Kommentare

Test: Erica Synths Dada Noise System 2 & Quadraphonic Surround Panner

Profilbild
t.goldschmitz RED am 07.05.2021 08:32 Uhr
Im Video sind doch die Saiten draufgezogen - ich glaube es war ein ko(s)mischer horror Satz mit der Stärke Kratzbrumm.

Test: Erica Synths Dada Noise System 2 & Quadraphonic Surround Panner

Profilbild
t.goldschmitz RED am 07.05.2021 08:30 Uhr
@Lapin: "Der Tester" hat in dem Video eine 8 minütige Horror-Sci-Fi-Atmo g e m a c h t - hätte man sich das denn auch angesehen/-gehört ;)

Test: Erica Synths Dada Noise System 2 & Quadraphonic Surround Panner

Profilbild
t.goldschmitz RED am 06.05.2021 09:33 Uhr
Witzig, wutzig, offenbar hat sich hier Keine die Mühe gemacht, dass in der Einleitung erwähnte Dadaistische Manifest zu lesen :D. Ich empfehle das nachzuholen.   In Anlehung an den dadaistischen Geist (z.B. Salvadore Dali sollte vielleicht ein Begriff sein?) habe ich mir erlaubt, den Text ein weeeeeenig dahin zu gestalten.…

Test: Instrument of Things IO-Lights MIDI-Control per Licht

Profilbild
t.goldschmitz RED am 02.05.2021 10:07 Uhr
Zumindest was die native Unterstützung betrifft. Es gibt sehr wohl Erweiterungen, z.B. für Firefox:   https://addons.mozilla.org/en-US/firefox/addon/web-midi-api/   die WebMIDI ermöglichen. Von einem Standpunkt des "Code-Once, Run Anywhere" (bezogen auf das OS, nicht den Browser, da gebe ich Die absolut recht) kann ich die Entscheidung schon verstehen.

Test & Workshop: VCV Rack Software-Synthesizer 1.16

Profilbild
t.goldschmitz RED am 29.04.2021 08:29 Uhr
Hallo herw!   Der 'Modular Klon' wurde mir von der Redaktion untergejubelt - deswegen kann ich dazu keine Stellung beziehen. Ich denke es diente eher der griffigen Beschreibung, damit man weiß worum es geht. VIrtuelles Modular Rack trifft es wohl besser, oder eben auch Virtual Control Voltage (VCV).   Alle…

Test & Workshop: VCV Rack Software-Synthesizer 1.16

Profilbild
t.goldschmitz RED am 28.04.2021 13:44 Uhr
Mag sein, aber ich fände eine Bezahlversion für VST auf jeden Fall reizvoll und gerechtfertigt. Der Macher Andrew Belt soll ja schließlich auch von was leben...   Und die freie Version von Cherry Audio Voltage Modular hat gerade einmal ca. 20 Module.

Test & Workshop: VCV Rack Software-Synthesizer 1.16

Profilbild
t.goldschmitz RED am 28.04.2021 13:39 Uhr
Mich würde brennend interessieren, worauf sich dieser Skeptizismus denn genau bezieht. Auf den zukünfitgen Support vermutlich nicht, oder? 2017 startete man mit ca. 30 Modulen, nun sind es tausende. Klar ist nicht alles Gold und es gibt viele Redundanzen. Aber bitte nicht vergessen: es ist größtenteils Freeware UND OpenSource.

Test & Workshop: VCV Rack Software-Synthesizer 1.16

Profilbild
t.goldschmitz RED am 28.04.2021 13:36 Uhr
Ich würde argumentieren, dass das das (!) Versäumnis des Patch-Hochladers ist. Die Presets und Module sind in einer simplen Dateistruktur im Dokumenten-Ordner des OS gespeichert.   Sende ich einen Patch, dann sende ich eben ein ZIP in dem die genutzten Plug-Ins hinterlegt sind. Bei Pay-Modulen natürlich dennoch problematisch.

Test: MOD Devices MOD DUO X, Effektgerät

Profilbild
t.goldschmitz RED am 25.04.2021 10:53 Uhr
Die Antwort ist entschiedenes Jein!  Es gibt einen Cab-IR-Player, der Mono-IRs abspielt.   Dann gibt es einen IR-Player in drei Varianten Mono, Mono->Stereo und Stereo->Stereo (github: x42/convoLV2). Der s o l l t e das können - Problem ist hier, der hat gar keinen Parameter wo man die Files auswählen…

Test: MOD Devices MOD DUO X, Effektgerät

Profilbild
t.goldschmitz RED am 25.04.2021 09:42 Uhr
Zum MAX MSP - ja Du hast richtig gelesen. Alledings geht das nur innerhalb eines (~gen) Containers, quasi eine komplettes MAX im MAX. Wenn Du Pure-Data haben möchtest, schaue Dir doch den Zynthian (Testbericht hier auf amazona.de) an - der hat das drin und den kannst Du Dir aus einem…