Kommentare

First Look: Behringer TD-3 Bass Line, Nachbau der Roland TB-303

Profilbild
xhanibalx  am 08.11.2019 20:54 Uhr
Ohh wie schön... Verschwörungstheroie: Rot Blau Electribe nachbau kommt?!?! (just for fun)

Test: Roland MC-101, Groovebox

Profilbild
xhanibalx  am 08.11.2019 09:21 Uhr
Mal ne andere Frage. Da du die 707 besitzt, lassen sich bei einem Drumtrack die unterschiedlichen Drums im Track auch im Volume anpassen? Habe bei alles Videos bisher nichts davon gesehen. Einmal wurde für die Hi Hat sogar ein extra Dumtrack angelegt um das Volume zu verändern.

Test: Behringer Crave Synthesizer halbmodular

Profilbild
xhanibalx  am 05.11.2019 08:36 Uhr
Also ich habe Nur von meinen persönlichen Anforderungen gesprochen. Die erfüllt er nicht. Die 303 ist vom Sound her natürlich Ikonisch... eines der Instrumente mit dem meisten Impact für mich Ich produziere aber auch Acid Techno und Rave. DIe 808 Klone und auch die 909 würde ich mir persönlich auch…

Test: Behringer Crave Synthesizer halbmodular

Profilbild
xhanibalx  am 04.11.2019 20:53 Uhr
Der Preis ist echt gut.. Aber für mich ist er nichts. Die tonalen Möglichkeiten sind sehr eingeschränkt, die Patches klingen Recht ähnlich. Das liegt natürlich noch am Sound an sich sondern eher an dem Konzept an sich. Es ist für mich ein bisschen ein one Trick Pony vom Sound het,…

Test: Native Instruments Komplete Audio 6 Mk2, USB-Audiointerface

Profilbild
xhanibalx  am 05.07.2019 12:44 Uhr
Dieses Produkt ist ein gutes Beispiel dafür wie sich NI in den letzten Jahren entwickelt hat. Ich hbae das Vorgängermodel und bin damit sehr zufrieden, doch seit diesem tollen Marketing bla bla geht es nur Berg ab. Los ging das alles 2015 mit der Maschine Jam und ein Jahr später…

Angekündigt: Beatport LINK - Streaming für DJs

Profilbild
xhanibalx  am 15.05.2019 23:27 Uhr
Also Beatport ist schon eine ziemlich miese Abzocke. Unglaublich, bei Bandcamp kann ich alles komplett vor hören und jeden Track immer Downloaden egal in welchem Dateiformat und bei Beatport soll allein das 5€ im Monat kosten. Noch dazu kommt das man die Tracks dann wahrscheinlich nicht mal in allen Formaten…

Test: Native Instruments Maschine MK3, Groove Production Studio

Profilbild
xhanibalx  am 11.04.2019 13:26 Uhr
Solange die Software (trotz Versprechungen) immer noch veraltet ist...Finger weg. Maschine ist immer mehr zu Verkaufsplattform mutiert anstatt der Community Features zu liefern die seit 2 Jahren versprochen sind.

Test: Native Instruments Komplete Kontrol M32, USB-Keyboard

Profilbild
xhanibalx  am 11.04.2019 13:23 Uhr
Grundsätzlich schon interessant, leider kann ich NI Produkte nur bedingt weiter empfehlen. Mir gefällt deren Umgang mit der Community überhaupt nicht. Software Updates werden komplett auf "Verkaufsfördernde" Features beschränkt. Das scheint sich aber erst in den letzten 2 Jahren dazu entwickelt zu haben (seit dem großen Investment) Die Maschine Software…

BABYLON Freeware Synthesizer, ein Amazona.de-Comunity-Projekt

Profilbild
xhanibalx  am 27.03.2019 18:28 Uhr
Hmh Babylon ist für mich Turmbau. Ein Modulares System wäre cool. Also ein Modularsynth nur mit einfacheren "Bausteinen" die man aneinander setzt ohne Komplexe Verkabelung oder Matrix. Jeder bauklotz hat ein und Ausgänge und man kann sich alles zusammen puzzeln wie lego oder Puzzel eben. Gleichzeitig alles Open source das…

NAMM 2019: Gamechanger Audio Motor Piano Synthesizer

Profilbild
xhanibalx  am 29.01.2019 09:52 Uhr
Worin liegt genau der Vorteil von diesem System? Ich sehe nur nachteile...