöglicht ein Höchstmaß an Anpassung für alle gängigen DAW oder Videoproduktionswerkzeuge. Der Fairlight Layouteditor ermöglicht dem Nutzer, Funktionen einfach per Dran-and-Drop aus dem Menü auf die Fairlight Controller-Tasten zu portieren und legt zudem fest, wann diese Funktionen erscheinen sollen. iCan ist als offene Plattform konzipiert und kann den Fairlight-Controller mit Anwendungen von Drittanbietern wie Pro Toolsk, Nuendo, Pyramix, Media Composer oder Edius verbinden. Die benutzerdefinierte Tastenbelegung durch iCan ermöglicht dem Fairlight-Anwender ein ideales Set-up für die Interaktion mit Anwendungen von Drittanbietern.

Fairlight Solo

Fairlight Solo

SOLO – Das mausbasierte Fairlight DAW SOLO ist eine professionelle, mausbasierte Einstiegs-DAW mit integriertem Videoplayer und bietet eine hochwertige, aber dennoch kostengünstige Lösung für anspruchsvolle Medienproduktionen. SOLO bietet schnelles Editing, intuitiven Videoguide, leistungsfähiges Mischpult, VST Plug-ins, Videoexport und eine MADI Kreuzschiene in nur einer Anwendung. Die Rechenleistung des FPGA-basierten Crystal-Core-Prozessors von Fairlight garantiert höchste Performance und perfekte Audioqualität bei niedrigster Latenz.

Fairlight XSTREAM

Fairlight XSTREAM

XSTREAM – Der ultra-kompakte Desktop-Controller XSTREAM ist ein leistungsstarker und kompakter Desktop-Controller mit intuitiver, taktiler Oberfläche und dabei nicht größer als ein 17‘‘ Laptop. Die individuell beschriftbaren Picture Keys ermöglichen eine einfache Navigation und maximale Effizienz. Die Bedienoberfläche lässt sich für jede Aufgabe individuell einrichten und präsentiert die programmierten Befehle jeweils zum richtigen Zeitpunkt. Um die Mixing-Funktionen zu verbessern, kann das XSTREAM mit bis zu 24 berührungsempfindlichen Fadern ausgerüstet werden.

Fairlight QUANTUM

Fairlight QUANTUM

QUANTUM – Die vielseitige Medienproduktions-Konsole QUANTUM ist eine Produktionskonsole mittlerer Größe mit wahlweise 12 oder 24 Fadern. Sie bietet eine konkurrenzlos schnelle Mixing-Umgebung für anspruchsvolle Audio- und Videoproduktionen in HD und mit bis zu 192 Tracks. QUANTUM bietet bei der räumlichen Installation volle Flexibilität: Entweder kann es in das von Fairlight konzipierte freistehende Chassis montiert werden, alternativ in einen hochwertigen Tisch des US-Herstellers TBC oder in ein kundenspezifisches Tischdesign.  PYXIS 4K – Die nächste Generation professioneller Videoplayer/-recorder Das PYXIS 4K ist ein Turn-Key Videorekorder, wahlweise als Stand-alone-System oder im Rack montierbar und liefert eine kostengünstige und zugleich zukunftssichere UHD-Videoaufnahme und –wiedergabe mit umfangreichen Audiofunktionen und bestechender Workflow-Kompatibilität.

Fairlight PYXIS 4K

Fairlight PYXIS 4K

PYXIS 4K unterstützt Videoformate von SD bis 4K und liefert auch eine transparente Wiedergabe von Dual-Channel-4K-Auflösung. Für anspruchsvolle Multi-Screen-Video-Präsentationen können mehrere Systeme für die Wiedergabe von bis zu 8K-Auflösung synchronisiert werden.  Über Fairlight: Fairlight ist ein führender australischer Hersteller von professionellen Video- und Audiorecording-, Editing- und Mixing-Systemen und bietet Konsolen, Desktop- und mausbasierte Umgebungen. Fairlight bildet die Spitze der digitalen Audio-Technologie und erhielt bereits zahlreiche wissenschaftliche und technische Auszeichnungen. Die wegweisende 3D-Sound-Entwicklung und die maßgeschneiderten Bedienoberflächen gelten unter den Branchenführern als die schnellste und ergonomischste Lösung auf dem Markt. www.fairlight.com.au  Über Media Logic Media Logic ist spezialisiert auf innovative Lösungen für Postproduktion, Broadcast und Systemintegration. Zu den Kunden zählen große Sendeanstalten, öffentliche Universitäten sowie führende Postproduktions- und Synchronfirmen. Darüber hinaus unterstützt Media Logic die technischen Mediendienste großer Fernsehsender bei wichtigen Live-Events wie der Ski WM 2013-11, bei den Olympischen Spielen 2012 in London, bei den Olympischen Spielen 2010 in Vancouver und bei der Fußball WM 2010 in Südafrika. Media Logic ist exklusiver Fairlight-Distributor für Deutschland, Österreich und die Schweiz und darüber hinaus der Kopf hinter “Fairlight Europa” inkl. Service und Support.

Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.