Kaufberatung: Gitarrenverstärker Teil II

Orange Micro Dark

Auch Topteile finden sich im Einsteigerbereich. Allerdings muss hier auch immer die Anschaffung einer Box mit in den Preis gerechnet werden. Aber selbst unter diesen Vorzeichen ist der Micro Dark von Orange ein gutes Geschäft. Das Topteil mit Röhrenvorstufe bietet neben einem Effektweg auch reichlich Power mit 20 Watt und einen preisgekrönten britischen Sound. Dabei ist er mit den Abmessungen eines Toasters wirklich handlich und hat, trotz minimalistischer Ausstattung alles, was ein Amp eben so braucht. Vor allem viel Gain. Röhrenpower für die Hosentasche!

Günstiges Hybridtopteil im Giftzwergformat: Orange Micro Dark

–Günstiges Hybridtopteil im Giftzwergformat: Orange Micro Dark —

Thomann Produktseite

Amazona Test

Peavey Vypyr VIP 2

Auch Peavey ist schon lange im Geschäft und kann mit günstigen Modeling-Amps glänzen. So hat der Vypyr VIP 2 fast alle Verstärkermodelle und Effekte an Bord, die man haben möchte und richtet sich dabei auch an Liebhaber der härteren Gangart. High-Gain und fetter Klang ist hier die Devise und vierzig Watt Ausgangsleistung sorgen für das nötige Fundament. Dabei hat er auch sechs Bass- und genauso viele Akustik-Amps an Bord, ist also auch wirklich vielseitig, denn er simuliert auch zwölf weitere Instrumente und hat einen Looper mit an Bord. Das alles gibt es für knapp unter 300,- Euro.

py

— Alleskönner mit viel Power: Peavy Vypyr VIP 2 —

Thomann Produktseite

Forum
  1. Profilbild
    bubblemac

    Sehr schöner Artikel, gerade für Anfänger oder Wiedereinsteiger wie mich.
    Wobei der Kemper Amp scheint es ja echt in sich zu haben. Der würde mich schon total reizen.

    Vielen Dank

    Gruß Bubblemac

    • Profilbild
      tilmann.seifert  RED

      Hey bubblemac,
      vielen Dank und schön, dass wir dir vielleicht helfen konnten mit dem Artikel. Ja, der Kemper ist schon ein nettes Tool, wenn man ganz spezielle Sounds haben möchet uund davon mögghlichst viele. Aber man sollte sich auch bei den einfacheren Modeling-amps umschauen. Die bieten meist schon viel mehr als man jemals braucht..

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.