Gewinnspiel: 1x RODECaster Pro, 2x Rode NT1-A , 2x Rode PSA1 Stativ

rode podcast set

Bekanntgabe GEWINNER

Das Gewinnspiel ist abgelaufen – wir bedanken uns bei allen Teilnehmern!

Der Hauptgewinn, nämlich der RODECaster Pro und das Rode NT1-A Mikro samt PSA1 Stativ gehen nach Marktheidenfeld zu Sebastian L. alias Robot. Über das Rode NT1-A Mikro mit dem PSA1 Stativ darf sich Philipp K. alias trbsnd aus Kevelaer freuen. Herzlichen Glückwunsch an unsere beiden glücklichen Gewinner aus der Redaktion!!!

Und so sah die Reaktion von Philipp aus – gerne, geschehen & viel Spaß damit!
„Hi Suzie,
das kann ich ja gar nicht glauben, freu mich wie Bolle!!!! Wirklich der Oberhammer :) :) :)
Vielen, vielen, vielen Dank !!“

Und auch Sebastian hat am nächsten Tag gleich geschrieben:
„juuuhuuuuuuu =)
ja ich bin es und bestätige hiermit meine Adresse:
Sebastian“

Nachtrag vom 1.7.: heute hat uns sogar noch ein Foto von Philipp erreicht mit den folgenden Worten: „mein Gewinn ist angekommen, vielen Dank nochmals! Anbei das Foto :) Grüße“

_____________________________________________________________________

Mit unserem aktuellen Gewinnspiel möchten wir allen Podcastern unter euch das Leben erleichtern. Wer immer noch händeringend nach neuem Equipment sucht, dem vereinfachen wir ab sofort das Recording.

Zusammen mit Røde verlosen wir diesen Monat zwei Recording Sets im Gesamtwert von € 1.225,-.
Mit unserem Mega-Hauptgewinn, dem Podcast Production Studio RØDECaster Pro, dem Mikrofon Røde NT1-A und dem dazu passenden Gelenkarm-Stativ Røde PSA1 kannst du gleich loslegen, sei es beim Recording für einen Podcast oder im Musikstudio.

Auch der zweite Gewinner erhält von uns das Rode NT1-A Mikrofon mit dem passenden Gelenkarm-Stativ Røde PSA1 – ein Preis, der in jedem Homerecording-Studio Verwendung findet.

Damit heißt es nur noch: auspacken, aufbauen, loslegen!

RØDECaster Pro – Podcast Production Studio

Das revolutionäre RØDECaster Pro ist eine kompakte All-in-One-Produktionskonsole, die speziell zum Erstellen von professionellen Podcasts entwickelt wurde, auch ganz ohne Rechner.

Wer mit mehreren Eingängen arbeitet und sich alle Optionen offen halten will, kann auch mehrspurig auf die microSD-Karte aufnehmen, wenn er dies vorher im „Advanced“-Menü anwählt. Möchte man aber lieber seine Recording-Software verwenden, kann man einfach das eingebaute USB-Audio-Interface nutzen und die Signale über das beiliegende USB-Kabel zum Rechner übertragen (2+12 Spuren).

Die Bedienung des RØDECaster Pro ist kinderleicht – und das, obwohl sich eine anspruchsvolle Signalbearbeitung und ausgetüftelte Schaltungsdetails unter der Haube befinden.

Das RØDECaster Pro verwendet in den Ein- und Ausgängen feinste Class-A-Schaltungen, das Ergebnis ist eine kristallklare, rauschfreie und unverzerrte Signalqualität – 100% rundfunktauglich!

Auf der rechten Seite hat das RØDECaster Pro ein ausgewachsenes Soundboard mit acht farbcodierbaren Trigger-Pads. Diese Pads lassen sich kinderleicht z.B. mit Jingles, Sound Effects, Musik oder Werbung belegen. Man kann entweder Audiosignale von einem beliebigen Eingang des RØDECaster Pro direkt auf ein Pad seiner Wahl „aufnehmen“ oder die Pads vom Rechner aus per Drag & Drop mit den gewünschten Audiodateien belegen. Es besitzt einen eigenen 512 MB Speicher, sodass vom Rechner zugewiesene Sounds auch bei Standalone-Benutzung – also ohne Rechner – zur Verfügung stehen. Man kann also auch komplette Songs oder längere vorproduzierte Beiträge auf die Pads legen. Die dafür nötige Editor-Software steht bei RØDE online zum Download bereit.

Jeder Kanal hat einen eigenen Fader, einen Solo-Taster zum Vorhören und einen Mute-Taster zum Stummschalten. An Ausgängen bietet das RØDECaster Pro auf der Rückseite vier hervorragend klingende Kopfhöreranschlüsse, die sich separat in der Lautstärke regeln lassen, sowie zwei symmetrische Line-Outs zum Anschluss z.B. an Studiomonitore.

Die wichtigsten Features auf einen Blick:

  • 4 XLR-Mikrofoneingänge mit 48 V Phantomspeisung
  • 8 programmierbare Sound-Pads für Jingles und FX
  • instant-Mix-Minus für Telefon- oder App-Anrufe
  • 3,5 mm TRRS-Kabel, USB- und Bluetooth-Konnektivität
  • hochauflösender Touchscreen
  • 4 Kopfhörerausgänge und Stereo-Lautsprecherausgang
  • Aufnahme direkt auf microSD-Karte oder über USB auf den Computer
  • automatische Pegeleinstellung und One-Touch-Aufnahme
  • direkte Aufnahme von Effekten, Musik, Jingles usw. von einem der Audioeingänge auf die 8 Pads oder Zuweisung mit der mitgelieferten Software per Drag & Drop
  • Effekte: APHEX Big Bottom und Aural Exciter, Kompressor, Gate, High-pass Filter, De-esser, Ducking
  • intuitive Presets für Mikrofontypen und verschiedene Arten der Stimme
  • Abmessungen: 350 x 275 x 82 mm
  • Gewicht: 1,98 kg

Røde NT1-A – Kondensatormikrophon

Viele würden das Großmembran-Kondensatormikrofon mit Nierencharakteristik als typisches Einsteigermikrofon bezeichnen, doch seine Technik geht weit darüber: Mit nur 5 dBA Eigenrauschen ist das NT1-A eines der leisesten Studiomikrofone der Welt.

Klanglich ist das schlanke NT1-A mit seinem vollen Übertragungsbereich und seiner subtilen Präsenzanhebung über jeden Zweifel erhaben. Es eignet sich ganz hervorragend für Vocals und zur Abnahme akustischer Instrumente, darunter Gitarren, Holzbläser und natürlich Orchesterstreicher; letztere profitieren erheblich vom linearen Off-Axis-Frequenzverhalten des NT1-A. Dank seines geringen Gewichts (326 g) lässt sich das NT1-A auch mit Standardstativen sicher in lichter Höhe positionieren.

Im Lieferumfang des NT1-A sind die Deluxe-Spinne „SM6“ mit integriertem Popschutz, ein 6-m-XLR-Kabel sowie ein Staubschutzbeutel. Das NT1-A wird bei RØDE in Australien hergestellt, registrierte Anwender erhalten 10 Jahre Garantie.

Eckdaten des Mikrofons:

  • 1″ Großmembranmikrofon
  • Richtcharakteristik: Niere
  • Übertragungsbereich: 20 – 20.000 Hz
  • Grenzschalldruckpegel: 137 dB
  • Ausgangsimpedanz: 100 Ohm
  • goldplattierte Ausgangskontakte
  • benötigt 48 V Phantomspeisung
  • Abmessungen (H x B x T): 190 x 50 x 50 mm
  • Gewicht: 326 g

Røde PSA1 – Gelenkarmstativ

Schwarzes Rundfunk-Gelenkarmstativ zur Tischmontage; 82 cm horizontale Reichweite; 84 cm vertikale Reichweite; inkl. Kabelklemmen, Schraubzwinge für Tischplatten bis zu 55 mm Dicke sowie Hohlbolzen zur Festmontage bis 70 mm Plattendicke.

Überblick über den professionellen Tisch-Mikrofonarm:

  • zur Tischmontage
  • für Rundfunk, Podcaster, Pro- und Broadcaster
  • 3/8″ Gewinde
  • bis ca.1,1 kg belastbar
  • um 360 grad drehbar
  • Abmessungen der Arme: 820 mm horizontal, 840 mm vertikal
  • Farbe: Schwarz
  • inkl. Tischmontagezubehör: Schraubzwinge für Tischplatten bis 55 mm und Hohlbolzen für Tischplatten bis 70 mm

Was unser Autor Stephan Merk zu der Produktionskonsole sagt, könnt ihr hier lesen.

Bei weiterem Interesse an den Produkten aus diesem Gewinnpaket könnt ihr auch auf der Produktseite von Hyperactive zum Rodecaster Pro,  NT1-A bzw. PSA1 recherchieren

Wenn ihr euch nicht auf euer Losglück verlassen wollt, werft einfach einen Blick auf die THOMANN-Shopseiten des RØDECaster Pro, des NT1-A und des PSA1.

TEILNAHME:

Alles, was ihr tun müsst, ist euch mit eurem AMAZONA.de-Account einzuloggen und danach die Gewinnspielfrage zu beantworten – VIEL GLÜCK!

EINSENDESCHLUSS:

Die Teilnahmemöglichkeit für dieses Gewinnspiel endet am 14. Juni 2019 um 24 Uhr.

Der glückliche Gewinner wird spätestens am 18. Juni 2019 bis ca. 18 Uhr im Gewinnspiel sowie in unserem Newsletter bekannt gegeben. Selbstverständlich informieren wir den Gewinner auch persönlich per E-Mail.

Mit seiner Teilnahme erklärt sich der Gewinner ausdrücklich damit einverstanden, dass bei der Bekanntgabe sein Vorname, die Initiale seines Nachnamens, sein AMAZONA.de-Avatarname sowie sein Wohnort öffentlich durch AMAZONA.de bekannt gegeben werden dürfen.

Und schon mal vorab an die künftigen Gewinner:

Falls du gewinnen solltest, schick uns doch bitte ein Foto von dir und dem Gewinn oder alternativ: Schick uns ein Foto nur von dem Gewinn im Umfeld deines Recording-Sets. Wir würden das Foto sehr, sehr gerne veröffentlichen, damit auch andere Leser sehen, dass unsere Preisausschreiben keine Fakes sind.

SEHR WICHTIG:

Bestätigung der Annahme des Gewinns

Damit dieser Gewinn hier zuletzt auch bei einem realen Leser landet und nicht bei einem „Roboter“, gibt es eine kurze Sicherheitsabfrage wie folgt: Nach Bekanntgabe seines Namens hier im Gewinnspiel hat der Gewinner 14 Tage Zeit, seinen Namen und seine Adresse schriftlich bei AMAZONA.de zu bestätigen. Leider verfällt der Gewinn ohne Anspruch auf Ersatz, wenn sich der Gewinner nicht innerhalb von 14 Tagen nach Bekanntgabe schriftlich bei uns gemeldet hast.

Nun wünschen wir euch viel Glück bei dieser Runde unseres AMAZONA.de-Gewinnspiels!

Fragen
Zur Teilnahme am Gewinnspiel müssen Sie angemeldet sein. Sie haben noch kein Benutzerkonto?
Forum
      • Profilbild
        Leverkusen  

        Wahrscheinlich Problem behoben – jetzt geht’s. Vorher hatte ich noch ein viertes unbeschriftetes Feld zum Ankreuzen und eine Aufzählungs-„2.“ ohne, dass eine zweite Frage folgte… :)

  1. Profilbild
    Ashatur  AHU

    Ein feines Mikrofon plus Interface sehr schön :-)
    Danke

    Ich drücke uns allen mal wieder ganz fest die Daumen.

  2. Profilbild
    dAS hEIKO  

    Das ist mal ein Fettes GiveAway.

    Ich hätt mir dazu ja ein SE-Mike und nen K&M-Galgen ausgesucht…
    aber hey: Geschenkten Gaul…
    Mal sehn wie das Fortuna sieht :-)

    • Profilbild
      Stephan Merk  RED 1

      Das Mikro macht schon Sinn, weil der RODECaster Pro Voreinstellungen bezogen auf den Gain für die hauseigenen Mikros, zumindest einige, mitliefert. Nur wäre das NT1-A nicht meine erste Wahl, es klingt mir einfach zu HiFi. Ich habe es bislang mit dem NT1 genutzt, das klanglich zahmer ist und bin jetzt auf das NT1000 umgestiegen, das den Klang von der Transparenz noch weiter nach Vorne bringt. Rode veröffentlicht bald hoffentlich das Podmic, das mit rund 100 Euro bezahlbare Sprachaufnahmen liefern soll und im Prinzip der kleine Bruder vom Procaster ist. Andere Mikrofone würden aber sicher aufgrund des recht neutralen Preamps gut funktionieren, dafür lassen sich ja allgemeine Settings aufrufen, an den Gain muss man dann aber selbst ran. Für erfahrene Nutzer kein Thema, Zielgruppe sind primär jedoch Anwender ohne Tontechnikerfahrung.

  3. Profilbild
    timbeaux

    Super Gewinnspiel! Ich werd mal für meinen Neffen daran teilnehmen. Der würde sich bestimmt freuen :)

  4. Profilbild
    Slomo007

    Was ein Klasse Gewinn, spekuliere schon seit ein paar Wochen mit dem Gedanken mir dasTeil zuzulegen. Aber andere Sachen haben derzeit leider Vorrang und jetzt Haut ihr das Teil einfach mal raus. Vielleicht habe ich ja dieses mal Glück. Euch und vor allem mir ordentlich die Daumen gedrückt.

  5. Profilbild
    MUCralle

    Schöne Aktion! bin schon seit längerer Zeit am überlegen, ob ich es mir zu lege. würde gut zu meinen Plänen passen.

  6. Profilbild
    AmigoMario

    Vielen Dank für diese tolle Chance! Der Hauptgewinn wäre fantastisch! Die Daumen sind fest gedrückt.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.