Kommentare

Die Geschichte der VCFs in Roland Juno- & Jupiter-Synthesizern

Profilbild
KrauTronicA RED am 01.05.2021 22:51 Uhr
Für Interessierte: Als sehr stark vereinfachtes (!!!), plakatives Beispiel zur Veranschaulichung der Größenordnungen anhand der Werte der TB-303 bedeutet das für einen Frequenzbereich von 10Hz … 10kHz (also Faktor 1.000!). Bei maximalem cut-off sind alle vier Kondensatoren quasi parallelgeschaltet; Summe 117nF. Der Scheinwiderstand ist dann bei 10kHz nur 136 Ohm.…

Die Geschichte der VCFs in Roland Juno- & Jupiter-Synthesizern

Profilbild
KrauTronicA RED am 01.05.2021 22:48 Uhr
Hallo Florian, kein Grund zur Enttäuschung, wenn ich dabei etwas lerne. Die Artikel von T. Stinchcomb habe ich mir jetzt angeschaut; allerdings vor allem mit Schwerpunkt auf das Grundprinzip eines Pols und dessen wesentlichen Funktionselemente. Die später folgenden, detaillierten Rechnungen zu den verschiedenen Filterkonfigurationen tragen m.E. nicht gerade zum ersten…

Die Geschichte der VCFs in Roland Juno- & Jupiter-Synthesizern

Profilbild
KrauTronicA RED am 01.05.2021 08:52 Uhr
RE: TB-303 vs SH-5 diode-ladder filter Hallo Florian, alle, zur sachlichen technischen Diskussion hier im Forum: Beim direkten Schaltungsvergleich sehe ich beim TB-303 Filter nur 3 Diodenpaare, beim SH-5 dagegen 4 Diodenpaare. Die jeweiligen Diodenpaare bilden zusammen mit den jeweils darüberliegenden Kondensatoren C die frequenzbestimmenden RC-Glieder (die Dioden dabei als…

Die Geschichte der VCFs in analogen Roland SH-Synthesizern

Profilbild
KrauTronicA RED am 22.04.2021 23:36 Uhr
Herzlichen Dank für diesen schönen & interessanten Artikel; da schlägt das Herz jedes Schaltungstechnikers gleich höher! Zum SH-5 Filter; RE: „…die reine Hochpaßeinstellung zum Großteil nicht von dem 6dB OTA-Filter stammt“. So wie ich die Schaltung verstehe, willst Du damit vor allem verdeutlichen, daß das Filterverhalten im Bereich der cut-off…

Die Geschichte der VCFs in analogen Roland SH-Synthesizern

Profilbild
KrauTronicA RED am 22.04.2021 23:31 Uhr
Schmunzel; mit der Frage läßt sich hier natürlich sehr schön der Kreis der „nicht mehr unter 30 (oder sogar 40) -jährigen“ herausfinden. Na egal, je oller, je doller; und „experience rules the show“, gell? ;-). Tja, H. Tünker und das von wegen „ein Synth mit nur einem VCO ist ein…

Test & Workshop: Roland Fantom 8 OS 2.10 & Roland Cloud

Profilbild
KrauTronicA RED am 21.04.2021 10:49 Uhr
LFOs: eine eigene Sektion im Synth-Panel wäre schön, geht sich beim F6 aber platzmäßig leider nicht mehr ganz aus. Allerdings sind die Encoder unterm Display in der „Zone View“ direkt mit den LFO Einstellungen belegt; durch Drücken der Encoder läßt sich durch die Einstellungen toggeln. Ist so ein guter Kompromiß.…

Test & Workshop: Roland Fantom 8 OS 2.10 & Roland Cloud

Profilbild
KrauTronicA RED am 21.04.2021 10:47 Uhr
Schöner & guter Artikel; ein paar „technische“ Anmerkungen. RE: „Synthesizer mit Workstation-Genen?“ Gut formuliert; so sehe ich das auch. Unter all den Workstations (!) in dieser Preisklasse bietet der Fantom mit Blick auf Synthesizer m.E. die beste und durchdachteste Bedienoberfläche. Das vor allem durch das zusätzliche „Synth-like“ Bedienfeld und die…

U-HE Hive Update 2.1, Software-Synthesizer

Profilbild
KrauTronicA RED am 18.04.2021 09:59 Uhr
Danke für den link zu diesem Hörtest und dem weiterführenden Artikel; beides sehr interessant! Bemerkenswert dabei die Vergleiche von verschiedenen Studentengruppen und Orchestern. Fragt sich, wieviel Anteil hier eigene (Vor-)Prägung und Vorlieben haben, und inwieweit sich diese Wahrnehmung durch Training beeinflussen und langfristig verändern läßt. Sprich findet da eine Art…

Wissen: Wie eine PA funktioniert, Beschallungsanlage

Profilbild
KrauTronicA RED am 08.04.2021 22:21 Uhr
Vielleicht hilft Dir dazu (falls Du ihn nicht schon selbst entdeckt hast) der zufällig tagesaktuelle Artikel von A. Wlodarski schon mal etwas weiter: https://www.amazona.de/workshop-limiter-einstellen-lautsprecher-schuetzen/ Dort ist gut erklärt, warum z.B. der Verstärker durchaus mehr Leistung haben darf / soll als die maximale RMS Leistung des Lautsprechers. Weiter die Funktion eines…

Wissen: Signalformen, Spektren und Harmonische Schwingungen

Profilbild
KrauTronicA RED am 08.04.2021 20:28 Uhr
… was dann gleich die Steilvorlage liefert für einen Beitrag mit Arbeitstitel „Wenn der Mann / die Frau am Pult mal wieder den Mix aufräumen muß … [weil das Arrangement überladen ist ;-)]“. Also z.B. der durchsetzungsfähige (sprich: ungefilterte) Sägezahn-Bass ordentlich Pegel braucht, damit er auch wirklich Druck im Bassbereich…