ANZEIGE
ANZEIGE
Kommentare

Vergleichstest: Behringer RD-9 vs Roland TR-909 Drummachine

Profilbild
g.scherer RED am 25.07.2021 14:36 Uhr
Für meine Ohren ist schon über Laptop-Lautsprecher bei diesen und anderen Vergleichen die Überlegenheit von Rolands Original deutlich zu hören. Die einzelnen Elemente klingen knackiger, druckvoller und ausgewogener und ein Groove hat die harte, treibend-hypnotische Qualität, die der Kopie fehlt. So richtig offensichtlich wird es aber erst, wenn man eine…

Test: Gyraf G24 Gyratec XXIV, Kompressor

Profilbild
g.scherer RED am 09.05.2021 02:19 Uhr
Ist es! https://www.amazona.de/interview-jakob-erland-und-der-gyratek-xxiv-cadmium-compressor/

Test: Yamaha HS8, Nahfeldmonitor

Profilbild
g.scherer RED am 11.01.2021 20:13 Uhr
Die Chips sind nur ein kleiner Teil, der Aufwand hinsichtlich Schaltungsdesign, Netzteil, Bauteile, Clocking, Filteralgorithmen usw. machen den Unterschied. Viele Meßwerte sind psychoakustisch nicht aussagekräftig oder diesbezüglich nicht passend spezifiziert. Ich könnte lange Ausführungen dazu machen, dies ist nicht der Platz. Da ich jedes Mal Mails bekomme, wenn Ihr hier…

Zeitmaschine: Quantec QRS Room-Simulator, Reverb (1982)

Profilbild
g.scherer RED am 07.09.2020 16:03 Uhr
Dies könnte ggf. auch noch zur Erhellung beitragen: http://www.....faq064&L=1

Zeitmaschine: Quantec QRS Room-Simulator, Reverb (1982)

Profilbild
g.scherer RED am 06.09.2020 15:00 Uhr
Beim Netzteil sind es die typischen alterungsanfälligen Baustellen, also Elkos, Wärmeleitpaste, Trimmer und ggf. Lötstellen. Das Reaktor-Ensemble ist ganz amüsant, hat aber mit dem QRS letztlich wenig gemeinsam. Selbst wenn man das Prinzip des QRS kopiert ist die Feinabstimmung eine Herausforderung, die bislang niemand gemeistert hat. Sollte es Relab gelingen,…

Zeitmaschine: Quantec QRS Room-Simulator, Reverb (1982)

Profilbild
g.scherer RED am 06.09.2020 14:50 Uhr
Nichts gegen die Yardsticks, das sind ebenfalls großartige Geräte - aber der QRS hat einen ganz eigenen Mojo.

Zeitmaschine: Quantec QRS Room-Simulator, Reverb (1982)

Profilbild
g.scherer RED am 06.09.2020 14:49 Uhr
Die Schaltpläne sind im Netz verfügbar. Der Signalprozessor ist auf einer Platine untergebracht, ebenso wie jeweils DAC, ADC, Delay, Steuerung usw. Mich würde auch interessieren, wo der eigentliche Algorithmus drinsteckt.

Black Box: E-mu SP-12 & Mod, Drumsampler

Profilbild
g.scherer RED am 27.04.2020 12:09 Uhr
Der Beat bleibt exakt gleich, man legt einfach nur ein anderes "Taktmuster" darüber. D.h. was vorher 8tel waren sind jetzt 4tel etc. Bei einem four-to-the-floor Beat kommt dann die Kick nicht auf 1, 2, 3, 4 sondern 1, 3 und die Snare nicht auf 2, 4 sondern 3 usw. Die…

Test: Eventide H9000, digitales modulares Effektgerät

Profilbild
g.scherer RED am 07.04.2020 17:27 Uhr
Weshalb heute auch niemand die Pultecs oder Fairchilds aus den 50ern haben will. ;-)

Test: Eventide H9000, digitales modulares Effektgerät

Profilbild
g.scherer RED am 24.03.2020 16:44 Uhr
Digitaleffekte aus den 80ern und 90ern klingen auch knackiger, trotz teils deutlich begrenzterer Rechenleistung. Aus meiner Sicht ist nach wie vor völlig unklar, woran es liegt. "Eine Frage der Zeit" ist es seit 20 Jahren. ;-)
ANZEIGE