width=

Guitar Summit 2018: GG Amps Bass, Lead, ODS 50 und Classic

8. September 2018

Guitar Summit: GG Amps

Ein noch etwas unbekanntes Gesicht, das aber immer mehr Momentum bekommt und sich durch eine kundennahe und traditionelle, Handmade Mentalität auszeichnet, ist die Firma GG Amps. Nicht vielen ein Begriff, aber der Stand in der Amp-Abteilung zeichnete sich durch einen gewissen Charme und tollen Klang aus – da musste man mal stehen bleiben und genauer hinsehen!

Einen riesigen, unüberschaubaren Katalog weisen die Jungs nicht wirklich auf, dafür gibt es aber ein festes, hochwertiges Sortiment, das die Neugier weckt. Hier sind Hardrockpuristen am Werk, die ein hohes, umfangreiches technisches Wissen besitzen. Aus was besteht das Sortiment von GG Amps?

Bass 100

Hier wird ein 70er Jahre Bass-Sound anvisiert und auch getroffen. Deep Purple lässt grüßen, der Roger-Glover-Sound lebt auf, mit einem High- und Low Impendance Input und 12AX7-Röhren.

Lead

Von Vintage bis zur Moderne wird hier ein breites Spektrum abgedeckt. Der cleane und der Overdive-Channel haben einen ganz klaren 70er Jahre, an Led Zeppelin und Page zu Houses of the Holy-Ära erinnernde Klangqualität.

ODS 50

Inspiriert durch den legendären Overdrive Special amplifier wurde auch hier wird akustische Spurensuche betrieben. Der Sound wirkt jedoch alles andere als antiquiert. Die Groove Tubes EL34 sorgen für ein sattes Overdrivegefühl mit einem beachtlichen Vintage-Touch.

Classic

Simpel heruntergebrochen: ein mittenlastiges Overdrive Talent, angedacht für große Bühnen und Stage-Sound. Und auch hier gilt wieder: Handwired, handgemacht, mit einem sympathischen, nostalgischen Charme mit hoher technischer Finesse.

Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.