Kommentare

Test: Submission Audio Flatline, Mastering Clipper Plug-in

Profilbild
cosmolab  am 27.04.2021 16:19 Uhr
...na aber "auf den Punkt": Solche Tools gehören doch waffenscheinpflichtig - das fällt für mich in die Kategorie "Folterwerkzeuge". ;-)

Test: HEDD HEDDphone, Studiokopfhörer

Profilbild
cosmolab  am 22.03.2021 17:35 Uhr
> Was wird bei einem solch teuren Kopfhörer denn wirklich besser? ...z.B. die Klangtreue zum Original? Das wäre der Wunsch. > Werden wir dadurch bessere Musiker? Vielleicht sogar das. ;-) Wer die Unterschiede mal gehört hat, der gibt sich vielleicht auch mehr Mühe bei eigenen Produktionen. Denn er weiß, dass…

Kabelsalat im Studio? Ja, aber definiert...

Profilbild
cosmolab  am 22.03.2021 10:39 Uhr
Oii - ging ja mit "lightning speed" - danke! :-)

Kabelsalat im Studio? Ja, aber definiert...

Profilbild
cosmolab  am 22.03.2021 10:34 Uhr
..ohh - das Angebot mit dem File nehme ich gern an! :-) > So kann man nämlich bevor man die Kohle verjubelt überprüfen, > ob das was man im Sinn hat auch damit realisierbar ist. ...wie wahr , wie wahr...

Kabelsalat im Studio? Ja, aber definiert...

Profilbild
cosmolab  am 18.03.2021 10:54 Uhr
Du meinst wahrscheinlich passive Audio-Pachbays. Gibt es sowas eigentlich auch in "aktiv" - wo also der "Couch- Potatoe" nicht aufstehen muss, sondern das Ganze per remote umschalten (oder z.B. abspeichern!) kann? Zur Sicherheit schreib ich´s gleich dazu: Nein, kein Rackmixer o.ä. - Ich würde wirklich gern flexibel den Ausgang von…

Kabelsalat im Studio? Ja, aber definiert...

Profilbild
cosmolab  am 18.03.2021 10:13 Uhr
Ganz feiner Artikel! So als "Hobbyist" habe ich viel zu lange nicht gemerkt, dass ich so etwas eigentlich schon früher hätte nutzen sollen. Als meine Frau mich neulich mal ausgefragt hat, musste ich zugeben, dass in meiner 12qm- Bude wahrscheinlich deutlich über 250 Kabelmeter liegen... ;-| Ich hatte mir bei…

Retro: Sampling mit Akai, E-mu und Propheten

Profilbild
cosmolab  am 15.03.2021 23:28 Uhr
Nett, dass solche Artikel ab und zu mal wieder "hochgespült" werden... > Die X-Achse haben wir mit „Sampling-Rate” bezeichnet, die Y-Achse als „Bit”. ...ach schee - die Nummer mit den "Bits" ist irgendwie goldig - da bleibt man gleich "dran hängen". ;-) Im weiteren Text erklärt Ihr´s ja durchaus richtig,…

Test: Presonus StudioLive 64S, 32S, Digitalmischpult

Profilbild
cosmolab  am 10.03.2021 15:34 Uhr
Inzwischen weiß ich die Antwort selbst - ich hab nämlich jetzt ein Gespann aus SL32SC und SL16R ;-) Das SL32 hat zwar intern sozusagen "64 Slots", kann sie aber *gleichzeitig* letztlich immer nur auf insgesamt 32 Kanäle verteilen. Das SL32SC hat z.B. 16 Analog Ins., die man z.B. mit einem…

Test: Presonus StudioLive 64S, 32S, Digitalmischpult

Profilbild
cosmolab  am 10.03.2021 15:25 Uhr
...to whom it may concern: Jetzt mit gut 1,5 Jahren "Verspätung" kann ich mir selbst antworten - ich hab nämlich inzwischen mein altes SL16-4-2 gegen ein Gespann von SL32SC+SL16R getauscht. Nach kurzer Einarbeitung darf ich melden - ich bin immer noch begeistert. Ich hatte dieses Maß an Verbesserungen gar nicht…

Diskussion: Farbabstimmung bei Synthesizern; Beispiel KORG MS-20 FS

Profilbild
cosmolab  am 01.03.2021 21:01 Uhr
...Jawoll - dass nenn ich mal ne neue Messlatte für einen kompromisslosen Nerd: Jemand, der sich mehrere Geräte in verschiedenen Farben kauft, nur damit er die Farbkombinationen ausprobieren kann... Reschpeckt! =;-) Andererseits - die Sache mit der Individualisierung haben die Autohersteller schon vor über 100 Jahren begriffen und zur Perfektion…