ANZEIGE
ANZEIGE
Kommentare

Special: Alles rund um den Technics SL-1210GR

Profilbild
Lopez  am 01.06.2018 18:07 Uhr
Alle schreiben immer, dass ein MKII ein Leben lang halte würde... es gab Mitte der 2000er Jahre mal ein Liveset auf 1Live (also im Radio), wo ein MKII kaputt gegangen ist... plötzlich hatte er _sehr_ starke Gleichlaufschwankungen, also erst langsamer werden, dann schneller werdend, dann langsamer usw. Der DJ musste…

Preview: Exodus Digital Valkyrie & Interview Manuel Caballero

Profilbild
Lopez  am 29.04.2018 19:41 Uhr
Also den Virus toppen kann man durchaus, er hat nach wie vor seine Tücken, hier eine lose Liste der Dinge die mir gerade einfallen: * Ist oft out-of-sync, gerade bei schnelleren Arpeggios oder eben alles, was gesynct werden kann * USB1 - nur 3 Spuren per USB Audio verfügbar *…

Preview: Exodus Digital Valkyrie & Interview Manuel Caballero

Profilbild
Lopez  am 29.04.2018 19:35 Uhr
Wenn das VST Plugin mindestens so gut wird wie das vom Virus wird der gekauft :)

Test: Dave Smith Instruments Prophet REV2, Synthesizer

Profilbild
Lopez  am 22.08.2017 00:50 Uhr
"kein Software-Editor, kein Plug-in, kleines Display, mangelhaftes Soundmanagement, unsortierte Werksklänge" Trotz Totschlagargument ists ein "Best Buy"!?

Momo: Midi-Editor für Korg MicroKorg XL und XL+

Profilbild
Lopez  am 19.07.2017 19:08 Uhr
Antwort falsch verstanden? Als Hersteller (Korg) würde ich mich schämen, wenn Andere (Momo) einen *viel* besseren Editor für eine handvoll Euros verkaufen. Mehr als peinlich, dass die Hardware Hersteller (!) es nicht schaffen, vernünftige Editoren zur Hardware beizulegen. Oder eben nur die wenigsten.

Momo: Midi-Editor für Korg MicroKorg XL und XL+

Profilbild
Lopez  am 19.07.2017 14:35 Uhr
Als Hersteller würd ich mich schämen, dass Editoren von anderen Herstellern für die Hardware besser funktionieren, als die eigenen. Und dann kosten die Editoren, die viel besser sind (!), keine 10 Euro :D Ganz ehrlich... der Hersteller sollte sich diese Leute direkt schnappen, und die Editoren dann ab Werk für…

Techno History 3: Der Ausverkauf des Kults

Profilbild
Lopez  am 04.07.2017 12:22 Uhr
100% Zustimmung

Top News: Output Platform, Studiotisch

Profilbild
Lopez  am 22.06.2017 13:57 Uhr
Nicht höhenverstellbar. Ergonomie dahin.

Top News: Roland SE-02, Analog-Synthesizer

Profilbild
Lopez  am 21.06.2017 18:16 Uhr
Schauts euch an, so wirds gemacht! Minimoog Clone, mit Midi, Midi Audio, VST Plugin, für ca. 600 Euro. Zack, da hat sich das bei mir direkt über Novation Peak und Behringer Deepmind 12 geschoben, mit dickem Abstand! Warum geht das bei einem 600 Euro Produkt, aber nicht bei einem 1000…

Test: Novation Peak 1.2, Desktop-Synthesizer

Profilbild
Lopez  am 29.04.2017 00:11 Uhr
Es ist zum Heulen... wieder kein VST Plugin. Und auch kein USB Audio. Ist es denn so schwer? Access TI Virus kann das seit JAHREN und ist somit ein fester Bestandteil im Studio geworden. Andere Synths habe ich rausgeschmissen, weil sie sich einfach zu schlecht in den "spontanen" Workflow einfügen.…
ANZEIGE