ANZEIGE
ANZEIGE
Kommentare

Die macOS 10.15 Catalina Kompatibilitätsliste für Audio-/Studio-Software und Plugins

Profilbild
a.e.neumann  am 08.08.2020 15:02 Uhr
Lieber Herr Thoma, Dem lob möchte ich mich anschliessen. Ein wirklich sehr hilfreiche übersicht. Danke!

Test: RME ADI-2 Pro FS R, USB 2.0-Audiointerface

Profilbild
a.e.neumann  am 17.06.2020 18:47 Uhr
Ungefähr. Nur war die säge eine japanische Nokogiri-zugsäge, und das brett japanischer kirschahorn, weil dieses holz die eigenresonnanz der gleichspannung absorbiert. Vollmondnacht stimmt. Aussentemperatur 33 1/3 °Réaumur (mit einer Linn-tonarmwaage gemessen). Zuerst fürchtete ich, das audiophile geschwurbel des artikels, zumindest betreffend den AC/DC-unterschied, liesse sich nicht parodieren. Doch dann erinnerte…

Test: RME ADI-2 Pro FS R, USB 2.0-Audiointerface

Profilbild
a.e.neumann  am 17.06.2020 16:19 Uhr
20 jahre arbeit mit RME-equipment, doch ahnte ich nicht, welches potential sich durch den einsatz der richtigen batterie entfalten könnte. Flashback: in analogen Stellavox- und Nagramaster-tagen war der betrieb teuren equipments an autobatterien gängig. Kudelski bzw. Quellet gaben entsprechende adapter mit. Experiment: ADI-2 wandler (DAC plus Pro) an 12V-quellen angeschlossen,…

Test: PSI Audio A23-M, Midfield-Studiomonitor

Profilbild
a.e.neumann  am 06.04.2020 17:41 Uhr
Dem weinroten farbton liegt ein wortspiel zugrunde. Der gründer und langjährige chefentwickler von Relec/PSI heisst Alain Roux. „Roux“ bezeichnet auf französisch zugleich die rötliche farbnuance der grundversion der PSI-Monitore. Die schwarze variante kam erst später hinzu; sie wird vor allem von aufgeklärteren audiophilen kunden bevorzugt, die realisiert haben, dass studio-hardware…

Test: PSI Audio A23-M, Midfield-Studiomonitor

Profilbild
a.e.neumann  am 06.04.2020 17:39 Uhr
Ich hatte mich gefreut, die A23 am vergangenen wochenende in Greifensee bei Zürich zu hören, doch fiel die veranstaltung der Coronavirus-sperre zum opfer. Auf PSI bin ich seit Studer-zeiten angefixt. Von den neueren stehen die kleinen A14, die mittleren A17 sowie die schlanken D‘Appolito midfield-säulen A215 bei mir seit einem…

Die teuersten, besten Konzertflügel und digitalen Klavier-Klone

Profilbild
a.e.neumann  am 09.10.2019 13:02 Uhr
Wohl wahr, Gould schätzte klang und besonders mechanik seines 1981 erworbenen Yamaha CF II, baujahr 1975, auf dem er seine letzten 4 aufnhamen einspielte, insbesondere die zweite und letzte fassung der Goldberg Variationen. Allerdings, alle Gould-aficionados wissen es, war sein lieblingsflügel ein Steinway gewesen, ein 1945 gebauter CD 318, der…

Test: Rupert Neve Designs RNHP, Kopfhörerverstärker

Profilbild
a.e.neumann  am 22.09.2016 18:55 Uhr
Unlogisch. Der RNHP wird erfahrungsgemäss viel länger state-of-the-art bleiben als ein DAC. Modularität ist viel sinnvoller. Es bringt nichts, in einer einzigen blechkiste technologien mit allzu unterschiedlichen verfallszeiten unterzubringen. Sofern man auf qualität und werthaltigkeit setzt. Gerade Hi-Res zeigt, worum es geht: vor 5 jahren konnten die wenigsten DAC mit…

Test: Yamaha DBR 15, Aktivboxen

Profilbild
a.e.neumann  am 23.07.2016 19:43 Uhr
Danke, Onkel Sigi. Wieder einmal ein wunderschön gediegener erfahrungsbericht. Neue PA speaker stehen sonst nicht weit oben auf meiner prioritätenliste, aber diese hier haben soeben einen top-platz auf meiner "to hear" agenda bekommen.

Test: Dynaudio BM12 MKIII, BM14S II, Nahfeld Monitor

Profilbild
a.e.neumann  am 04.05.2015 13:41 Uhr
Wenn schon dänische stereotypen bedient werden sollen, dann bitte richtig: Smørrebrød. Smörrebröd ist die schwedische schreibweise. “Smörebröd” ist gar nichts. Das ist ein solider und informativer testbericht von Axel Ritt, auf den man gerne zurückgreifen wird. Warum unnötigerweise einen pseudowitzigen titel draufklatschen, der gleich noch haarscharf daneben setzt? Zu IsoAcoustics:…

Test: Tascam US-4x4, Audiointerface

Profilbild
a.e.neumann  am 28.04.2015 12:58 Uhr
@Gaffer, re iOS: O-ton Tascam: - You will need a Lightning to USB Camera Adapter. - With an iOS device, the standard OS driver will be used, so there is no need to install any software. Einfach und elegant.
ANZEIGE