AMAZONA.de

Freeware Synth Tyrell N6 – V3.0 Rev: 389


FREEWARE TYRELL N6 - V3.0 REV 389

Bildschirmfoto 2016-09-07 um 12.19.04

In Zusammenarbeit mit unseren Lesern und U-He entstand vor Jahren der Freeware Synth Tyrell N6.

Dank sorgfältiger Produktpflege gehört dieses Plug-in aber noch lange nicht zum alten Eisen. Zum einen wird die Sound-Library des TYRELL N6 immer umfangreicher, zum anderen erschien soeben von U-He die Version 3.0 mit der Revision 389 des TYRELL N6.

Erstmals ist der TYRELL N6 nun übrigens auch im LINUX-Format erhältlich.

Hier geht’s zu den Downloads und einen Absatz weiter unten zur Vorgeschichte und Entstehung des TYRELL N6.

WICHTIG FÜR NEULINGE

Um den Freeware Synth Tyrell N6 nutzen zu können, benötigt ihr eine Host-Application, in der man das Plug-in laden kann, z.B. Cubase oder Apple Logic. Als „standalone“ Version gibt es den TYRELL N6 leider noch nicht.

 

Nun aber viel Spaß beim Synthizieren,
Eure AMAZONA.de-Redaktion

 

Bildschirmfoto 2016-09-07 um 12.20.20

 

DIE DOWNLOADS ZUM AMAZONA.de Freeware Synth Tyrell N6:

Das Wichtigste kommt nun: Eure kostenlose TYRELL N6 V3 Version erhaltet Ihr HIER:

 

DOWNLOAD MAC VERSION „TYRELL N6 V3.0 REV 389“

DOWNLOAD WIN VERSION „TYRELL N6 V3.0 REV 389“

DOWNLOAD LINUX VERSION „TYRELL N6 V3.0 REV 389“

DOWNLOAD DEUTSCHES HANDBUCH „TYRELL N6 V3“

DOWNLOAD ENGLISH MANUAL „TYRELL N6 V3“

 

Einfach downloaden und Anweisungen folgen, fertig.

SOUNDFUTTER

Aber nicht nur der Synth selbst wurde immer wieder verbessert und weiterentwickelt, sondern auch eine Unzahl von Sounds wurden nach und nach dafür von Fans aus aller Welt für den Freeware Synth Tyrell N6 produziert.

Mit einem Klick auf die PRESETS finden Sie nach dem Download automatisch eine ganz beachtliche Zahl hervorragender Klänge.

Ganz NEU und bisher nur bei uns als Download ist ein Set von Paul A. Kabat hinzugekommen, der unter dem Namen RAUSCHWERK professionelles Sounddesign betreibt und ein wunderschönes Set mit 72 weiteren TYRELL N6 Sounds für uns programmiert hat. Den Download zu diesem Set findet Ihr HIER:

 

DOWNLOAD RAUSCHWERK SOUNDSET

 

Bitte nach dem Download den Ordner entdecken und in den Presst-Ordner von U-He packen:
(Für Mac: User/Library/Audio/Presets/u-He/TyrellN6)

Tyrell Pfad

Weitere Sounds von Kevin Schröder für AMAZONA.de, gibt es übrigens auch HIER zu finden.

Eine kleine Vorgeschichte des Freeware Synth Tyrell N6

Immer wieder werden wir gefragt, wofür bei TYRELL das Kürzel „N6“ steht. Hier die Erklärung:

TYRELL ist der Firmennamen jenes Konzerns, der in der Welt des Kultfilms BLADE RUNNER die Replikanten fertigt. Vollkommene menschliche Klone mit begrenzter Lebensdauer und künstlich eingespeisten Erinnerungen. NEXUS 6 (dafür steht N6) stellten zum Zeitpunkt der Filmhandlung die Spitze der (bekannten) Evolution dar, obwohl es offensichtlich eine verbesserte Version gab (nennen wir sie mal Nexus 6.1) in Form der kühlen Rachel und des Polizisten Rick Deckard (der gar nicht wusste, dass er ein Replikant war. Ein Geheimnis, dass auch Ridley Scott erst Jahre nach der Uraufführung im Directors Cut offenbarte).

Der wohl bekannteste NEXUS 6, Roy Batty alias Rutger Hauer

Der wohl bekannteste NEXUS 6, Roy Batty alias Rutger Hauer

Der AMAZONA.de Freeware Synth Tyrell N6 (inzwischen V3) ist ebenfalls ein Klon. Statt Menschen reproduziert er klassische, analoge Synthesizer von Juno-60 bis Minimoog. Anders als im Film scheint unser KLON aber unsterblich zu sein – und dafür sorgt die Synthesizer-Schmiede U-He, die mit uns vor Jahren den TYRELL entwickelt hat und ihn bis heute immer wieder verbessert, damit er auf vielen aktuellen DAWs einwandfrei läuft.

Alleine in den letzten 18 Monaten wurde der TYRELL N6 V3  258.935 mal herunter geladen!!!

Die spannende Entstehungsgeschichte dieses Klons reicht aber zurück bis ins Jahr 2010 und könnt Ihr HIER nachlesen.

Und noch ein kleiner Nachtrag:
Unser ganz großer Dank geht an Bojan Milivojević für das englische Handbuch und an Jan Dziok für das deutsche Handbuch !!!!

  1. Profilbild
    TobyB RED

    Hallo Gemeinde,

    auf Grund der anhaltenden Hitzewelle hab ich Fieberträume ;-) Ich würde mir Tyrell N6 auf dem iPad wünschen, entweder als AU im kommenden iOS oder mehr oder minder nativ. Und Extra Daumen hoch würde es für Audiobus und Audiomux/Midimux geben :-D

  2. Profilbild
    rauschwerk

    Bez. Performance:
    Ich habe die „Rauschwerk Soundbank“ auf mehreren Rechnersystemen getestet:

    PC, WinXP 32bit:
    Intel C2Duo E8500, 2×3.16Ghz, 2GB RAM

    PC Win7 32bit:
    Intel C2Duo E8400, 2×3.00Ghz, 2GB RAM

    iMac 27″ late 2012, i5 4×3.20Ghz, 16GB RAM
    ..unter Win7 64bit (HOST 32bit)
    ..unter OSX 10.9.5

    HOST stets: Cubase 5.5.3 (32bit)
    Keine Leistungsprobleme feststellbar – auf keiner der Rechner.

  3. Profilbild
    Darkmaster001

    Der wohl beste SoftwareSynth den ich kenne… Läuft sauber, ist echtzeitfähig und nimmt in V3 auch deutlich weniger CPU-Leistung! Und vor allem klingt er FETT-ANALOG und warm.

  4. Profilbild
    nortnar

    Hallo zusammen,

    bin auch ganz begeistert vom Tyrell. Gibt es einen Midi-CC Wert für den Cutoff? Oder muss ich den immer via Midi-Learn zuweisen?

  5. Profilbild
    datahata

    Eine Frage ist die einzige Neuerung bei der 3.03 Version auch für Linux erhältlich ist, oder noch irgenwas anderes ?

  6. Profilbild
  7. Profilbild
  8. Profilbild
    akira2

    I’m sorry but the Windows installer is 3.0 and not 3.03…. right click on the installer, properties, details >>> 3.0
    Besides, it’s the exact same size than the 3.0 installer I got last year (TyrellN6 3890)

    • Profilbild
      Tyrell RED

      It was our mistake. Version is 3.0 with Revision 389, thats the reason why the installer announcing the 3.03 Version.

  9. Profilbild
  10. Profilbild
    pytrel

    Habe die Mac Version installiert. In dem Preset fenster steht Tyrell6 version 3.0.0 . ist das normal oder müsste 3.0.3 stehen?

    • Profilbild
      Tyrell RED

      Ja korrekt. Wenn du das Library-FGenster aufmachst, steht rechts unten die Revisionsnummer 389 :-)

  11. Profilbild
    Citro Studio

    Hallo, Herr Grandl,
    wäre es möglich von der Linux-Version
    deb- und rpm-Pakete zur Verfügung
    zu stellen? Das würde die ganze Installation
    auf vielen Distributionen sehr vereinfachen.

    • Profilbild
      Tyrell RED

      Habe nachgefragt. Derzeit leider nicht, evtl. irgendwann in einer zukünftigen Version – das aber ohne Gewähr. Grüße, Peter

  12. Profilbild
    MaZe6000

    Das Teil ist echt richtig geil! Danke!
    Aber eine Sache stört mich:
    Warum kann der zweite Oscillator nur noch oben getuned werden und nicht nach unten?
    Das ist doch irgendwie Verschwendung…

  13. Profilbild
    Filterpad AHU

    Ich habe den Tyrell N6 auch schon anderen empfohlen und alle waren begeistert. Das hatte zu folge, dass ich ihn mir auch wieder heruntergeladen habe und siehe da: Auch für Linkshänder ist der Tyrell jetzt kein Problem mehr (die ihre PC-Maus entgegengesetzt bedienen). Super Arbeit von U-He und Amazona. Mit großem Abstand der beste kostenlose Softwaresynthesizer auf dem Markt! Auch das Design gefällt mir. Wo bleibt die analoge Hardwareversion? Bauelemente von z.B. Access/Doepfer oder DSI, Design Hartmann/U-He und fertig ist der Synthesizer. Wenn alles nur so einfach wäre. ;)

  14. Profilbild
    Green Dino ••••

    Ich hatte gestern ja so einen geilen Sound aus dem Tyrell N6 geholt. Einfach wow. Hauptsächlich Sub OSC, etwas FM, Ring Mod, Feedback, viel Resonanz und Filtermodulation per ADSR2 Loop Mode – Das blubbert und grummelt so richtig schön vor sich hin. So ein tolles Plugin! Muss ich mich auch mal bedanken :)

    Allerdings habe ich auch eine Frage; Da man bei den LFOs einige Regler nicht über Ableton’s eigenes Mapping zuweisen kann (konnte ich eben sogar eine Erklärung von Urs finden) habe ich versucht über die Midi Learn Funktion die Parameter zuzuweisen. Bei so einem tollen Synth muss doch an den Reglern geschraubt werden…Leider konnte ich den Sub OSC Fader nicht zuweisen. Ging einfach nicht.
    Konnte keine Informationen zu einem derartigen Problem über Suchmaschienen finden..
    Hat vielleicht jemand von euch ein ähnliches Problem?

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

Über den Autor

Bewertung

AMAZONA.de Tyrell N6

Bewertung: 0 Sterne Bewertung des Autors
Leserbewertung: 5
Jetzt anmelden und dieses Produkt bewerten.

AMAZONA.de Charts

Aktion