width=

Gorgio Sancristoforo Berna 2 – experimentelles Software-Studio

5. April 2019

Elektronische Klangforschung wie in den 50ern

Berna 2 ist ein Software-Studio von Gorgio Sancristoforo, das die Umgebung eines elektronischen, experimentellen Klanglabors wie in den späten 50er Jahren emuliert. Die bislang nur für MacOS verfügbare Software ist nun auch für Windows erhältlich.

Berna 2

Panel 1 und 2 sowie Mixer von Berna 2

Bei vielen europäische Radiosendern und an amerikanischen Universitäten gab es in den 50er bis Mitte der 60er Jahre Klanglabore wie den bekannten BBC Radiophonic Workshop, in denen Musiker, Künstler und Wissenschaftler mit elektronischen Gerätschaften experimentierten, sogar noch bevor Modularsysteme oder gar „normale“ Synthesizer verfügbar waren, sofern man von einigen Ausnahmen wie zum Beispiel Theremin und Trautonium absieht.

Gorgio Sancristoforo Berna 2 emuliert ein solches Klanglabor. Hauptsächlich bildet die Software die RAI Fonologia Studios (Milano) nach, das man ungefähr mit dem hiesigen Siemens-Studio für elektronische Musik vergleichen kann, dessen Überreste heute im Deutschen Museum München zu sehen sind. Hier gibt es ein sehr interessantes Video zu den RAI Fonologia Studios.

Die Software Berna 2 hat mehrere Panele, zwischen denen man navigiert. Bei der Klangerzeugung gibt es acht Oszillatoren im Testgenerator-Look und einen Frequenzmodulator. Dazu sind Rauschgenerator, Ringmodulatoren und ein Tone Burst Generator vorhanden. Diese werden über ein großes virtuelles Steckfeld untereinander sowie mit Klangprozessoren wie Filtern, Modulatoren, einer Festfilterbank, Tape Echo, Plate Reverb, Frequency Shifter und einem Vocoder verbunden, die ebenso konkreten Vorbildern aus dieser Zeit nachempfunden sind.
Die Klänge können über einen Mischer zusammengeführt und auf vier virtuellen Bandmaschinen aufgenommen werden. Diese Aufnahmen lassen sich wiederum als Loop mit veränderlicher Geschwindigkeit und sogar rückwärts abspielen. Eben jene Tricks, mit denn man seinerzeit Klangeffekte für Hörspiele und Science Fiction Filme erzeugte, aber auch neuartige (nun ja) Musik. Ist man mit dem Ergebnis zufrieden, exportiert man die Aufnahme als Audiofile, die man in einer DAW oder einem Sampler weiter verwenden kann.
Ein ausführliches Video zeigt die sicherlich für die meisten Musiker ungewohnte Arbeitsweise.

Gorgio Sancristoforo Berna 2 ist eine Standalone-Software. Sie läuft unter MacOS 10.11.6 oder höher bzw. Windows 7, 8 oder 10. Der Preis liegt bei äußerst günstigen 12,- Euro. Demoversionen stehen zur Verfügung.

Preis

  • 12,- Euro
 Beats  Keys  Studio  Vintage
Forum
  1. Profilbild
    AMAZONA Archiv

    Finde ich sehr gelungen,eine schöne Idee und gute Umsetzung,dazu ein wirklich kleiner Preis,werde ich mir zulegen.

  2. Profilbild
    dr w  

    prima spass! fuer 12 euro absoluter nobrainer wenn man auf experimentelle musik steht….

  3. Profilbild
    ArvinG  

    Das Video könnte ja quasi die musikalische Untermalung zu A. Ruschkowski’s „Elektronische Klänge und Musikalische Entdeckungen“ liefern…für Fans von Herbert Eimert und des jungen Stockhausen, Studie I und II oder so. Sympathische Idee.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.