Gewinnspiel: IK MULTIMEDIA 3x Mega Bundle für 2.000€

Bekanntgabe GEWINNER

Das Gewinnspiel ist abgelaufen – wir bedanken uns bei allen Teilnehmern!

Das erste IK Multimedia Bundle geht an Luis M. alias Woolookologie aus Heidelberg, auch Ann-Katrin W. aus Weingarten alias akw83 kann sich über ein Bundle freuen. Und das dritte Paket erhält Alexander S. alias DJ-Melosine aus Leipzig.

Gratulation & viel Spaß mit dem Gewinn von uns aus der Redaktion!!!

Innerhalb weniger Minuten reagierten alle drei Gewinner und bestätigten ihre Adressen! Woolookologie schrieb „…Wie klasse ist das denn, freue mich riesig! Mache jetzt bestimmt schon einige Jahre regelmäßig bei euren Gewinnspielen mit… Danke für euer tolle Magazin und die Gewinnspiele! Cheers :-)“

_____________________________________________________________________

Nur noch 2 Wochen Super-Bundle statt Sommerloch!

Während alle anderen im Freibad schwitzen, kannst du die einmalige Chance nutzen und Dir eins der drei Mega Bundles von IK Multimedia im Gesamtwert von knapp € 2.000,- sichern.

„Hey, ich habe eine Idee!“ So geht es sicher vielen Gitarristen unter euch öfter mal, sei es auf dem Heimweg im Bus, mitten im Wald oder beim Zähneputzen. In Zukunft kein Problem mehr, wenn ihr eines der drei Pakete im Gesamtwert von € 1.935,- gewinnt, das uns IK Multimedia für das neueste Gewinnspiel zur Verfügung stellt. Jedes Paket beinhaltet ein iRig Pro Duo Studio Suite Deluxe Soundinterface samt Zubehör und ein iRig Micro Amp.

iRIG PRO DUO Studio Suite Deluxe

Dieses Gesamtpaket beinhaltet neben dem Soundinterface auch einen Kopfhörer, ein Controllerkeyboard, ein Mikrophon und Software zum Abwinken.

Das mobile Audiointerface ist perfekt für all diejenigen, die spontan und auf die Schnelle eine hochwertige Signalwandlung generieren möchten. Das in Italien gebaute IK Multimedia iRig Pro Duo kommt in einem stabilen Kunststoffgehäuse und mit sehr geringem Gewicht daher.

Damit erweitert die italienische Firma ihren Katalog im mobilen Recording-Interface Bereich. Mit zwei Kanälen, Batteriebetrieb, integriertem MIDI Interface, Phantomspeisung und diversen Adapterkabeln ist man auf alle kreativen Eventualitäten vorbereitet.

 

 

Die wichtigsten Features auf einen Blick:

  • 2-Kanal Soundinterface
  • sehr kompakte Bauform für portablen Einsatz
  • 2 kombinierte Mic-/Line-Eingänge über XLR/Klinke Kombibuchsen
  • 2 hochwertige Mikrofon-Vorverstärker mit individuell regelbarem Gain und 48 V Phantomspeisung
  • 2 symmetrische 6,3 mm Klinke Line-Ausgänge
  • Kopfhörerausgang mit Lautstärkeregelung auf 3,5 mm Stereominiklinke
  • schaltbares Direct-Monitoring
  • AD/DA-Wandlung mit 24 bit / 48 kHz
  • MIDI In/Out über 2,5 mm Miniklinke-DIN-Adapter
  • Stromversorgung über USB, 9 Volt Netzteil (optional) oder Batterien (2x AA)
  • Abmessungen: 127 x 75 x 37 mm
  • Gewicht ohne Batterien): 197g
  • Mikrofon und Line Pegel Verarbeitung
  • umfangreiches Bundle (Kabel / Software)
  • MIDI-Eingang
  • Phantomspeisung
  • separate Gainregler

Was unser Autor Axel Ritt zu dem Audiointerface sagt, könnt ihr hier lesen.

Beim iRig Keys Pro handelt es sich um ein Controllerkeyboard, das sowohl klassisch über USB betrieben werden kann als auch kompatibel zu aktuellen iOS-Geräten ist. Mit 37 Tasten hat es ausreichend Möglichkeiten, um kleinere Piano Parts, aber auch Synth-, Bass- oder Streicherlinien einzuspielen. Das platzsparende und vor allem mobile Gerät gibt mit der Gewichtung der Tasten ein gutes Spielgefühl.

Unser Tester Felix Thoma hatte zum iRig Keys Pro folgendes zu sagen.

 

Um das Paket zu komplettieren, mit allem, was man zum Aufnehmen braucht, enthält die iRig Pro Duo Studio Suite Deluxe aber auch noch das iRig Mic, ein kompaktes Großmembran Kondensator-Mikrophon. Trotz seiner geringen Größe eignet sich das iRig Mic Studio XLR dank Spitzen- Klangeigenschaften und äußerst detailreichen 1“ Condenser Elektret Mikrofonkapsel ausgezeichnet für alle professionellen Studioanwendungen. Im Lieferumfang inbegriffen sind ein Tischständer, ein hochwertiges XLR Mikrofonkabel und eine Mikrofonklemme.

Aber auch der iRig Kopfhörer und jede Menge Software gehören zu dem Bundle.

Die beiden wichtigsten Software-Produkte, die zum Paket gehören, sind:

IK Multimedia AmpliTube 4 (Gitarrenamp-Plug-in) und
IK Multimedia T-RackS 5 Deluxe (Mastering-Software/Plugins)

Software AmpliTube 4

Die nachfolgende Liste zeigt die gesamte beinhaltete Software

  • AmpliTube 4
    Hyper realistic guitar amp and FX software
  • Mic Room
    Microphone Modeling Module for T-RackS
  • T-RackS 4 Deluxe
    High-End Mastering & Mixing Suite
  • SampleTank 4 SE
    Sound and groove workstation with over 30 GB of samples and 2,000 sounds
  • SampleTank 3 SE
    Fully functional special edition of the ultimate sound and groove workstation with a 6.5 GB instrument library
  • Miroslav Philharmonik 2 CE
    The best orchestral instrument for musicians on a budget
  • 25 Gear Credits
    For AmpliTube, T-RackS and SampleTank Custom Shop

IK Multimedia T-RackS 5 Deluxe

iRig Micro Amp

Das kompakte Gitarrenamp mit Audiointerface dient auch als iOS- und Mac/PC-Audiointerface. Es verfügt über drei analoge Kanäle – Clean, Drive und Lead. Der Klang kann mit den vier Reglern für Bässe, Mitten, Höhen und Gain eingestellt werden. Er produziert 15 Watt Leistung (7,5 Watt im Akkubetrieb) über bzw. mit einem 4-Zoll-Lautsprecher. Ein 4-Ohm-Boxenausgang sorgt dafür, dass man bei Bedarf den Micro Amp auch zu größeren Anlässen einsetzen kann.

Dank der Schnittstellenfunktion kann das Gitarrensignal zur Weiterverarbeitung – beispielsweise in der AmpliTube-App von IK, an ein Mobilgerät oder den Computer gesendet und dann über den Lautsprecher in 24-Bit/96-kHz-Qualität ausgegeben werden. Besitzer des iRig Micro Amp können AmpliTube herunterladen, um dann 10 Verstärkermodelle und 26 Stompbox-Effekte in AmpliTube CS für iPhone oder iPad und neun Amps/10 Effekte in AmpliTube 4 für Mac/PC kostenlos freizuschalten.

Die wichtigsten Features auf einen Blick:

  • kompakter, batteriebetriebener Gitarrenverstärker mit integriertem Audiointerface
  • Bestückung: 1x 4″ Fullrange-Lautsprecher (4 Ohm)
  • Ausgangsleistung: 15 W (Netzbetrieb), 7,5 W (Batteriebetrieb)
  • 3 analoge Kanäle: Clean, Drive und Lead
  • EQ für Bässe, Mitten und Höhen sowie Gain-Regelung
  • Instrumenten-Eingang mit 6,3 mm Klinke unsymmetrisch
  • Impedanz: 1 MOhm
  • Frequenzgang: 20 Hz – 20 kHz +/-1,5 dB
  • Aux-Eingang mit 3,5 mm Stereoklinke
  • Kopfhörerausgang auf 3,5 mm Stereoklinke
  • Lautsprecherausgang auf 6,3 mm Klinke unsymmetrisch zum Anschluss externer 4 Ohm-Lautsprecher
  • integriertes USB-Audiointerface mit 24-bit / 96 kHz über micro-USB-Anschluss
  • umfangreiches Softwarepaket (Download): AmpliTube CS für iOS mit 10 Amps / 26 Effekten, AmpliTube 4 für Mac/PC mit 9 Amps und 10 Effekten
  • Lieferumfang: iRig Micro Amp, Lightning-Micro-USB-Kabel (0,6 m), USB-Micro-USB-Kabel (0,6 m), 6 x 1,5 V AA Batterien, 3/8″-5/8″ Stativadapter
  • Abmessungen: 210 x 125 x 155 mm
  • Gewicht: 1,26 kg
  • Systemvoraussetzungen: ab iOS 6, ab Win7, ab Mac OSX 10.6, freier USB Port
  • kompatible iOS-Geräte: iPad 4th und 5th generation, iPad Air, iPad Air 2, iPad Pro 10.5 inch, iPad Pro 12.9 inch (1st und 2nd generation), iPad Pro 9.7-inch, iPad mini, iPad mini 2, 3, und 4, iPhone 5, 5c, 5s, 6, 6 Plus, 6s, 6s Plus, 8, 8 Plus, SE, X, iPod touch 5th und 6th generation

Was unser Autor Jan Steiger zu dem Amp sagt, könnt ihr hier lesen.

Bei weiterem Interesse an den Geräten könnt ihr auch auf den Produktseiten von IK Multimedia recherchieren

Wenn ihr euch nicht auf euer Losglück verlassen wollt, werft einfach einen Blick auf die THOMANN-Shopseite zum iRig PRO DUO und zum iRig Micro Amp.

TEILNAHME:

Alles, was ihr tun müsst, ist euch mit eurem AMAZONA.de-Account einzuloggen und danach die Gewinnspielfrage zu beantworten – VIEL GLÜCK!

EINSENDESCHLUSS:

Die Teilnahmemöglichkeit für dieses Gewinnspiel endet am 14. August 2019 um 24 Uhr.

Der glückliche Gewinner wird spätestens am 20. August 2019 bis ca. 18 Uhr im Gewinnspiel sowie in unserem Newsletter bekannt gegeben. Selbstverständlich informieren wir den Gewinner auch persönlich per E-Mail.

Mit seiner Teilnahme erklärt sich der Gewinner ausdrücklich damit einverstanden, dass bei der Bekanntgabe sein Vorname, die Initiale seines Nachnamens, sein AMAZONA.de-Avatarname sowie sein Wohnort öffentlich durch AMAZONA.de bekannt gegeben werden dürfen.

Und schon mal vorab an die künftigen Gewinner:

Falls du gewinnen solltest, schick uns doch bitte ein Foto von dir und dem Gewinn oder alternativ: Schick uns ein Foto nur von dem Gewinn im Umfeld deines Recording-Sets. Wir würden das Foto sehr, sehr gerne veröffentlichen, damit auch andere Leser sehen, dass unsere Preisausschreiben keine Fakes sind.

SEHR WICHTIG:

Bestätigung der Annahme des Gewinns

Damit dieser Gewinn hier zuletzt auch bei einem realen Leser landet und nicht bei einem „Roboter“, gibt es eine kurze Sicherheitsabfrage wie folgt: Nach Bekanntgabe seines Namens hier im Gewinnspiel hat der Gewinner 14 Tage Zeit, seinen Namen und seine Adresse schriftlich bei AMAZONA.de zu bestätigen. Leider verfällt der Gewinn ohne Anspruch auf Ersatz, wenn sich der Gewinner nicht innerhalb von 14 Tagen nach Bekanntgabe schriftlich bei uns gemeldet hast.

Nun wünschen wir euch viel Glück bei dieser Runde unseres AMAZONA.de-Gewinnspiels!

Fragen
Zur Teilnahme am Gewinnspiel musst du angemeldet sein. Du hast noch kein Benutzerkonto?
Forum
  1. Profilbild
    GuitarHearts  

    Geil, ich habe 11 Ideen und möchte so gerne vernünftiges Recording Equipment haben.
    Da ich ja gewinne 😜 winkt euch auch ein Review.

      • Profilbild
        Ted Raven  AHU

        Ich glaube ja eher, dass der Typ Holzfäller ist.

        Obwohl, Haare, Bart, Falten, leerer Blick. Das deutet auf einen Parkbankbewohner hier in Berlin hin.

        • Profilbild
          iggy_pop  AHU

          Nein, das ist ein Hipster anno 2014 — erkennbar am portablen Insektenhotel am Kinn und Undercut, wie ihn mein Opa schon 1940 auf dem Weg nach Frankreich hatte.
          .
          Voll Retro, Mann.
          .

          • Profilbild
            Ashatur  AHU

            Ich lach mich grad schlapp ;-D
            Ihr seid einfach zu gut..
            Und um nicht zu kurz zu kommen muss ich jetzt auch noch meinen Klischee Senf dazugeben…:-D
            Also liebe Suzie ich denke das dieser schmucke Rockabilly Holzfäller auf der anderen Seite des Ufers steht :-D

          • Profilbild
            iggy_pop  AHU

            Frau mag das? Früher hieß es in einschlägigen Kontaktanzeigen im Coolibri immer „bitte ohne die drei ‚B‘ — Brille, Bauch und Bart“. Das war aber noch zu Zeiten *vor* restef*cken.de und so…
            .
            The times, they are a-changin’… but not for the better.
            .

  2. Profilbild
    Chaos-on-strings

    Ich habe auch Ideen…. Nur nicht das passende Equipment es direkt umzusetzen. Der Gewinn wäre genau das richtige um die Ideen festzuhalten, bevor die weg sind

  3. Profilbild
    Cybaer

    Das ist mal wieder eine unglaublich geniale Gewinnaktion. Toll was Ihr immer so auf die Beine stellt. *Thumbs up*

  4. Profilbild
    whitebaracuda  

    Danke Amazona für all die tollen Gewinnspiele!

    Dieses ist aber nichts für mich, aber ich wünsche dem Gewinner schon jetzt viel Spass und Freude damit!

  5. Profilbild
    Chaos-on-strings

    Erstmal vielen Dank für ein weiteres geiles Gewinnspiel. Das wäre der jackpot. So viele geile Ideen, teilweise während der Probe oder auch zuhause und oft vergessen, weil ich sie nicht aufnehmen konnte. Damit wäre man rundum versorgt….. Daumen drücken

  6. Profilbild
    thomasvonwelt

    Das ist exakt das Set, was mir bisher zum Musikmachen für unterwegs gefehlt hat. Geil.
    ich drücke uns allen die Daumen.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.