Gotharman arbeitet an einer Synthesizer-Groovebox

17. Juli 2021

4x Synth & 4x Drums

gotharman synthesizer groovebox prototype

Gotharman zeigt den Prototypen einer neuen Groovebox, die offenbar Synthesizer und Drum Machine kombiniert.
In den Clip wird wie bei Teasern üblich nicht all zu viel verraten, insbesondere der Name des neuen Gerätes bleibt geschickt hinter den Reglern verborgen. Äußerlich wirkt die Groovebox wie eine Mischung aus dem Little deFormer 3, der die gleiche Anordnung von Drehreglern besitzt, und dem Tiny LD, der keine 16 Steptasten für die Programmierung des Sequencers hat, sondern nur acht Funktionstasten. Das Display hingegen ist mit den bisherigen deFormern identisch, so dass man davon ausgehen kann, das auch die Bedienung weitestgehend gleich sein dürfte.
Diese dienen einerseits zum Anwählen der Funktionen wie OSC, VCF, VCA usw. Zum anderen werden in dem Clip nacheinander die Kanäle damit aktiviert bzw. gemutet. Dem Clip zufolge gibt es vier Kanäle für Synth-Sounds und vier für Drums, die ebenfalls rein synthetisch klingen. Samples gibt es (zumindest in diesem Stadium der Entwicklung) offenbar nicht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ein deutlicher Unterschied zu den bisherigen Geräten von Gotharman ist das Patch-Feld, das oberhalb des Display zu sehen ist. Zum Einsatz kommt es in dem Clip jedoch noch nicht. Auch ist nicht ganz klar, ob der sehr präsente Hall in dem Demo aus dem Gerät selbst stammt oder von einem externen Gerät.
Alles in allem macht der neue Prototyp von Gotharman neugierig und wir hoffen demnächst mehr zu erfahren.

Forum
  1. Profilbild
    Ghostwalker  

    Ich habe mich mal etwas länger mit der Firma auseinandergesetzt und etwas in den Bedienungsanleitungen der angebotenen Geräte gestöbert… nach etlichen Clips auf youtube wurde ich dann zunehmend begeistert von der Komplexität der unscheinbaren Instrumente. Über 600 Seiten Informationen zu den einzelnen Systemen sind schon eine Ansage und zeigt was für ein Rambazamba mit den kleinen Biestern möglich ist. Mittlerweile mag ich es ja wenn die ein oder andere komplizierte Gerätschaft zu bedienen ist, da man meist nicht vorausschauen kann was für Soundgebilde bei rumkommen und trotzdem alles speicherbar bleibt.

  2. Profilbild
    ugerhard

    Der Hall ist laut Gotharman (Infos aus Kommentaren zu früheren Videos mit dem gleichen Prototypen) ein echtes Spring Reverb, das im Gerät verbaut ist.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.