Kommentare

Behringer 2600, halbmodularer Synthesizer ARP 2600

Profilbild
Dirk Matten RED am 25.06.2019 16:05 Uhr
Ich habe das vor Jahrzehnten per Gehör gemacht, da ging es vor allem um den DC-Offseit im VCA, der bei kurzen ADSR-Werten unangenehm knackte.

Behringer 2600, halbmodularer Synthesizer ARP 2600

Profilbild
Dirk Matten RED am 25.06.2019 14:45 Uhr
http://syn.....Manual.pdf ab Seite 108

Behringer 2600, halbmodularer Synthesizer ARP 2600

Profilbild
Dirk Matten RED am 25.06.2019 13:27 Uhr
Beim Original sind das Zugänge zum Abgleich.

Behringer 2600, halbmodularer Synthesizer ARP 2600

Profilbild
Dirk Matten RED am 25.06.2019 12:19 Uhr
Sinnvoll wäre es auch, den internen Taktgeber für die S/H-Einheit spannungssteuerbar zu machen oder wenigstens eine externe Clock zuweisen zu können. Der Random Voltage Generator von EMS mit dem Regler "Variance" könnte da Vorbild sein.

Test: AKAI MPK Road 88 MIDI-Controllerkeyboard

Profilbild
Dirk Matten RED am 20.06.2019 09:54 Uhr
Kein Grund zur Ursache

Test: AKAI MPK Road 88 MIDI-Controllerkeyboard

Profilbild
Dirk Matten RED am 20.06.2019 09:39 Uhr
Vielen Dank für den Hinweis, ist mir echt durchgegangen. Hab's korrigiert.

Apple 2019 Update: Logic Pro X 10.4.5. ist da

Profilbild
Dirk Matten RED am 14.06.2019 18:25 Uhr
Hast du den ganzen Beitrag gelesen, den ich als PDF-Datei verlinkt habe? Sehr empfehlenswert ist das komplette Buch, aus dem dieses Kapitel stammt.

Apple 2019 Update: Logic Pro X 10.4.5. ist da

Profilbild
Dirk Matten RED am 14.06.2019 07:36 Uhr
Ich habe mir vielleicht einen Ruf als „Toningenieur“ aufgebaut, aber diese Berufsbezeichnung kam mir immer irreführend vor. Denn ich war technisch nie besonders begabt. Meine Berufsbezeichnung in den Abbey Road Studios lautetet „Balance Engineer“, und genau so betrachtete ich meine Rolle auch. Ich war die Person, die die Musik ausbalancierte.…

Test: Dreadbox NYX V2, semimodularer Synthesizer

Profilbild
Dirk Matten RED am 07.06.2019 10:50 Uhr
Zitat: "1. Das LFO wäre möglich zur Parameter Steuerung zu nutzen und beeinflusst somit indirekt auch den Sound auf Eingangssignale. " Welche Parameter sollten mit dem LFO gesteuert werden? Zu 2.: Um einem extern vorliegenden Klang Hall hinzuzufügen, nimmt man ein Hallgerät, das i.d.R. extern zur Verfügung steht und mischt…

Test: Dreadbox NYX V2, semimodularer Synthesizer

Profilbild
Dirk Matten RED am 07.06.2019 07:51 Uhr
Zitat: "Es wäre schön gewesen, externe Signale unabhängig vom Filter mit LFO und Reverb zu verändern." 1. Was soll der LFO bei einem externen Audiomaterial bewirken? 2. Bei geöffnetem Filter kann das eingespeiste Signal mit Reverb "verändert" werden. Von daher verstehe ich die kritischen Anmerkungen nicht.