ANZEIGE
ANZEIGE
Kommentare

Test: Amplitube X-Gear X-Drive, Verzerrerpedal

Profilbild
ctrotzkowski  am 19.10.2021 18:29 Uhr
Ich denke, insbesondere Track 7 "X-Drive Blue" macht wenig Hoffnung, daß es mit einem Amp hinter dem Pedal dynamischer geht... Wenn schon ein nur leicht angezerrter Clean-Klang die Dynamik aus der Gitarre wegkomprimiert bekommen hat, dann erfindet der Amp auch keine mehr hinzu - genauso wenig, wie ein Weltklasse-Amp einem…

Test: GEWA G5 E-Drum Set Pro BS, E-Drums

Profilbild
ctrotzkowski  am 15.10.2021 12:34 Uhr
Hi Christian gut geschriebener Test. Frage jedoch: War bei den Klangbeispielen ein Summen-Kompressor beteiligt? Auf meiner Abhöre klingen die meisten der Beispiele irgendwie platt im Sinne von "zu gleichmaßig" in Lautstärke / Intensität. Beispiel: Das Jazz Kit wirkt nicht wirklich realistisch zurückhaltender als die beiden vorausgehenden Poprock Drumkits. Ein 2box…

Test: Magix Samplitude Pro X6, Digital Audio Workstation

Profilbild
ctrotzkowski  am 23.09.2021 11:07 Uhr
Jaja, die Upgrade Politik für Samplitude ist schon seit langer Zeit sehr unattraktiv. Die Marketing Abteilung nervt mich auch schon mit immer wieder neu zu setzenden "nicht mehr anzeigen" Häkchen mit Upgrade Werbung beim Programmstart - das muß ja auch nicht sein. Dennoch liebe ich weiterhin den objektorientierten Workflow, der…

Test: PreSonus Sphere, DAW, Plug-ins, Notation, Cloudservice

Profilbild
ctrotzkowski  am 28.08.2021 02:43 Uhr
Ob man ein Abo Modell akzeptiert oder nicht, wird sich vermutlich an den Nutzungsabsichten entscheiden. Wenn man die regelmäßigen Update-Kosten der DAW, um in der Wartung zu bleiben, auf den Kauf draufschlägt, und dazu noch das eine oder andere Paket häufiger nutzt, macht es Sinn - für manche mehr und…

Test: RME Fireface UCX II, Audiointerface

Profilbild
ctrotzkowski  am 20.08.2021 15:01 Uhr
Schön geschriebener Testbericht mit ausgewogenem Lob & Tadel.

Vergleichstest Subwoofer: Presonus Temblor T10, JBL LSR310S, KRK 10S, Mackie MR10S MK3, Fluid Audio F8S

Profilbild
ctrotzkowski  am 08.08.2021 10:31 Uhr
Ich rate bzlg. derart verallgemeinernder Aussagen zur Vorsicht - der Weg zur Scheißhausparole (sorry) ist hier generell nicht weit, wenn ein ach-so-berühmtes Studio eine pauschale "NEVER EVER" Aussage raushaut - die in diesem Fall fast sämtlichen Herstellen und auch den Autoren dieses Artikels widerspricht. Die "diversen Hersteller" sind eben nicht…

Vergleichstest Subwoofer: Presonus Temblor T10, JBL LSR310S, KRK 10S, Mackie MR10S MK3, Fluid Audio F8S

Profilbild
ctrotzkowski  am 08.08.2021 01:37 Uhr
Hi XMario, ich finde Deine Aussage bzgl. des "Never" einzusetzenden Low-Cuts etwas missverständlich. Wenn Du damit meinst, daß die Subs keinen Crossover-Filter einsetzen sollten (oder, wie Gregor und Felix korrekt schreiben eine externe Frequenzweiche die Signale zwischen Sub und Monitoren aufteilt), dann ist das leider physikalisch falsch. Richtig ist Deine…

Magix Samplitude Music Studio 2022, All-in-one DAW mit neuen Funktionen

Profilbild
ctrotzkowski  am 01.08.2021 16:37 Uhr
Ich sehe das als Paradebeispiel für Marketing-Fehler. Am Anfang stand Samplitude von "SEK'D", das Mitte der 90er eines der innovativsten Harddisk-Recording- und Sample-Editing Softwareprodukte war (z.B. das erste mit Faltungshall). Während Cubase und Co. in Richting Jahrtausendwende sich so langsam auch mit Harddisk Recording vom MIDI Sequencer zur DAW mauserten,…

Test: KRK S8G4, Studio-Subwoofer

Profilbild
ctrotzkowski  am 12.07.2021 12:32 Uhr
...zu "bei 27 Hz ist faktisch nichts mehr hörbar." Das ist ganz normal, denn (wie wir damals an der Uni bei Nachrichtentechnik gelernt haben) hört das landläufige menschliche Gehör unterhalb von 30Hz generell nichts mehr. Die in sehr vielen Quellen immer noch zu findenden 15Hz basieren auf alten Messungen, die…

Status: Alle Behringer Eurorack-Module, Tests, News, Gerüchte

Profilbild
ctrotzkowski  am 09.07.2021 00:34 Uhr
Hm, ich habe doch so ein bißchen den unliebsamen Verdacht, daß im Synth Bereich schon seit langem auf Innovationen gehofft wird, die aber wohl nicht mehr kommen werden, da seit 1/2 Jahrhundert hundertausende Klangforscher in Firmen, Hochschulen und Garagen schon so ziemlich alles in die Klangwelt gelötet haben, was halt…
ANZEIGE