width=

Hersteller Report: Fluid Audio

Das noch recht junge Unternehmen Fluid Audio wurde von Kevin Zuccaro gegründet und ist seitdem auf den Bau von Lautsprechern spezialisiert. Während seiner Zeit als Produktentwickler bei JBL und Cerwin-Vega sammelte Zuccaro viel Erfahrung im Aufbau, dem Design sowie dem Einsatz von Lautsprechern in Tonstudios und Kinos.

Seit 2005 war Zuccaro für das amerikanische Unternehmen M-Audio tätig und war dort für das gesamte Studiomonitor Segment zuständig. 2011 verließ Zuccaro M-Audio und gründete kurz darauf sein eigenes Unternehmen, Fluid Audio. Der Unternehmenssitz ist Simi Valley in Kalifornien, USA.

Innerhalb kürzester Zeit brachte das Unternehmen drei Monitor-Serien auf den Markt, die mit C5, F4 und F5 ihren Anfang fanden. Einige Zeit später folgte dann der Studio-Lautsprecher FX8, der aufgrund seinen Koax-Prinzips und dem dazu günstigen Preis nicht nur für Projektstudios attraktiv ist. Anfang 2015 erschien dann der zur Fader-Serie passende Subwoofer F8S.

Auch im PA-Bereich ist das Unternehmen aktiv und hat mit dem aktiven GSR12 ein 450 Watt Lautsprecher für die Bühne im Produktkatalog.