ANZEIGE
ANZEIGE
Kommentare

SPECIAL: Korg Kronos vs Yamaha Montage vs Kurzweil Forte 7

Profilbild
Dorgul am 19.12.2017 23:34 Uhr
Tja... nun müsstet Ihr nochmal ran :-) Kurzweil hat dem Forte gerade ein komplett neues Betriebssystem spendiert. Der hat nun noch einen "Advanced Mode" mit 16 Zonen, PC3 Kompatibilität, etc... Da fehlt zu den "richtigen" Workstations von Kurzweil nur noch der QuickAccess Mode, den ich schmerzlich vermissen würde. http://kur.....isons/311/

Green Box: Kurzweil K2000 K2500 K2600 K2661

Profilbild
Dorgul am 19.03.2017 02:14 Uhr
Hinweis zum Importieren von alten Sounds in die neue PC3 (Am besten K) Modelle: Bevor Ihr Setups von K-Keyboards importiert sollte man eventuell verwendete Werkssounds als "custom" Version abspeichern. Beim Wiederherstellen des Setups sind somit die ursprünglichen Sounds gleich mit an Bord... es gibt trotzdem meistens noch etwas nachzuarbeiten.

Green Box: Kurzweil K2000 K2500 K2600 K2661

Profilbild
Dorgul am 19.03.2017 02:13 Uhr
Musical und Broadway: Das PC3K ist extra nach deren Wünschen gebaut und enthält deshalb genau diese zusätzlichen Features... daher immer noch/wieder Standard...

Green Box: Kurzweil K2000 K2500 K2600 K2661

Profilbild
Dorgul am 19.03.2017 02:11 Uhr
Hi! Nach K2000R V2, K2000 V3, PC88 und K2661 bin ich mittlerweile bei einem PC3K mit 61 Tasten gelandet. Den PC3LE hab ich nur mal angetestet als der neu war... und gleich mal zum Absturz gebracht, weil ich schneller editieren konnte als die Kiste ;-) Meiner Ansicht nach gibt es…

Green Box: Kurzweil K2000 K2500 K2600 K2661

Profilbild
Dorgul am 19.03.2017 01:40 Uhr
Hi, dazu muss das Gerät aufgeschraubt werden. Innen kann man dann die "Käfer"bausteine sehen. Das sind die ROMs für Betriebssystem und die Sounds. Beim V3 sollte es auch entsprechend vermerkt sein. Achtung: das OS muss bei Erweiterung mit den anderen Boards oder bei Austausch gegen höhere ROM Versionen in der…

Green Box: Kurzweil K2000 K2500 K2600 K2661

Profilbild
Dorgul am 18.03.2017 11:18 Uhr
Hallo, der Vollständigkeit halber hier noch zur Info: Der K2000 hat eigene Grundsounds auf 8MB Rom, die Ausbauboards "Orchester" und "Contemporary" mit jeweils 8MB sind immer die Gleichen. Die meisten Sounds der "Custom"Demo hab ich seinerzeit auf dem K2000 gemacht. Netterweise sind die Kisten ja abwärtskompatibel. Die K2500 "Piano" und…

Green Box: Kurzweil K2000 K2500 K2600 K2661

Profilbild
Dorgul am 18.03.2017 10:50 Uhr
Für alle die die Sythies nicht kennen: *Einarbeitungszeit: JA! Kann dauern bis er genau das macht was man will. Mit der Zeit wirds wesentlich besser. *Klang: Super! Tolle Pianos (vor allem zusammen mit PC88 gut in der Durchsetzung), nahezu perfekte Streicher, ingesamt tolle Natursounds, gute Synthies und Bässe *Orgel: B3…

Test: Kurzweil, PC3 K6, K7, K8, Music Workstation

Profilbild
Dorgul am 09.10.2012 22:24 Uhr
Noch einen Nachtrag zum Kronos: Ich hatte mittlerweile mal etwas Zeit den anzuspielen und mal ein paar Sounds durchzusteppen. Daher: Was echt mal witzig ist, ist das der Grundsound aus den Gigabytes für die Pianos immer noch genauso (arm) klingt wie auf meinem alten Trinity. Von daher: auch bei Korg…

Test: Kurzweil, PC3 K6, K7, K8, Music Workstation

Profilbild
Dorgul am 05.04.2012 21:15 Uhr
Eigentlich mag ich Yamaha ganz gerne und hab auch einige Sachen von denen. Mit dem Motif konnte ich irgendwie aber nie warm werden. Der Wohlfühleffekt kam irgendwie nie. Da bleibe ich lieber bei meinem Kurzweil K2661. Von wegen Innovation: - einen nicht abreissenden Ton beim Umschalten gab es bei Kurzweil…

Test: Crest Audio, X 20RM, 19

Profilbild
Dorgul am 15.03.2012 20:46 Uhr
Hervorragendes Teil und für In Ear fast konkurrenzlos, wenn man eine Lösung sucht, über die man nicht viel nachdenken muss (wie bei digital so oft)... Wir haben das Teil ständig im Einsatz bei mehreren In-Ear Strecken + konventionellem Monitor. Klappt prima: Wir nehmen die 16 wichtigen Signale (Toms lassen wir…
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
X
ANZEIGE X