Kommentare

Namm 2020: KORG ARP 2600 FS Semi-Modular-Synthesizer

Profilbild
c.hatvani AHU am 27.02.2020 00:16 Uhr
Ich denke, die beiden sind nicht vergleichbar... der eine ist ein extrem flexibel einsetzbarer, monophoner Synth mit hochwertigem Grundsound. Der andere ein PolySynth eher für Spezialisten, die auf den frühen Korg-Sound stehen, der nicht jedemanns Geschmack sein dürfte...

Blue Box: KORG KEIO miniKORG-700 und 700S Synthesizer

Profilbild
c.hatvani AHU am 26.02.2020 23:21 Uhr
nicht wirklich, es ist halt "Scale Noise"

Die besten Yamaha Digital-Synthesizer (Vintage)

Profilbild
c.hatvani AHU am 17.02.2020 20:44 Uhr
Die PCM Card für den RY30 war "House&Rap". Steht zwar nicht explizit drauf, aber es enthält TR-909 samples, die Anfang 90er sehr angesagt waren. Ebenso eine knackige 80er Jahre Bassdrum und unverkennbar eine Linn-9000 Snare. Dann noch ein Satz besserer HiHats. Auf der KEYBOARDS Schallfolie gab's ein Demo von dieser…

Die besten Yamaha Digital-Synthesizer (Vintage)

Profilbild
c.hatvani AHU am 17.02.2020 20:25 Uhr
DX7 Sysex-Import hat er nicht. Patches müssen über geeignete Editoren konvertiert werden, wobei der typische DX7 Klangcharakter auf dem 77 leider auf der Strecke bleibt. Nicht nur wegen dem Rauschen sondern auch vom Klangbild und Klangvolumen. Direkt konvertierte DX7 Sounds klingen auf dem 77er anders - sauberer, aber leider auch…

Green Box: Yamaha SY77, TG77 und SY99

Profilbild
c.hatvani AHU am 17.02.2020 01:01 Uhr
Der SY77 akzeptiert doch keine DX7 Sysex Patches.... die müssen mit bestimmten Programmen erst konvertiert werden.

Die besten Yamaha Digital-Synthesizer (Vintage)

Profilbild
c.hatvani AHU am 16.02.2020 23:11 Uhr
Wie gesagt, trotz dieser Widrigkeiten, eines der besten (wenn nicht der beste) FM Synthesizer. Ein unglaublicher Fortschritt gegenüber TX-802. Einige Beispiele: Pitch-Hüllkurve pro Operator schaltbar. Sync pro Operator schaltbar. 16 Welleformen anstatt nur Sinus. 3 Feedback-Schleifen. Alg. 45 bietet 6 (Sinus)-Oszillatoren mit jeweils eigener Lautstärke-Hüllkurve - und das schon für…

Die besten Yamaha Digital-Synthesizer (Vintage)

Profilbild
c.hatvani AHU am 16.02.2020 21:14 Uhr
Teilweise merkt man dem SY77 schon an, daß er unter Zeitdruck entwickelt wurde. Dies merkt man vor allem an den Filtern. Resonanz einmal aufgedreht, pfeift er die ganze Zeit bis man ihn entnervt wieder zurückdreht. Und bei Hochpass, Bandpass gibt's gar keine Resonanz. Nur bei Lowpass und für beide Filter…

Die besten Yamaha Digital-Synthesizer (Vintage)

Profilbild
c.hatvani AHU am 16.02.2020 20:45 Uhr
Mein erster YAMAHA Synthesizer war ein TG77, für den ich als Schüler viele Monate lang arbeiten mußte, damit ich mir im Jahr 1993 für 1800 DM ein gebrauchtes Exemplar über die KEYBOARDS Kleinanzeigen kaufen konnte. Ich konnte mir nur einen einzigen Expander leisten, deshalb sollte er so flexibel wie möglich…

Die besten Yamaha Digital-Synthesizer (Vintage)

Profilbild
c.hatvani AHU am 16.02.2020 20:22 Uhr
In einem KEYS Interview vor 30 Jahren hat Dave Smith gesagt, er war vom SY22 selbst überrascht, er hätte mit der Entwicklung nichts zu tun. Yamaha habe lediglich das Bedienprinzip übernommen.

Test Behringer TD-3: Durchleuchtet, jetzt und hier!

Profilbild
c.hatvani AHU am 25.01.2020 02:12 Uhr
Wow, das ist ja der Hammer...