ANZEIGE
ANZEIGE
Kommentare

Workshop: MIDI-Synchronisation im Tonstudio für Einsteiger

Profilbild
Kutscher  am 15.05.2022 12:35 Uhr
Naja aber z.B. die Multiclock bietet doch genau die Tools um das zu lösen. Die ERM-Clock lässt sich auch als Slave zu einem Audio Siganal (Plugin getrieben). Da Audio deutlich präziser berechnet wird. Die idee wurde als erstes von Innerclock Systema umgesetzt (Sync Gen) https://www.innerclocksystems.com/ Oder zuletzt sehr günstig von…

KMA Machines WURM 2

Profilbild
Kutscher  am 03.04.2022 14:50 Uhr
Naja der Guardian of the Wurm ist ja eher ein Doppelpedal. Noisegate&EQ plus Wurm. Wurm2 ist eher eine Produktions Verbesserung . Und man hat sich auch gleich ein paar praktische Punkte wie kabel nach hinten angenommen und das man die Kiste nicht mehr aufschrauben muss um den Typ zu ändern.…

MIDRONOME, MIDI-Clock und Synchronizer

Profilbild
Kutscher  am 26.03.2022 13:39 Uhr
Currently i use a semi dedicated cdj2000 (analog audio directly into the syncgen2, digital to mixer so i can switch the third deck usage) for playback the rendered file. The mixer is not relevant as i feed the signal directly into the box otherwise an mixer with aux out would…

MIDRONOME, MIDI-Clock und Synchronizer

Profilbild
Kutscher  am 25.03.2022 15:00 Uhr
In my Usecase i would playback the rendered file as wav with a dj player. So pitch it(playback speed) and temporary bend (alter Playback Speed more drastic within a short time) The idea is to play a stepseqencer/synth like a djplayer for Beatmatching and play along both sources

MIDRONOME, MIDI-Clock und Synchronizer

Profilbild
Kutscher  am 24.03.2022 22:04 Uhr
Thanks to your insights. how good will this work if the rendered audio is altered after rendering it. Like slowing down playback speed?

MIDRONOME, MIDI-Clock und Synchronizer

Profilbild
Kutscher  am 24.03.2022 16:31 Uhr
Ok das ist ungünstig. Würde auch ein wenig zu weit führen das hier öffentlich zu diskutieren. Aber wenn es ihnen Recht ist dann auch gerne hier.

MIDRONOME, MIDI-Clock und Synchronizer

Profilbild
Kutscher  am 24.03.2022 11:30 Uhr
Cool Danke für die Zusatz Info

Der perfekte Soundcheck: 7 wichtige Punkte, Stage

Profilbild
Kutscher  am 20.02.2022 14:18 Uhr
Ich bin da voll bei. Dir Wissen um die Raumakustik ist schon äußerst wicht wie auch Kenntniss wie sich die PA denn so verhält. Bei Bands die ich nicht kenne bin ich eher von Typ Steve Rat Sprich die Grundeinstellung muss passen. Auch ubter der Annahame das eine Band ja…

Der perfekte Soundcheck: 7 wichtige Punkte, Stage

Profilbild
Kutscher  am 19.02.2022 19:51 Uhr
Klar da gebe ich dir Recht. 18.000 im Monat sind ne Menge das ist keine Frage. Hier würde mich mal die Arbeitszeit pro Tag, und die Gigs pro Monat plus Paid Offdays intersssieren. Wenn ich den 24 Stundeen durcharbeite komme ich sicher auch auf ne ganze Menge Geld. Aber das…

Der perfekte Soundcheck: 7 wichtige Punkte, Stage

Profilbild
Kutscher  am 19.02.2022 12:43 Uhr
Ich findes es sehr gut das eure Tourcrew mehr bekommt wenn ihr größere Giga spielt. Aus meiner Erfahrung ist aber so bei 600€ Tagessatz das obere Ende erreicht. Dss ist weit entfernt von den Umsätzen die bei ausverkauften Stadium Tour von Coldplay als Beispiel erziehlt werden. Mir geht es vor…
ANZEIGE