Kommentare

Kaufberatung: Die besten Eurorack-Sequencer

Profilbild
Son of MooG AHU am 09.10.2020 10:11 Uhr
Kleiner Hinweis: der Pico SEQ von Erica Synths hat 3HP, nicht 2.

Test: Behringer 960 Sequential Controller, Eurorack-Sequencer

Profilbild
Son of MooG AHU am 04.10.2020 12:44 Uhr
Der Doepfer A-155 ist in der Vintage Edition mehr als doppelt so teuer und bietet nur zwei Reihen mit je 8 Steps. Die eingesparten 6HP fallen da kaum noch ins Gewicht...

Report: Sequential Prophet-5 & Prophet-10, Reissue 2020

Profilbild
Son of MooG AHU am 02.10.2020 09:51 Uhr
Am Prophet-6 hat mich das 4-Oktaven-Keyboard etwas gestört; schön, dass der P-5 Reissue wieder mit 5 Oktaven ausgestattet ist. Beim Prophet-10 wurde die zweite Tastatur weggelassen, dafür sollten dann Split/Layer-Sounds möglich sein...

Roland TR-6S, TR-06 & TR-606 – Drum-Machines

Profilbild
Son of MooG AHU am 01.10.2020 13:22 Uhr
Die TR-06 hat 5 Trigger-Outputs (AC, BD, SD, LT, HT). Allerdings halte ich 400,-$ für zu teuer (für TR-06 und TR-6S).

PikoPiko Factory Prophet-mini, Analog-Synthesizer

Profilbild
Son of MooG AHU am 29.09.2020 13:21 Uhr
Mini-Keyboard und nur 4 Voices? Nein danke...

Moog Matriarch Dark & Grandmother Dark im klassischen Schwarz

Profilbild
Son of MooG AHU am 25.09.2020 09:12 Uhr
Die Dark-Versionen gefallen mir besser, auch wenn mich die Farben nicht so sehr abgeschreckt haben...

Zeitmaschine: Boss CE-1 Choruspedal (1976)

Profilbild
Son of MooG AHU am 20.09.2020 12:59 Uhr
Einen CE-1 habe ich leider nie besessen; mir reichte es nur für einen CE-3, den ich immer noch habe. Der war auch meine erste Stomp-Box überhaupt und wurde im FX-Loop meines Korg KMX-8 eingesetzt. Mit dem Stereo Mode Switch kann ich entweder beide Kanäle mit Chorus oder einen dry und…

Arturia PolyBrute Analogsynthesizer mit Matrix & Morphing

Profilbild
Son of MooG AHU am 16.09.2020 14:12 Uhr
Habe mich eben durch die Präsentation auf der Arturia Homepage geklickt und bin ziemlich begeistert vom PolyBrute. Der Preis hat mich etwas überrascht; ich hätte ihn bei der 3k-Marke erwartet. Das Panel kann man nicht hochklappen wie beim MatrixBrute, dafür kann er die Holzbeine für das KeyLab 88 MkII angeschraubt…

Arturia PolyBrute Analogsynthesizer mit Matrix & Morphing

Profilbild
Son of MooG AHU am 15.09.2020 14:18 Uhr
Mit den Brutes wird oft ein roher Klang assoziiert, allerdings kann ich meinem MicroBrute (wie auch dem MicroFreak) sehr sanfte Sounds entlocken. Ein polyphoner Brute war ja schon lange überfällig; das Design gefällt mir eigentlich ganz gut...

Test: Teisco Delay, Teisco Fuzz, Gitarrenpedale

Profilbild
Son of MooG AHU am 15.09.2020 13:47 Uhr
Ich kannte Teisco eher als Synthesizer-Hersteller wie den SX-400 oder Synthesizer 60F, über die es ja auch amazona.de-Artikel gibt...