Kommentare

Top News: Hologram Electronics stellen Microcosm vor

Profilbild
Son of MooG AHU am 21.02.2020 16:24 Uhr
Seit Mutable Instruments Clouds hat sich im Granular-Bereich einiges getan, wie hier gezeigt wird. Enorme Möglichkeiten...

Herbs and Stones Liquid Foam – analoge Mini-Groovebox

Profilbild
Son of MooG AHU am 20.02.2020 15:16 Uhr
Charmant-kuriose Kiste, nicht uninteressant. Die Bedienung der 4-Step Sequencer ist auf den ersten Blick gewöhnungsbedürftig, aber das Manual ist recht informativ und das 'patch-from-scratch'-Video macht das Ganze schön deutlich.

Antonus Step Brother – Hardware-Sequencer nach ARP 1601

Profilbild
Son of MooG AHU am 18.02.2020 15:26 Uhr
Gefällt mir sehr; mit Divider, EG, VCO & VCAs ist er auch sehr gut ausgestattet. Das passt gut zum 2600 und zum Eurorack, da geht der Preis auch in Ordnung; ist ja alles hand-made. Den Antonus 2600 kannte ich auch noch nicht, der ist sogar noch günstiger als der Korg…

Blue Box: ARP 1601 analoger Step-Sequencer

Profilbild
Son of MooG AHU am 15.02.2020 16:27 Uhr
Der Titel suggeriert einen Artikel zum ARP Sequencer, nicht zu einem Clone. Das sollte vielleicht noch deutlicher gemacht werden. Würde mich nicht wundern, wenn Behringer passend zum 2600 noch einen 1601-Clone als ihren ersten stand-alone Step-Sequencer ankündigen würde. Fader mag ich auch bei der Noten-Eingabe, wie bei meinem geschätzten EKG.…

Test: Frap Tools USTA, Eurorack Sequencer

Profilbild
Son of MooG AHU am 14.02.2020 14:54 Uhr
Eigentlich mag ich eher simplere Sequencer, die ich dann untereinander kombinieren kann, aber der USTA macht mit seinem klaren Layout den Eindruck, bei aller feature-Fülle relativ leicht zu bedienen zu sein. Mein EKG Variant Sequencer ist übrigens noch 2HP breiter und hat deutlich weniger Möglichkeiten, da sehe ich die 36HP…

Test: ASM Hydrasynth Wavemorphing Synthesizer

Profilbild
Son of MooG AHU am 12.02.2020 14:48 Uhr
Das User-Interface erinnert mich z.T. an das Novation SL Mk. III Master-Keyboard, das ich schon sehr gelungen fand. Damit ist die Bedienung eines digitalen Synthesizers sehr übersichtlich; fast wie beim Analogen. Allerdings ist die Keyboard-Version mit 1399,-€ fast doppelt so teuer wie ein Argon8X mit seinen 749,-€, der zudem noch…

Test: the box pro DSX 112 und DSX 115 Aktivboxen

Profilbild
Son of MooG AHU am 09.02.2020 13:44 Uhr
Von solchen Boxen konnte ich in den 80ern im Proberaum nur träumen...

Blue Box: Casio HT-6000, HT-3000 Analog Synthesizer

Profilbild
Son of MooG AHU am 08.02.2020 16:03 Uhr
Das SK-1 war mein einziger Casio, aber für die ersten Sampler-Erfahrungen völlig ausreichend. So bin ich dann später auch mit dem Mirage leichter klargekommen...

Test: Malekko Heavy Industry Manther, analoger Desktop-Synthesizer

Profilbild
Son of MooG AHU am 01.02.2020 15:40 Uhr
Stimmt, das halte ich auch für das beste Feature meiner EMX-1.

Test: Malekko Heavy Industry Manther, analoger Desktop-Synthesizer

Profilbild
Son of MooG AHU am 01.02.2020 14:15 Uhr
Anscheinend ist bei integrierten Sequencern 64 Steps das Maximum, egal welche Marke. Einzig das Novation SL Mk.III erlaubt durch Chaining 128 Steps, aber die >2000 Steps des MC-202 braucht wohl niemand mehr, schade. Ich fand es immer recht praktisch, in Realtime eine komplette Bassbegleitung einzuspielen. Die konnte dann ja noch…