ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Fractal Audio FM9 – Multieffektgerät

30. August 2021

Fractal Audio FM9

Fractal Audio – in Deutschland kein einfaches Thema. In der Wahrnehmung vieler ist die Marke von Kemper verdrängt worden, obwohl die beiden Namen herzlich verbindet. Aber Tatsache ist: Fractal Audio sind auf dem europäischen Markt bislang nicht wirklich angekommen. Woran das liegt, ist ein eigenes Thema.

ANZEIGE

Fractal Audio vs. Kemper ist das Leidthema vieler Fans digitaler Amps. Was klingt besser? Kommt drauf an, was man will. Meine persönliche Prognose lautet: Fractal Audio wird besser altern als Kemper. Die Firma hat nichtsdestotrotz eine wichtige Entwicklung bislang verpennt – der der Floorboards nämlich. Das wird jetzt quasi nachgeholt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Fractal Audio FM9 repräsentiert das Rackformat als Bodentreter – ohne klanglichen Einbußen. Der FM3 ist irgendwie nicht so richtig angekommen – ganz ehrlich: Wer sich die Mühe macht, und seine Amps und Cabs als Floorboard rausbringt, geht erst auf groß, dann auf klein. So haben es bislang alle anderen Firmen von Mooer bis Line6 gemacht. Nicht sicher, warum Fractal Audio diesen Weg gegangen sind, aber man wird das Gefühl nicht los – Jungs, ihr seid spät dran.

Sei’s drum.

Fractal Audio FM9 Modeler

Tut das der Klangqualität einen Abbruch? Nein. Fractal Audio klingen sensationell. Mit vier DSP Cores und neun Fußschaltern ist die Firma definitiv auch hier ihrer Cygnus-Technologie treugeblieben. Viele Firmen schwören auf ihre hauseigenen Algorithmen und Modeler. Bei vielen gehört das schlichtweg zum guten Ton, aber gerechtfertigt ist es nicht. Bei Fractal Audio aber schon. Die Firma hat die meines Erachtens am besten klingenden digitalen Amps rausgebracht, die es bislang auf dem Markt gibt. Der FM9 bringt das in einem schnieken, einfach zu bedienenden Gehäuse unter mit farblichen LCD-Bildschirm, der von Signalkette bis Klangparameter alles abbildet, was man will. Nur ein Expressionpedal sucht man hier vergebens.

Fractal Audio FM9 Multieffektpedal

So – was gibt’s denn da eigentlich für das bare Geld? Ganz einfach. Über 2000 Cabinets, fast 300 digitale Amps, über fünfzig Overdrives, fünfzig Delays/Reverbs und so ziemlich jede erdenkliche Effektklasse unter der lieben Sonne. Von Modulation bis Granularsynthese ist so ziemlich alles möglich. Darüber hinaus gibt es fünf Inputs, drei Kombi-Outputs, Anschlüsse für externe Controller, SPDIF, USB, MIDI, Kopfhörer Out – so ziemlich alles. Auch als Audiointerface für Recording lässt sich das schöne Teil über USB benutzen.

YouTube

ANZEIGE

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Als ich in den Genuss des Axe FX 3 kam letztes Jahr, habe ich seitdem ein großes Interesse daran, Fractal Audio präsenter auf dem europäischen Markt zu sehen. Damit bin ich denke ich nicht allein. Woran das liegt, dass dem noch nicht so ist, können nur ausgedehnte Gespräche mit Vertrieblern klären. Bestellen könnt ihr das Gerät bereits jetzt schon auf der Website, aber vor nächstem Jahr wird das nichts.

Preis liegt 1599 USD.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ANZEIGE

Preis

  • 1599 USD
ANZEIGE
Forum
  1. Profilbild
    kinsast  

    Also, für mich, unter mindestens 10000 cabinets und 7000 verschiedenen amps tut’s es nich ! Kann mich so gar nicht begeistern!

  2. Profilbild
    zm33  

    Sehr interessantes Gerät. Irgendwie schade, dass es nicht bei den üblichen Grossverkäufern zu testen ist. Einfach blind 1600,- $ auf den Tisch legen, eher gewagt.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE