Kommentare

Interview: Guy Fletcher, Roxy Music, Dire Straits

Profilbild
Sintetizador am 24.05.2019 11:40 Uhr
Guy Fletcher war mir vor allem durch seine Zeit bei Dire Straits bekannt. Wer kennt nicht die Keyboard- bzw. Synthie-Hook aus "Walk of Life"? Außerdem waren die Songs auf "Brothers in Arms" immer wieder von kleinen Synthie-Spielereien durchsetzt. Das klang teilweise etwas experimentell, aber das soll sein Verdienst nicht schmälern.…

Der Synthesizer in der Rockmusik der 60er und 70er Jahre

Profilbild
Sintetizador am 24.05.2019 11:30 Uhr
Meines Erachtens war das Problem mit dem Einsatz des Synthesizers im Rock der 60er und 70er, dass man ihn damals regelrecht "unreflektiert" einsetzte. Darüber hinaus waren die Geräte technisch einfach noch nicht so weit. Das klingt aus heutiger Sicht einfach sehr krude - gut, das kann man nun auch als…

Making of: ZZ Top Afterburner

Profilbild
Sintetizador am 17.05.2019 08:47 Uhr
Ich sehe es ähnlich, wie das Fazit, welches der Artikel zieht. Nach "Eliminator" waren ZZ Top es den "neuen" Fans fast schuldig, wieder auf Synthesizer zu setzen. Dennoch bin ich persönlich ein Fan von den eher kernigen und rauen, mit etwas Blues durchsetzten Stücken, wie sie ZZ Top noch in…

Musikproduzent Legende: Rick Rubin (Aerosmith, Beastie Boys...)

Profilbild
Sintetizador am 17.05.2019 08:42 Uhr
Ich finde Rick Rubin absolut faszinierend. "Licensed To Ill" von den Beastie Boys, welches er 1986 produzierte, ist eines der Glanzstücke des frühen Rap. Damals legte er übrigens auch noch selbst Platten auf und nannte sich "DJ Double R". Umso beachtlicher, mit welcher Bandbreite an Künstlern er später noch zusammenarbeitete.…

Report: Pink Floyd Ausstellung - Their Mortal Remains

Profilbild
Sintetizador am 17.05.2019 08:38 Uhr
Ich bin eigentlich gar nicht mal der große "Pink Floyd"-Fan, obgleich Rockmusik, gern auch etwas experimentell, aus den 1970ern genau mein Ding ist. Die Ausstellung klingt aber dennoch interessant - zumal ich kürzlich auch eine Dokumentation über Pinky Floyd bei Arte sah, in der es um die Entstehungsgeschichte des legendären…

Mark Knopfler, Dire Straits: Seine Gitarren, seine Musik

Profilbild
Sintetizador am 19.04.2019 19:57 Uhr
Ich weiß nicht, wie jemandem Mark Knopfler NICHT sympathisch sein kann. Der Mann hat so viel erreicht, wirkt aber dennoch so bescheiden und kumpelhaft - einfach toll. Außerdem kann man die Dire-Straits-Alben hervorragend "durchhören". Songs wie "Communique" oder "Follow Me Home" sind so herrlich entspannt, perfekte Hintergrundmusik, vor allem beim…