ANZEIGE
ANZEIGE

Interview: Lloyd Cole und Weinglas live in Hamburg

(ID: 172519)

Toby:
War das heute Abend eine einmalige Sache, Lloyd?

Lloyd:
Alles hat eine ökonomische Seite, ich habe wie gesagt vier Wochen an diesem Programm geprobt und werde unterm Strich nur für einen Abend bezahlt. Da muss ich dann natürlich schon gucken, am Ende des Tages bin ich auch Familienvater und habe Rechnungen zu bezahlen. Ich denke schon, aber ich habe erst mal vor, mehr Klanginstallationen zu machen.

ANZEIGE

Toby:
Was sind denn eure Pläne für die nächste Zukunft?

Weinglas:
Also da kommen noch spannende Sachen, einfach mal bei meinem YouTube-Kanal vorbeischauen.

Lloyd:
Ich habe jetzt im April ein paar Gigs unter anderem in Glasgow und ich bin gerade wieder verstärkt am komponieren.

Toby:
Wird es ein neues Album geben?

Lloyd:
Also, das wird man sehen, wenn das Material passt, sicher.

Lloyd Cole - 2

Lloyd Cole – 2

Toby:
Der Buschfunk hat berichtet, dass du mit Tapete Records im Gespräch bist.

Lloyd:
Wo hast du das gehört?

ANZEIGE

Toby:
Ich hab’s auf deiner Wall gelesen.

Lloyd:
Das ist richtig, aber wir werden sehen, was die Zukunft bringt. Hast du alle deine Fragen?

Toby:
Also Lloyd und Weinglas, erst mal vielen Dank für eure Zeit, zu doch recht fortgeschrittener Stunde. Ich hoffe, meine Fragen waren nicht „too stupid“.

Lloyd:
Ich danke dir für deine Zeit, nein ich fand‘s sehr interessant.

Weinglas:
Toby, ich danke dir auch. Haben uns endlich mal getroffen.

Lloyd Cole und Weinglas Stage - 2

Lloyd Cole und Weinglas Stage – 2

Weinglas Opener

Weinglas Opener

Weinglas Buchla, FM Modul, Mixer und Controller

Weinglas Buchla, FM-Modul, Mixer und Controller

Lloyd Cole Modular

Lloyd Cole Modular

Lloyd Cole erklärt Modular System

Lloyd Cole erklärt Modular-System

Lloyd Cole

Lloyd Cole

Lloyd Cole patcht, Weinglas spielt

Lloyd Cole patcht, Weinglas spielt

Weinglas Stompboxen

Weinglas Stompboxen

ANZEIGE
Fazit

Nachsatz:
Herzlichen Dank an beide. Auch im Namen der AMAZONA.de Redaktion. Das Interview war eher ein Gespräch zwischen drei Kollegen nach der Arbeit, was sicher auch an den kleinen grünen Flaschen namens Bier lag.

ANZEIGE
Forum
  1. Profilbild
    weinglas

    Vielen Dank Toby für Deinen schönen Bericht! Es war wirklich ein tolles Erlebnis!

    Vielen Dank auch an den großartigen Lloyd und die wunderbaren Leute von der Elbphilharmomie!

  2. Profilbild
    AMAZONA Archiv

    Beide Daumen hoch für Weinglas, war bestimmt ein überdauernder Moment!
    Audiolinks zum Set des Abends?
    @toby
    Warum wirfst du bei den Fragen immer dein Live SetUp ein?

    • Profilbild
      TobyB RED

      Hallo Tom,

      ich bin Oldskool mit Papier, Stift vor Ort gewesen.

      Ich glaube es ist für Leute die nicht wissen, was Lloyd Cole, neben The Commotions nicht unbedingt nachvollziehbar, warum er mit modularen Synths unterwegs ist. Da du auf seinen Platten alles von TR-808, Oberheim, Juno, Jupiter, Matrix neben den Gitarren und Bass, Schlagzeug hörst. Und insofern bin ich mal von mir ausgegangen, habe verglichen und eine Frage gestellt, welche Lloyd und Weinglas beantworten. Zum anderen sassen da ja auch 3 Musiker beim Bierkränzchen.

      • Profilbild
        AMAZONA Archiv

        @Bierkränzchen
        Prost …

        und doch empfinde ich dein in den Vordergrund gerücktes SetUp völlig konträr.
        Roland billig Plastikschleudern vs. Modular?
        Das sind nicht nur künstlerisch zwei Welten. ;)

        • Profilbild
          TobyB RED

          Gruezi Tom,

          polarisieren ist gut. Und muss sein. Lloyd hat ja nun in Folge meiner Fragen seinen Standpunkt erläutert. Was okay ist. Und sie es mir einfach nach das ich per ich gesprochen hab.

          ToB

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

X
ANZEIGE X