ANZEIGE
ANZEIGE
Kommentare

Test: MFB 522 Drum-Module, Eurorack Module

Profilbild
Edgar Möller am 22.05.2017 22:50 Uhr
Ich habe auch den Dual LFO von MFB hier, und rein gefühlsmäßig würde ich sagen, dass die hier getesteten Module etwas robuster wirkten. Die Knöpfe sind zwar nicht mit der Frontplatte verschraubt, aber weniger wackelig.

Test: MFB 522 Drum-Module, Eurorack Module

Profilbild
Edgar Möller am 22.05.2017 22:48 Uhr
Soweit ich weiß basiert der Schlagzwerg auf den alten Drummodulen (Drum-0x), die tendenziell eher nach 909 klangen.

Workshop: Einstieg Modular Synthesizer - Teil 2

Profilbild
Edgar Möller am 05.07.2016 10:51 Uhr
Danke für die Hinweise. Bei Track & Hold bin ich von der Funktionsweise bei dem Doepfer A-148 ausgegangen. Zitat: "Bei Track&Hold folgt das Ausgangssignal dem Eingangssignal solange das Triggersignal auf "high" ist. Geht das Triggersignal auf "low", so wird die letzte Analogspannung gespeichert." Ich habe aber vor kurzem in einem…

Workshop: Einstieg in die Eurorack-Welt - Teil 1

Profilbild
Edgar Möller am 28.06.2016 17:28 Uhr
Beides richtig. Danke für den Hinweis. Das soll natürlich "...dass die Dreiecks- und SINUSwellenform kleinere „Macken“ aufweist." heißen.

Workshop: Einstieg in die Eurorack-Welt - Teil 1

Profilbild
Edgar Möller am 28.06.2016 08:19 Uhr
Tausche meinen doppelten Özillator gegen einen Precision Éder.

Workshop: Einstieg in die Eurorack-Welt - Teil 1

Profilbild
Edgar Möller am 28.06.2016 08:18 Uhr
Damit keine Missverständnisse aufkommen: Buchla ist ein eigenes Format, hat nichts mit Eurorack zu tun und bewegt sich preislich in der Anwalts- Arzt- und sehr-erfolgreiche-Musiker-Kategorie.

Test: Kilpatrick Audio Phenol, Modularsynthesizer

Profilbild
Edgar Möller am 30.03.2016 19:05 Uhr
Na ja, eigentlich haben alle Komplettsysteme (die ich kenne) Kabel dabei. Ich denke, wenn schon welche dabei sind, sollte man dann auch nicht zu schnell an Grenzen stoßen müssen, was die Patchmöglichkeiten angeht. Gerade bei einem Synth, bei dem man zwei unabhängige Stimmen haben kann. Deine Videos hatte ich als…

Test: Kilpatrick Audio Phenol, Modularsynthesizer

Profilbild
Edgar Möller am 30.03.2016 18:58 Uhr
Klang ist natürlich immer Geschmacksache, aber es gibt doch bestimmte Konsens-Geräte, die (fast) jeder gut findet. Den Phenol sehe ich eher als entweder-lieben-oder-hassen-Gerät. Ich habe einige geniale Klänge aus dem Ding zaubern können, aber an anderen bin ich mehr oder weniger verzweifelt (z.B. Bassdrums, Bässe, etc.), insofern drückt ein PlusMinus…

Test: Pittsburgh Modular Waveforms Oscillator, Eurorack-Modul

Profilbild
Edgar Möller am 10.02.2016 13:46 Uhr
Nein, ich habe da nichts nachjustiert. Wahrscheinlich lässt sich das so beheben. Da ich aber zwei Waveforms hier hatte und bei beiden die Abweichung mehr oder weniger gleich war, gehe ich davon aus, dass das die "Werkseinstellung" ist. Zumindest liegt es nicht daran, dass ich ein Sonntagsexemplar hatte.

Test: Pittsburgh Modular Foundation 3.1+, Modularsystem

Profilbild
Edgar Möller am 06.02.2016 15:58 Uhr
Das mit der 1V/Okt-Kalibrierung kann ich auch bestätigen, siehe meinen Test zum Oszillator.
ANZEIGE